Flashen für Experten

Diskutiere Flashen für Experten im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe hier zwei verschiedene ältere Sockel7-Boards rumliegen, von denen eine fast hin ist und das andere ein zerflashtes Bios hat. (beides nicht von ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Flashen für Experten #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich habe hier zwei verschiedene ältere Sockel7-Boards rumliegen, von denen eine fast hin ist und das andere ein zerflashtes Bios hat.
    (beides nicht von mir verursacht :-)
    Jetzt hatte ich irgendwo mal von der etwas seltsamen "Möglichkeit" gelesen ein Bios zu retten, indem man einem anderen Board nach dem Booten den Biosbaustein entfernt, den zerflashten drauftut und den dann flasht.
    (Da die Boards von verschiedenen Firmen sind, aber den gleichen Chipsatz habe, wollte ich das mal probieren...DIE BOARDS SIND SO BEIDE NIX WERT !!!)
    Nach den Vorversuchen habe ich das Gefühl, das es nur daran scheitert, das "AWDFLASH" die neue BIN-Datei mit irgendwelchen Systemparametern vergleicht und sich dann weigert seinen Dienst zu tun.

    Hat wer eine Ahnung, wie ich diese EXE irgendwie umschreiben kann ???

    (ich weiß, dass das seltsam oder idiotisch klingt, aber ist das dann nicht ein guter Grund :2 ???)

    Folgende habe ich über AWDFLASH gefunden:
    ------------------------------------------
    es folgt die Beschreibung der Parameter des AWARD-Flash-Programms Version 7.52C, wie sie mit AWDFLASH /? unter DOS angezeigt wird:

    Awdflash 7.52C ©Award Software 1999 All Rights Reserved
    Usage: AWDFLASH [FileName1] [FileName2] [/<sw>[/<sw>...]]
    FileName1 : New BIOS Name For Flash Programming
    FileName2 : BIOS File For Backing-up the Original BIOS

    <Switches>
    ?: Show Help Messages
    py: Program Flash Memory
    pn: No Flash Programming
    sy: Backup Original BIOS To Disk File
    sn: No Original BIOS Backup
    Sb: Skip BootBlock programming
    sd: Save DMI data to file
    cp: Clear PnP(ESCD) Data After Programming
    cd: Clear DMI Data After Programming
    cc: Clear CMOS Data After Programming
    R: RESET System After Programming
    cks: Show update Binfile checksum
    Tiny: Occupy lesser memory
    E: Return to DOS When Programming is done
    F: Use Flash Routines in Original BIOS For Flash Programming
    LD: Destroy CMOS Checksum And No System Halt For First Reboot
    After Programming
    cksXXXX: Compare Binfile CheckSum with XXXX

    Example: AWDFLASH 2a59i000.bin /py/sn/cd/cp/cks2635

    Konkretes Beispiel:

    Man könnte eine DOS 6.22 Bootdiskette erstellen, die eine AUTOEXEC.BAT-Datei mit nur einer Zeile enthält:

    awd737.exe av61s027.bin /py /sn /cd /cp /cc /R
    Außerdem müssen sich auf der Diskette die folgenden Dateien befinden: das AWARD-Flash-Programm (hier: AWD737.EXE) und die Binär-Datei für das Mainboard (hier: av61s027.bin für Mainboard AV61). Nach dem Booten von dieser Diskette erfolgt automatisch das BIOS-Update mit der Version AV61S027, wobei der Inhalt des Flash-EPROMs zuvor nicht gesichert wird. Außerdem werden einige Einstellungen zurückgesetzt, um eventuellen Problemen vorzubeugen (Clear DMI, Clear CMOS). Nach dem Update erfolgt automatisch ein Neustart (Reset). Vorteil: der gesamte Vorgang erfolgt ohne Rückfragen an den Anwender. Es muß nur sichergestellt werden, daß die für das Mainboard passende BIOS-Version angegeben ist.

    ----------------------------------------------------

    Wäre nett, wenn mir wer helfen könnte....

  2. Standard

    Hallo Moin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flashen für Experten #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also die Chancen das es klappt stehen schätze ich mal 80 : 20 das es nichts wird...man kann ja nicht einfach beliebige Bios Versionen verwenden nur weil der Chipsatz identisch ist :ae


    Was versprichst du dir denn davon ?

  4. Flashen für Experten #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ich habe diese "manuelle" methode schon einmal gemacht.
    jedoch hatte ich 2 identische boards zur verfügung und das ist auch die voraussetzung dazu (wenn ich mich recht erinnere)

    aber: versuch macht kluch

  5. Flashen für Experten #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das es bei identischen Boards klappt habe ich schon sehr oft gehört und gelesen. Aber ich hoffe halt, das man über einige Umwege auch bei verschiedenen Boards mit gleichem EPROM erfolg hat.

    Wäre nett, wenn wer helfen könnte, der von der "Flash"-Programmierung Ahnung hat.

    @AMD4 ever:
    Na rate mal, was ich mir davon verspreche....steht doch oben &#33;
    (Ein funktionierendes Sockel7-Board &#33;)
    So sind beide Wertlos, das das eine Ne Macke hat [RAM-Sockel, PCI-Slpts..etc.] und das ander ein zerflashtes Bios hat.

    Grüße

  6. Flashen für Experten #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ich hab die Methode schonmal versucht... geht schon...

    Allerdings gibts auch krassere Sachen... habe z.b. mal das Bios eines K7Master verschossen, dann ein zweites genommen, mit dessen Bios-Stein das def. Board gebootet und alles für einen Flashvorgang vorbereitet. So... und dann bei laufendem Betrieb die Steine wieder gewechselt und den leeren Stein geflasht :9

    Hat wunderbar geklappt... 2 Monate später is das eine Board dank Overclocking in Rauch aufgegangen, das zweite kurz nach dem ganzen Spektakel vom Besitzer falsch eingebaut... :ab

  7. Flashen für Experten #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Weiterhelfen tut mir das aber auch nicht :8

  8. Flashen für Experten #7
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Vielleicht kann dir dieser link weiterhelfen:

    LINK

  9. Flashen für Experten #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Super,
    genau sowas habe ich gesucht. Zwar ist die Seite selber veraltet, aber das Programm wird woanders fortgeführt. Jetzt weiß ich auch, warum bei Ebay überall das Biosflashen angeboten wird. Wenn man den rchtigen Sockel hat funktioniert da ja fast alles. Ich muß jetzt nur noch einen 256K-Epromm finden der funktioniert (am besten von SST).
    Endlich wieder Computerbasteln

    :2

    Danke für die Lösung &#33;&#33;&#33;


Flashen für Experten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc-eprommer vers.:1.28

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.