Bios flashen -Problem

Diskutiere Bios flashen -Problem im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallöchen, da bin ich wieder und brauch schon wieder eure hilfe: ich wollte über Asus-Update mein bios flashen, doch dann ist mir der compi abgeschmiert. ...



 
  1. Bios flashen -Problem #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    hallöchen,

    da bin ich wieder und brauch schon wieder eure hilfe:

    ich wollte über Asus-Update mein bios flashen, doch dann ist mir der compi abgeschmiert. resultat: der winflasher zeigt mir nix mehr an ... bzw in folgender "sprache" an "ÄÄÄ++##öö..--"")(/&`%/=ääöü"

    nun - dachte ich mir - dann eben auf die alte art und weise. doch als ich meinem compi mit der disk entgegenkam - DER SCHOCK: ich habe ja vor ner woche mein diskettenlaufwerk verbruzelt......

    nun weiß ich nicht weiter :8

    kann ich das bios auch anders flashen???


    so nebenbei: was für en bios ist überhaupt empfehlenswert (evtl. ein mod?)? ich würd sonst das asusupd51201 draufmachen ....

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios flashen -Problem #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Fährt dein Rechner denn noch hoch oder geht gar nichts mehr, wenn letzters der Fall ist musste dir wohl ein neues DiskLW kaufen oder vom freund leihen.

  4. Bios flashen -Problem #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    und wenn der rechner wieder hochfährt einfach mal das asus prog deinstallieren und wieder neu installieren. hat bei mir geholfen :)

    :ab :ab

  5. Bios flashen -Problem #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    hochfahren tut er... kann auch ins bios (welches das auch immer sein mag), aber wenn ich versuche das prog nochmal zu installieren, dann meint er esrt "?)"`=?§=$)'+_öö"$Ü"!ä2#" und dann, dass er kein Asus Mainboard findet :8

  6. Bios flashen -Problem #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Wenn du einen CD-Brenner hast, kannst du ein Disk-Image als Bootcode auf eine CD-RW brennen und damit den Rechner starten, sofern booten von CD im BIOS eingestellt ist.

    Gruß

  7. Bios flashen -Problem #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hmm... was für n betriebssystem hast drauf???
    bei win 98 kannst folgendes machen:

    normal booten...
    neues bios inklusive flash-tool auf c:\ kopieren
    dann hast dort ne *.bin und ne *.exe datei stehen...

    dann system neu starten...
    wärend dem startvorgang ständig die "F8" taste hämmern...
    dann kannst normal "nur eingabeaufforderung" auswählen...

    und schon bist im dos-modus...
    und dort gibst dann einfach nur noch den namen vom flash-tool ein und folgst den bildschirmanweisungen *gg*

    ob das bei xp auch geht.. hmm... keine ahnung...

    ansonsten gehst halt schnell zu nem freund und borgst dir sein LW!

    mfg
    schütze


Bios flashen -Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.