Abit IP 95 flashen - aber richtig

Diskutiere Abit IP 95 flashen - aber richtig im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute! Habe momentan einen PC von nem Freund da, den ich gestern zusammen gebaut habe. Alles gebrauchte Komponenten, von denen ich weis das die ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Abit IP 95 flashen - aber richtig #1
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard Abit IP 95 flashen - aber richtig

    Hi Leute!

    Habe momentan einen PC von nem Freund da, den ich gestern zusammen gebaut habe.
    Alles gebrauchte Komponenten, von denen ich weis das die ok sind.

    So jetz funft auch alles - außer der onboard-Sound. Unter diversen OS (Windows XP, Linux) wurde der Realtek AC'97 erkannt aber kein der Sys bekommt einen Ton raus.

    Habe schon über Nacht die Batterie raus gehabt (auch getauscht!), den CMOS resetet...aber es kommt kein Mux!

    Habe jetzt den Verdacht, dass iwie das BIOS beschädigt sein muss (müsste vor paar Monaten beim Ausbau passiert sein....hatn Kollege von mir mitn CMOS-Jumper rumgespielt.)...so mein Verdacht

    Wills jetz flashen.

    Es handelt sich dabei um ein Abit IP 95 v1.0 ; AMI-BIOS

    Hab beim Hersteller mir die Dateien besorgt KLICK!..nur da ist etaws das mich stört:

    Bei der Anleitung steht wenn ich die zip-Datei entpacke kommt entweder eine bin-Datei oder 5 dateien.
    so wenn die BIN kommt einfach das awd-flash dabei auf floppy packen, wenn die 5 kommen (da kommen bei mir auch 5 aber da heißt keine awdflash von, soll ich sämtliche dateien drauf packen)...
    irgendwo verwirrend...
    wenn untet den 5 dateine diese awdflash zufinden wäre..aber nein!
    soll ich jetz mir zu den 5 dateine noch die awdflash mit auf die diskette laden?
    Bei Toms Hardware spricht einer noch zusätzlich von "DRDOS" ...notwendig??! KLiCK


    Danke für eure Antworten...im Stress ;)

    mfg
    Thomas

  2. Standard

    Hallo generator,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abit IP 95 flashen - aber richtig #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Schonmal mit Abit FlashMenu versucht?
    Sollte einfacher und problemlos funktionieren...

  4. Abit IP 95 flashen - aber richtig #3
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    ich habe auch gute Erfahrungen mit dem Abit-Flashmenü gesammelt!
    Geht einfach und findet die nötige Bios-Datei von allein. ^^

    MfG - Frank

  5. Abit IP 95 flashen - aber richtig #4
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke für den Tipp!

    Leider kann das Tool weder mit "LiveUpdate" noch über"Datei laden" was anstellen.
    Beim LiveUpdate wird nix fürs MoBo gefunden. Die Dateien aufn Rechner ekennt das Tool nicht.

    Muss doch wohl über DOS dran?!

    Ich frag mich ob die AWDFLASH-datei drauf muss oder ob der Ordner mit den 5 Dateien (wo keine davon AWDFLASH heißt) alleine mit den DOS dateien auf der Floppy reichen?

    Die 5 Dateien tragen die Namen:
    ABITFAE
    AFU408P
    M618ZF13
    M618ZF13
    RUNME


    ....Kann mir wer weiter helfen...

  6. Abit IP 95 flashen - aber richtig #5
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    die Datei M618ZF13 sollte die Bios-Datei enthalten. Diese entpacken und dann sollte diese auch vom Flashmenü erkannt werden!

    MfG - Frank

  7. Abit IP 95 flashen - aber richtig #6
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    thx!

    Hab eben schon es einfach mal riskiert...

    Erstmal nur die 5 Dateien ohne awdflash => I/O Fehler

    Mit awdflash dabei => Friede, Freude, Eierkuchen..also hat wunderbar geklappt... BIOS is jetz sogar etwas schneller ;)

    -----
    Das Einzigste was schief ging:
    Der Sound will immer noch nicht...ich glaube der Soundchip hat den Geist aufgegeben

    ....Was meint ihr???


    mfg
    Thomas

  8. Abit IP 95 flashen - aber richtig #7
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    könnte gut möglich sein. Eventl. findet sich auch ne Option im Bios, mit der man den Onboardsound ein-/auschalten kann!?
    Am Besten nochmal den aktuellsten Treiber von der Herstellerseite laden (Chiphersteller!) und probieren.

    MfG - Frank

  9. Abit IP 95 flashen - aber richtig #8
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi Piontman!

    Ja nach der Option zum Onboard-Sound enablen oder disablen hatte ich direkt zu Anfang geschaut.
    Habe echt vieles ausprobiert, wie gesagt (war aktiviert):

    1. Peinlich genau auf Treiber-Version geschaut und mehrere ausprobiert (direkt von Realtek und einmal vom
    MoBo-Hersteller) => N-I-X
    2. Um Windows als Ursache ausschließen zu können hab ich Linux Mint laufen lassen => nicht mals ein Pieps..
    ..da wars klar, dass es iwie auf tieferer Ebene rumort...also BIOS..

    3. Batterie über Nacht weg gelassen => N-I-X
    4. CMOS-Reset => N-I-X
    ...mmhh..da hatte ich nur noch einen Ausweg gesehen:
    5. BIOS flashen (was auch reibungslos gelang) => NIX NIX NIX

    Da geht wirklich garNIX mehr mit Sound...Werde einfach ne simple PCI-Soundkarte mir anschaffen....

    Manchmal versteht man diese ganze Hardware nicht...einfach mal aus Langeweile Schrott gegegangen...

    Aber danke für den Support ;)


Abit IP 95 flashen - aber richtig

Ähnliche Themen zu Abit IP 95 flashen - aber richtig


  1. SATA BIOS flashen, aber wie?: Hi Leute, bislang waren ja die SATA Controller BIOS immer beim MB BIOS integriert. Nun gibt es aber ein neues. Nur wie flasht man ein separates SATA Sil3112 BIOS? Bei den...



  2. Hilfe BIOS Flashen ABIT!?!?!?: Morgen Leut, Hab ein problem mit dem Flashen. Und zwar will ich den BIOS Flashen für mein NF7-S V2.0 auf ein AN7. So, hab den rechner normal mit der Diskette gebootet,...



  3. ABIT KT7-A 100 RAID BIOS FLASHEN: Hi, ich habe ein ABIT KT7A-100 RAID und möchte gerne mein RAID bios flashen, aber es funktioniert nicht. Ich bekomme immer diese fehlermeldung am ende: EPROM Vender ::...



  4. ABIT KT7A Bios flashen gegen VIA: Aaalllsoooo, damit ich jetz auch nix falsch mache, ist nämlich das erste mal das ich ein Bios flashe: Ich hab ein Abit KT7A mit nem älteren Bios und möchte das jetzt flashen...



  5. Bios richtig flashen !!!: Hier habt ihr dazu eine Anleitung :Wie gehe ich bei einem Bios-Update richtig vor? 1. Erstellen Sie eine Boot-Diskette über die DOS Eingabeaufforderung mit dem Befehl sys...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

abit ip 95 bios

abit ip-95 bios

motherboard ip-95 und geforce gtx 650

abit ip 95 bios update
download m618zf13.zip
ac97 flashen
abit ip 95 flashen
abit ip95 bios flashen
abit ip 95 v1.0 cpu
abit ip 95 bios kaputt
m618zf13.zip fehler
abit ip-95 bios treiber
pci express ip-95 v1 0
abit ip-5 arbeitsspeicher
abit ip-95 bios chip tauschen anleitung
abit flashmenu manual
abit ip-95 bios update ohne disk
flashen aber richtig
abit ip-95 v1.0 anleitung
ambios ip-95
abit ip-95 ver 1 bios update
abit ip 95
welche pci-version hat mainboard abit ip-95
abit ip 95 motherboard manual

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.