Bios Update

Diskutiere Bios Update im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich besitze ein asus k8v se deluxe und hab häufig blue screens. aus diesem grund wollte ich heute den kompletten rechner aktualisieren. leider schaffe ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 40
 
  1. Bios Update #1
    Newbie Avatar von seventy7

    Mein System
    seventy7's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 6600
    Mainboard:
    Intel DP965LT
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    Samsung SP1614C
    Grafikkarte:
    XFX 7950GT
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Samsung 957p
    Netzteil:
    be quiet Blackline P5 420W ATX 2.0
    Betriebssystem:
    WinXP Pro SP2

    Standard Bios Update

    ich besitze ein asus k8v se deluxe und hab häufig blue screens. aus diesem grund wollte ich heute den kompletten rechner aktualisieren. leider schaffe ich es irgendwie nicht, das bios upzudaten.

    laut asus.de ist eine neue version vorhanden, die ich mir heruntergeladen habe. vor dem manuellen flashen habe ich jedoch den "asus updater" nutzen wollen. leider wies mich der darauf hin, dass es keine aktuellen updates geben würde.

    beim manuellen flashen, habe ich nach erstellung der bootdisk alle dateien gelöscht und aflash.exe sowie die eine bios-datei draufgepackt. beim neustart des pcs bzw. start der datei aflash.exe erhalte ich nun den fehler

    "ERROR! Can't find BIOS' Hook.".

    über die fehlermeldung bin ich nun bei euch gelandet. kann mir wer helfen?

  2. Standard

    Hallo seventy7,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bios Update #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi und willkommen im Forum!

    Auch wenn ich beim Thema BIOS nicht besonders bewandert bin, kann ich Dir zwei Tipps geben:

    1. Überprüfe ob im BIOS (oder ggf. auch per Jumper) die BIOS-Protection ausgeschaltet ist. Sonst kannst Du das alte BIOS nicht löschen!

    2. Es ist im Forum immer hilfreich, wenn Du Angaben zum kompletten Rechner machst. Vielleicht kommen die Bluescreens ja gar nicht wegen eines alten BIOS... .

    MfG

  4. Bios Update #3
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Das kann alles sein. Du solltest erstmal andere Sachen ausprobieren, bevor du das Bios flashst !!

    Liste erstmal dein ganzes System auf und teste deinen Speicher mit Memtest!

    EDIT: Da war einer schneller!

  5. Bios Update #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von seventy7

    Mein System
    seventy7's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 6600
    Mainboard:
    Intel DP965LT
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    Samsung SP1614C
    Grafikkarte:
    XFX 7950GT
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Samsung 957p
    Netzteil:
    be quiet Blackline P5 420W ATX 2.0
    Betriebssystem:
    WinXP Pro SP2

    Standard

    Mainboard ASUS K8V SE Deluxe S754
    CPU AMD Athlon 64 3400
    RAM 1.o24 MB (2x 512 MB DIMM DDR/400 von MDT)
    Grafik MSI RX850 XT PE
    Sound onBoard
    HDD 160 GB SATA (Samsung SP1614C)
    BS WinXP - SP2


    wie kann ich die bios-protection prüfen? was ist ein memtest?

  6. Bios Update #5
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Das hier !! Das ist in Programm, das nach Fehlern im Speicher sucht! Lass lieber erst diesen Test laufen, bevor du das Bios flashst . Mit dem flashen kannste viel putt machen! Was für ein Netzteil hast du?

  7. Bios Update #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    UNBEDINGT Memtest machen!!! Einen instabilen Rechner darfste auf keinen Fall flashen!!!

  8. Bios Update #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von seventy7

    Mein System
    seventy7's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 6600
    Mainboard:
    Intel DP965LT
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    Samsung SP1614C
    Grafikkarte:
    XFX 7950GT
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Samsung 957p
    Netzteil:
    be quiet Blackline P5 420W ATX 2.0
    Betriebssystem:
    WinXP Pro SP2

    Standard

    1. 420w netzteil super silent pfc
    2. welchen download muss ich wählen (iso, binary 1,65, ...?)


    ach, hab eben mal die suche bemüht. meine abstürze sind immer bluescreens: häufig ohne fehlermeldung, ab und an "kernal_stack_inpage_error". besonders häufig beobachte ich das problem bei installationen von spielen (so ab der 3. cd: nfsmw, aoe3, etc). defragmentieren ist auch glückssache.

  9. Bios Update #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Jensen1705

    Standard

    Es gibt viele Ursachen für Bluescreens...

    Ich hatte bis gersten auch laufent einen bei einem neuen System..

    beim mir wahr es die afd.sys hab das eine menge bei google zu gefunden habe die ratschläge befolgt und hatte bisher keinen weiteren :)

    Einfach mal kucken wenn eine bluescreen kommt warum er kommt meisst wird dort doch eine ***.sys oder ähnliches ausgeschrieben.

    Denn gleich ein Biosupdate ist wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen und wie oben schon erwähnt bei einem instabline System kann ein Bluescreen gefährlich sein...


Bios Update

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.