NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Borg Number One, danke ersteinmal für die schnelle Hilfe! Das mit dem Board- BIOS ist ja nicht erfreulich! Hatte ich doch so auf eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 17 von 34 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 129 bis 136 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #129
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Borg Number One,
    danke ersteinmal für die schnelle Hilfe!
    Das mit dem Board- BIOS ist ja nicht erfreulich! Hatte ich doch so auf eine Möglichkeit zum Freischalten gehofft!
    Die Grafikkarte ist keine Onboard, und hat daher ein eigenes BIOS!
    Mit dem ATITool_0.24.exe kann das BIOS auf Festplatte gezogen werden!
    Dazu im ATITool auf settings klicken, miscellaneous auswählen und dann auf "dump vga bios".
    Wenn Du es haben möchtest, teile mir Deine E-Mail mit!
    Danke

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #130

    Standard

    Hallo,
    ich habe einen Weg gefunden, wie man ein update für die CPU´s ohne Biosupdate durchführen kann. Es gibt eine Möglichkeit mit einem Intel Tool die CPU ID´s "nachzuladen" mittels Microcode. Intel stellt dieses Tool offiziell nur seinen Partnern zur Verfügung, aber Googeln hilft, um das Tool sowie die Datenbank zu finden. In Punkto Bios, habe ich auch ein Tool gefunden, um das Intel Bios zu zerlegen. Intel benutzte (immer noch?) CADUL (CAD-UL) eine Software zum Programmieren des Bios und der Routinen. Tip von meiner Seite, mal wieder Googeln und man findet bei Intel einen CD der Shareware und auch die Lizensen der Vollversion. Die CD beeinhaltet neben Standard Tools auch Compiler und Emulator...Ursprünglich eine deutsches Produkt, was von Intel erworben wurde mit allen Rechten. Die Firma in Deutschland bietet keinen Support an...
    Zum Eingemachten: Ich werde dieser Tage mein Glück versuchen und mal schauen was funktioniert und die Ergebnisse hier dann posten. Die Microcodegeschichte funktioniert übrigens auch bei den neusten CPU´s und Bios...lohnt aber nur, wenn wirklich kein Biosupdate vorliegt :-)
    Gruß an alle
    Andreas
    @ Borg Number One
    Von keinem der von Dir genannten Tools wird mein Chip unterstützt...In einem vorhergehenden Beitrag hatte ich Ihn aufgeschrieben. Übrigens verwenden fast alle Server Chips, die auf "normalen" Boards keine Verwendung finden.
    Konsolenflash oder auslesen ist auch nicht möglich...(Man könnte Wahnsinning werden) Jetzt experimentiere ich mit den o.g. Tools...

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #131
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    vlk, Die meisten mir bekannten Graphikkarten-(BIOS-Modifizier-und-)Tuning-Programme koennen nur einen Abdruck vom gespiegelten VGABIOS erstellen.

    Das gespiegelte VGABIOS ist ein dafuer vorgesehener Bereich des Arbeitsspeichers bei: 0x0C0000 - 0x0D0000. (0x100000 = 1024KB = 1MB)

    Die Spiegelung des VGABIOS vom FLASH EEPROM in den weitaus schnelleren Arbeitsspeicher erfolgt umgehend nach dem Einschalten des Rechners.

    Beim Kopiervorgang und der darauffolgenden Ausfuehrung des VGABIOS Codes treten aber absichtliche/gewollte Veraenderungen einiger Bytes auf,
    so dass das VGABIOS im Speicher nicht mehr 100%ig identisch zum VGABIOS im FLASH EEPROM ist.

    Erfolgt die Speicherung des VGABIOS sofort/unverzueglich nach dem der "Dump Bios"-Knopf im ATITool gedrueckt wurde,
    ist dies ein Zeichen dafuer, das hier nicht die Daten direkt vom FLASH EEPROM der Graphikkarte ausgelesen sondern vom gespiegelten VGABIO verwendet wurden.

    Die Sicherung des VGABIOS sollte daher mit einem FLASH-Programm von ATI durchgefuehrt werden.


    Nach der Sicherung kannst Du dann auch somit gleich selbst die Modifikation an dem ATI BIOS vornehmen und das modifizierte BIOS fuer den Flash-Vorgang verwenden.

    Hier gibt es einen ziemlich interessanten Artikel:

    ATI Bios Update - ATI BIOS Editor
    http://www.ati-news.de/HTML/Berichte/bios.shtml

    ATI utilities
    http://www.ati-news.de/HTML/Download/auswahl.shtml

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #132
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    AndreasFrankfur, dieses Microcode Programm/Paket von Intel nennt sich:
    " checkup5.exe " oder auch " checkup6.exe " und nutzt eine Art Kanal/Schnittstelle
    (die als eine Art Standard von vielen BIOS-en/Mainboards angeboten wird),
    um nachtraeglich CPU Microcode Updates durchzufuehren.

    Dieser Kanal endet dabei wieder in einer speziell dafuer vorgesehenen Adresse im BIOS und somit beim FLASH EEPROM .
    D.h. dieses Programm von Intel fuert eine partielle, module-aehnliche BIOS-Modifikation durch, ohne dabei das komplette BIOS im FLASH-EEPROM neu zu beschreiben/zu aktualisieren.

    Diese Technik ist schon beim DMI-Standard bekannt.

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #133
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Gyros-das-Virus,
    Beim ASRock K7S41 sind laut Beschreibung:
    http://www.asrock.com/Drivers/Manual/K7S41GX_UM.pdf

    ...VCore-Aenderungen im BIOS Setup Menu moeglich.

    Auch das BIOS bietet noch Moeglichkeiten zur Freischaltung von Optionen.
    Diese Bezeichnungen der freischaltbaren und bereits sichtbaren BIOS Setup Menu Eintraege koennen aber nicht beim Modifizieren des BIOS angezeigt werden,
    da hier ein spezielles ASRock AMI - BIOS vorliegt.

    Daher kann nicht festgetellt werden, was fuer BIOS Setup Menu Eintraege im Einzelnen noch freigeschaltet werden koennen; nur dass Freischaltungen moeglich sind.

    Beim BioStar M7VIQ sind bezueglich der Anleitung:
    ftp://ftp.biostar-usa.com/manuals/M7VIQ/M7VIQbios.pdf

    werden zwar VCore bezogenen BIOS Setup Menu Eintraege beschrieben,
    diese konnten aber in der BIOS-Datei und Simulation des BIOS nicht nachgewiesen werden.

    Auch die BIOS-Datei selbst bietet keine VCore relevanten Freischaltmoeglichkeiten.

    ftp://ftp.biostar-usa.com/manuals/M7VIQ/M7VIQbios.pdf
    -->
    "Frequency Control
    This submenu allows you to change CPU Vcore Voltage and CPU/PCI clock. (However, this function is strongly recommended not to use. Not properly change the voltage and clock may cause CPU or M/B damage!)"

    -->
    Hoechstens nur Frequency-Einstellung sind in der BIOS-Datei/-Simulation ersichtlich.

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #134

    Standard

    Ich habe mir jetzt das ASRock Board bestellt.

    Also versehe ich das richtig du kannst bei dem Bios z.b alles Freischalten und ich könnt es dann ausprobieren was alles neu dazu gekommen ist?


  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #135
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    1.)
    Wie bereits beschrieben, ist dies richtig.
    (Womit wir wieder bei dem Thema:
    "Lesen! Nicht Ueberlesen und bereits niedergeschriebenes erneut erfragen!" sind.)

    2.)
    "Alles"... ist ein bischen uebertrieben. Es sind ein paar Optionen frei zu schalten... nicht mehr und nicht weniger.

    Falls es trotz Modifikation kein Erfolg werden sollte, kannst Du dich an das ASRock-Team wenden oder das Mainboard innerhalb 14 Tage wieder zurueckgeben.

  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #136
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Borg Number One,
    möchte mich für Deine Bemühungen bedanken!
    Werde Deine Ausführung im Amilo-Forum besprechen, da ich jetzt ersteinmal Überfordert bin!
    Werde mich aber bei Erfolg melden!


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.