FSB 100mhz so ok?

Diskutiere FSB 100mhz so ok? im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nabend zusammen, ich habe meinem Nachbar geholfen, seinen PC wieder "flott" zu machen, der FSB war allerdings viel zu hoch (266mhz,ständig Abstürze bei Prime), daraufhin ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. FSB 100mhz so ok? #1
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard FSB 100mhz so ok?

    Nabend zusammen,

    ich habe meinem Nachbar geholfen, seinen PC wieder "flott" zu machen, der FSB war allerdings viel zu hoch (266mhz,ständig Abstürze bei Prime), daraufhin habe ich ihn auf 100mhz gesetzt und Prime (bzw. der PC) lief stabil.

    Es handelt sich um einen Athlon XP 2500(?) mit Barton-Kern, das Mainboard ist ein Winfast mit Nforce 2 Chipsatz.

    Kann man den FSB bedenkenlos so lassen, oder sollte man eine andere Mhz-Zahl einstellen?

  2. Standard

    Hallo Badetuch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FSB 100mhz so ok? #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Sofern ich mich noch erinnern kann, hat der Barton 2500+ ja standartmäßig schon nen FSB von 333mhz!

  4. FSB 100mhz so ok? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    FSB333 hat er auch nicht, höchstens FSB166. Meinst wohl den Speichertakt, im Synchronbetrieb wäre es DDR333...

  5. FSB 100mhz so ok? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ja, der XP2500+ hat einen FSB von 166MHz=DDR333.
    Mit 133MHz=DDR266 lief er also schon leicht untertaktet.

    Vermutlich wird es ihm zu warm oder das Netzteil ist zu schwach oder der RAM läuft nicht synchron zum FSB (also 100% oder 1:1) oder ...
    Also schau mal mit Everest Home Edition oder Speedfan (geht notfalls auch im Bios) nach den Temperaturen und Spannungen, Letztere sollten nicht mehr als 2-3% nach unten abweichen.

    Gruß, MagicEye

  6. FSB 100mhz so ok? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Welcher RAM is drin? Welches Netzteil? Wie sind die Spannungen und die Temps im Bios? (Alles GANZ genau bitte!!!)

    BTW: Korrekt wären 166MHz (DDR333) für CPU und RAM... Wenns so laufen tät, hättste Deinem Nachbarn WIRKLICH geholfen!

  7. FSB 100mhz so ok? #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    RAM ist "value" TakeMS mit 333mhz. Netzteil ist irgendein billig 300Watt Netzteil, da mein Nachbar gerade im Urlaub ist, kann ich euch keine genauen Temps, etc. mitteilen. Ich habe den FSB mal auf die vorgeschlagenen 166mhz gesetzt, Windows startet, erträgt Prime auch gute 10 Minuten, dann ist es vorbei und das System startet neu.

  8. FSB 100mhz so ok? #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Lief der RAM denn auch auf 333 MHz oder hast du ihn mit dem anheben des FSB unbewusst übertaktet?

    Bist du sicher das es ein 2500+ Barton ist? Wegen dem Fragezeichen in deinem ersten Beitrag...

  9. FSB 100mhz so ok? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Lief der RAM denn auch auf 333 MHz oder hast du ihn mit dem anheben des FSB unbewusst übertaktet?
    Der RAM lief auf 333mhz, da bin ich mir relativ sicher, wenn mein Nachbar zurück ist, werde ich das allerdings nochmals überprüfen.

    Bist du sicher das es ein 2500+ Barton ist? Wegen dem Fragezeichen in deinem ersten Beitrag...
    Wie schon erwähnt, mein Nachbar ist im Urlaub, ich werde auch das nochmals überprüfen.


FSB 100mhz so ok?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

das atlon xp2500 support physical address extension

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.