Bootproblem

Diskutiere Bootproblem im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; irgendwas stimmt mit meinem rechner auf einmal nicht, wenn ich ihn starten will hört man nur wie die lüfter und die platten an laufen aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Bootproblem #1
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard Bootproblem

    irgendwas stimmt mit meinem rechner auf einmal nicht, wenn ich ihn starten will hört man nur wie die lüfter und die platten an laufen aber es kommt kein beep geräusch vom mainboard und auch kein bild auf dem monitor erst nach mehrmaligen aus und an schaltens startet er dann, aber nicht mit den u urspünglichen bios einstellungen, wenn ich die dann per hand ändere und dann auf save exit gehe verfällt er den zu stand wie am anfang und bootet nicht, wenn ich aber ohne zu speichern raus gehe bootet er so wie eben mit den falschen einstellungen.habs zwar jetzt geschaft das erläuft aber beim nächsten mal wenn ich den rechner an mache ist das sicherlich wieder.


    bios batterie leer ? sonstige erklärungen hab ich keine da der rechner ohne probs vorher lief

  2. Standard

    Hallo Napsterkiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bootproblem #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Kann dir nur soviel sagen, dass ich das gleiche Problem hab. Allerdings vermute ich bei mir nen Hardware Fehler...

  4. Bootproblem #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Das kann an einem "sterbenden" Netzteil liegen. Hatte ich auch schon mal -- Konnte den rechner immer nur mit Warmstart neustarten, wenn ich ihn ausmachte musste ich paar mal "zünden" (NT an und aus mit Netzschalter) dann gings erst wieder! Also mal ein anderes NT Testen.

    EDIT:Das mit den BIOS-Einstellungen deutet zusätzlich noch auf eine leere Batterie hin.
    PS: Hab ich übrigens auch aber solange ich den PC nicht Komplett vom Strom trenne (also NT-Schalter an Rückseite oder schaltbare Steckdosenleiste) ist alles klar - ansonsten verliere ich auch alle BIOS-Einstellungen.

  5. Bootproblem #4
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Hab son ähnliches Problem!

    Ich starte den PC..., dann geht er von alleine aus und wieder an, fährt hoch und dann habe ich die Windows Uhr wieder auf was weiss ich was stehen!
    Passiert bei mír nicht immer aber ab und an mal...

  6. Bootproblem #5
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    aus geht der rechner net selbst wenn ich spiele nicht ? für mich unterverständlich das bis auf mainboard alles startet


    sterbendes netzteil ? hmmm....

  7. Bootproblem #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ja -sehr warscheinlich ein NT def.!
    Also bei mir war's wenn ich den PC z.B. über Nacht mal ausgelassen hatte. Dann konnte ich erstmal zum einschalten "Schaltmeister" spielen - NT ein, Powerbutton, NT aus, NT ein, Power... usw, bis er dann entlich mal normal anlief. Dann waren auch die BIOS-Einstellungen futsch. Hab ich ihn aber laufen lassen konnte ich alles normal machen (auch Neustarts oder Resets ..) nur nicht für länere Zeit Ausschalten!Mit neuem NT war's dann sofort I.O.!(ausser der CMos-Batterie - die war immer noch leer
    )

  8. Bootproblem #7
    Foren - Bewohner
    Threadstarter
    Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    arg hatte damals hitze prob hab mein rechner zum pc laden gebracht .... kabel der lüfter steuerung haben kurz schluss verursacht mein noiseblocker netzteil geschrottet und die haben mir nen anderes eingebaut war ca. vor einem jahr irgendso nen netzteil ....no name

  9. Bootproblem #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Tja - wenn du dir jetzt schon ein neues NT kaufen solltest dann rate ich dir zu so einem:Tagan EasyCon 430 oder vergleichbarem BeQuiet, Seasonic.
    Kommt eben auch auf deine restlichen Komponenten an.(Gibt's ja auch in höherer Wattzahl)


Bootproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.