NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey Borg... das ist 'ne super Idee, da hätte ich auch selber drauf kommen können... (aber war bis gerade in der FH und hab' mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 11 von 34 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 88 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #81
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hey Borg...

    das ist 'ne super Idee, da hätte ich auch selber drauf kommen können... (aber war bis gerade in der FH und hab' mir Bilanzpolitik gegeben )

    Ich werd's auf jeden fall gleich mal testen und mich dann nochmal melden...

    Ansonsten gibt's auf der Samsung Seite für andere Modelle (z.b. X10), bei denen man BIOS und MICOM noch seperat flashen konnte, auch ein Tool, um das MICOM einzeln zu programmieren namens up104.exe (siehe: http://www.samsungpc.com/products/x10/x10_micom.htm).

    aber wie gesagt, ich teste erst nochmal den versuch mit der 04UE.exe, vielleicht klappt das ja schon...

    bis später,
    david

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #82
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So, ich hab's soeben getestet... War leider nicht erfolgreich. Es erschien die Meldung "Build Time Error!".

    Es ist mir ja schon fast peinlich zu fragen, aber wenn du vielleicht durch die Aktion von gestern den Kompressionsmechanismus noch kennst, ist es dann vielleicht nicht so viel Arbeit -wie von dir bereits vorgeschlagen- aus der 03UE.exe (downloadbar hier: http://www.samsungpc.com/products/x30/x30_bios.htm) die BIOS Datei zu extrahieren, um so endgültig besagte Fehlermeldung zu umgehen?

    Ich hoffe jedenfalls, dass sich diese auf die BIOS Version bezieht... und nicht auf die MICOM Version...

    danke und gruß...

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #83
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Die extrahierte BIOS-Datei mit der Version: 03UE wurde an deine eMail-Adresse verschickt.

    Einfach wie bisher den Flash-Vorgang mit der 03UE-Version durchfuehren
    und danach das selbststartende 04UE-BIOS update ausfuehren.

    Sollte es wieder Probleme geben, dann bleibt nur noch das manuelle programmieren des "MICOM BIOS" (04UE) mit Hilfe des von dir genannten Programms.

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #84
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Zitat Zitat von domstadt
    Hallo Borg!

    Das hat so funktioniert... nach dem Downgrade mit Hilfe Deiner Datei auf die
    Version 03UE konnte ich problemlos das Update auf die Version 04UE
    durchführen, mit der auch das MICOM auf 04UK upgedated wurde!!!

    Nur [...] die Lüftersteuerung spinnt immer noch.

    Ich würde halt gerne die früheren MICOM Versionen auch noch einmal
    ausprobieren, dafür benötigte ich halt die extrahierte BIOS Version von 01UE
    (siehe hier: http://www.samsungpc.com/gb/support/.../bios/01ue.exe) ,
    um mich anhand dieser mit den regulären Updates langsam "nach oben"
    probieren zu können.

    Die 01UE Version wurde erfolgreich extrahiert und an deine eMail-Adresse geschickt.

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #85
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich weiß jetzt nicht ob das hier rein gehört, aber ich versuche mal mein glück
    gibt es eine möglichkeit unter windows die bios-einstellungen auszulesen?
    ich mein jetzt nicht zum bearbeiten oder zum verändern sondern nur zum anguckn
    es kommt ja öfter mal vor das man neu booten muss nur um bios-einstellungen zu
    kontrollieren oder zu überprüfen, grade auch bei hilfestellungen..
    wäre ne feine sache

    PS ich hab den thread jetzt nicht durchgelesen falls das schon mal thema war

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #86
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Borg,

    ich habe die 01UE Version per Windows geflasht und konnte dann problemlos die 02UE Version inkl. Micom einspielen.

    Was soll ich sagen: DANKE!

    Die Lüftersteuerung ist zwar immer noch nicht wie erhofft (ist es nötig, ein Notebook auf konstant 28°C zu halten?!? ich denke nicht...), aber schon ein bisschen besser. Und für alles weitere müsste Samsung halt eine andere MICOM Version schreiben. Was die natürlich nicht machen: "Eine Veränderung der Lüftersteuerung ist für das X30 nicht vorgesehen".

    Aber ich konnte ich jetzt alle Versionen testen, und die Situation einen Tick verbessern, dank' deiner aufopferungsvollen Hilfe!

  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #87
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Die BIOS-Einstellungen werden im sogenannten CMOS abgespeichert - ein Akku/Batterie-gestuetzter Speicher im Chipsatz.

    Nur ein Teil der BIOS-Einstellungen ist auf (fast) allen Mainboards standardisiert
    und jeweils im gleichen CMOS-Bereich vorzufinden,
    wie z.B.: Datum und Uhrzeit.

    Alle anderen Belegungen im CMOS sind Mainboardhersteller-Angelegenheit und nicht auf jeden Mainboard gleich.

    Um die allgemeinen BIOS-Einstellungen auszulesen/zu interpretieren,
    gibt es z.B. die Programme:
    "PC Analyser" -- http://www.pcanalyser.de/ oder
    "drhardware" -- http://www.drhardware.de/

    Aber auch in der BNOBTC - BIOS Tool Collection - gibt es CMOS bezogene Software.
    Z.B.: Peter Weigel s CMOSInfo -- http://www.peter-weigel.de/

  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #88

    Frage HP Compaq Evo n620c (Notebook) BIOS

    Hallo Borg & BIOS-Meister

    Ich habe ein Notebook von HP Compaq, den Evo n620c.

    Leider ist das BIOS HP-typisch idiotensicher geschützt.

    Nun habe ich aber gesehen, dass es während dem Flash-Vorgang durch den Techniker freigeschaltet war und sämtliche Einstellungsmöglichkeiten bot wie ein (zumindest zu früheren Zeiten) handelsüblicher PC.

    M. a. W., das BIOS ist nur versteckt oder geschützt.

    Nun stellt sich die Frage, ob und wie sich dieses freischalten lässt.

    Gibt es da eine Möglichkeit??


    Vielen Dank für die Antwort!


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.