Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz

Diskutiere Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo und noch frohe Weihnachten. Ich habe folgendes Problem mit dem Asus K8V SE Deluxe. Ich habe mit dem Liveupdate-Tool ein Bios Update über das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz

    Hallo und noch frohe Weihnachten.
    Ich habe folgendes Problem mit dem Asus K8V SE Deluxe. Ich habe mit dem Liveupdate-Tool ein Bios Update über das Internet gemacht. Irgendwann beim Update erschien ein Fenster in dem ich aufgefordert wurde auf ja oder nein zu klicken. Es hieß es wäre ein neues booten notwendig. Das Fenster erschien, nachdem die Balken beim LiveUpdate-Tool voll waren. Ich nahm daher an alles wäre fertig. Also klickte ich auf ja neu starten.
    Der Monitor blieb aber schwarz. Die Lüfter drehten sich alle. Daraufhin schaltete ich den Monitor wieder an und wieder aus. Zu sehen war "No Signal".
    Was kann ich tun, dass es wieder funktioniert? Habt ihr eine Idee? Im Internet ist zwar sehr viel zu finden zu dem Thema. Z.B. CMOS setzen aber vielleicht gibt es ja noch eine einfacherere Möglichkeit.
    Danke im Vorraus für eure Hilfe.

  2. Standard

    Hallo inforsa,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Hi,
    haste denn schon Clear CMOS gemacht? Das macht man eigentlich immer nach nem BIOS-Update.
    Ich geh mal jetzt davon aus, dass du weißt wie man den CMOS wieder zurück setzen kann. Ansonsten wirste wohl in das Handbuch von deinem Mainboard mal reinschauen müssen (steht da für gewöhnlich auch drin).

    MfG

    P.S.: CMOS setzen ist ziemlich einfach ;)

  4. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    1. Stromstecker raus.
    2. Batterie rausnehmen (womit? mit einem Schraubenzieher, oder womit geht das am besten?)
    3. Im Handbuch fand ich was von "Clear RTC RAM". Ist damit CMOS gemeint? Den jumper dort von 1/2 auf 2/3 setzen und 15 Sekunden warten?
    4. Dann jumper wieder auf 1/2 setzen.
    5. Batterie reinsetzen. Muß ich die Batterie ganz raus nehmen oder nur anheben oder so?
    6. Den PC mit Stromanschluß verbinden
    7. Entf drücken
    8. Im Bios default settings setzen?

  5. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die Batterie kannste lassen wo sie ist, das setzen des Jumpers reicht,....

  6. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe mit dem Liveupdate-Tool ein Bios Update über das Internet gemacht.
    Bios-Updates macht man grundsätzlich mit einer DOS-Bootdiskette mit awdflash.exe + bios.bin (hier das Award-Bios als Beispiel) und nicht unter Windows...

  7. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Es funktionierte mit CMOS. Vielen Dank!

  8. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Bios-Updates macht man grundsätzlich mit einer DOS-Bootdiskette mit awdflash.exe + bios.bin (hier das Award-Bios als Beispiel) und nicht unter Windows...
    So habe ich vor einiger Zeit auch mal gedacht....
    Mittlerweile flashe ich aber fast nur noch unter Windows, klappt einwandfrei.

  9. Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Woran erkenne ich denn jetzt, dass der Flashvorgang erfolgreich war? Im Bios sind keine neuen Funktionen hinzugekommen.


Nach Bios Live Update bleibt Monitor schwarz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus nach bios update bildschirm schwarz

asus bios flash schwarz

nach asus ami bios update schwarzer bildschirm

asus notebook bildschirm bleibt nach live update schwarz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.