Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen

Diskutiere Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Halloooo, hab die Möglichkeit günstig ein KT600 Board von MSI zu bekommen. Nur ist da beim flashen wohl was schief gelaufen mehr weiss ich nicht. ...



 
  1. Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen #1
    Volles Mitglied Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen

    Halloooo,

    hab die Möglichkeit günstig ein KT600 Board von MSI zu bekommen. Nur ist da beim flashen wohl was schief gelaufen mehr weiss ich nicht.
    Ich war auch schon fleißig und hab schon bissl gegooglet. Hab was gefunden von ISA Grafikarte einbauen und mit Diskette neu Flashen.
    Nur hat ja so ein Board keine ISA ports. Wird da also nun im Notfall noch ne PCI karte erkannst?
    Und was gibt noch für möglichkeiten das Board wieder zum laufen zu bekommen bzw wie hoch stehen die Chancen?


    THX für eure Antworten shcon mal ....

  2. Standard

    Hallo dSaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn's nur das bios ist, dann kansste glück haben. ich würd mir aber lieber einen neuen bioschip bestellen (geht glaub ich auch über msi) und den alten austauschen, sofern der nicht gelötet ist.

  4. Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Zitat Zitat von bartolomew-j-s
    wenn's nur das bios ist, dann kansste glück haben. ich würd mir aber lieber einen neuen bioschip bestellen (geht glaub ich auch über msi) und den alten austauschen, sofern der nicht gelötet ist.
    weisst du was sowas kostet? will ja nicht, dass ich mehr für das BIOS las fürs board ausgebe.

  5. Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Ein Bios Chip kostet so im schnitt zwischen 5 und 30€. Hatte das prob auch mit nem MSI und nen Amd 1500+, dass war aber vor 3 Jahren.

  6. Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gibt noch ne Möglichkeit, die nicht so ganz ohne ist: Den Hot-Flash. Dazu muss jemand ein identisches Board haben...
    - Rechner mit funktionierendem Board in den DOS-Modus (z.B. Startdiskette) booten
    - Bei laufendem Rechner die Bios-Chips tauschen (defektes Bios rein)
    - Flash-Programm starten, das defekte Bios wird durch eine funktionierende Version ersetzt


Board mit defektem BIOS wieder zum Laufen bekommen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.