NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @ Borg versuche immer noch beim Asrock 775i65GV die DMI Einträge zu ändern bekomme je nach Tool Syntax Error trotz richtiger Eingabe oder DMI not ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 19 von 34 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 145 bis 152 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #145
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Borg
    versuche immer noch beim Asrock 775i65GV die DMI Einträge zu ändern bekomme je nach Tool Syntax Error trotz richtiger Eingabe oder DMI not supportet vielleicht könntest Du mir einen weiterführenden Tip geben. Im Voraus schonmal Danke für die Hilfe

    Skyrock

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #146
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo alle zusammen.

    @Borg Number One ,
    danke erstmal für deine mühe und hätte auch eine Frage.

    Ich besitze auch ein Amilo A1630 mit Bios 1.04c und würde gerne wissen ob es verbesserungen im Bootmenü geben könnte.
    Das Problem was das Notebook hat ,besteht darin das es nicht von Usb booten will und trotz erkennen der Festplatte.
    Das Uniwill bios http://uniwill.com/UserDownload/258K...258ka0.104.zip
    Das Fujisu bios http://support.fujitsu-siemens.de/su...downloads.html

    Gruß und danke
    troll

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #147
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Hab da mal ein kleines Anliegen, mit dem ich hier glaube ich ganz richtig bin.
    Also folgendes: Habe hier mehrere Asus A7N8X Rev 1.04 Boards in der OEM Version von 4MBO die um vernünftige CPUs zu unterstützen ein BIOS Update bräuchten. Leider gibts MBO nicht mehr und es gibt von MBO nur die Auslieferversion.

    Kein Problem soweit: Die original Asus A7N8X DELUXE läuft auch wenn die nicht vorhandenen Komponenten deaktiviert werden.

    Also schnell mit MODBIN folgende Funktionen geändert:
    -Bootreihenfolge SCSI/SATA: Default auf SCSI und dann erst SATA und versteckt (da kein SATA)
    -Beide Speechreports: Default auf Disabled und versteckt (da auch nicht auf dem Board)
    -3COM Lan: Default ebenfalls auf Disabled und auch versteckt (da nur einen nvidia LAN on board)

    Geflasht und getestet: scheint soweit alles zu klappen. Oder gibt es gegen diese -geniale- Vorgehensweise irgendwelche einwände die ich nicht bedacht haben sollte???

    Eins fehlt mir jedoch zu meiner vollständigen Zufriedenheit und damit zu meinem Anliegen:

    Ich würde dem original Asus BIOS File gerne den für diese Board vorgesehenen MBO BIOS File lock string verpassen, damit
    a) ich dieses Bios so auf alle MBO Boards flashen kann (Ich weiß mit /F kann ich alles flashen lassen aber ich fände es so einfach besser denn)
    b) würde das auch andere ertmal davon abhalten ohne weiteres Asus Bios Versionen auf das MBO OEM Board zu flashen die mit den BIOS Defaults so nicht laufen.
    c) ich wie schon zwischen a) und b) erwähnt es einfach so möchte ;)

    Bloß wie mache ich das??? Kann mir wer ein Tool eine Anleitung oder was nennen mit dem/der dies möglich ist???

    Ps Es ist ein AWARD 6.00PG BIOS.

    MfG
    Tobias

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #148
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend, OverTwoGHz

    Um einen vernuenftigen akkuraten (fuer die Taiwanesen/Japaner/Chinesen/Vietnamesen/... bei Asus verstaendlichen) Text in Englisch zu verfassen,
    kostet Zeit.
    Und Zeit ist Geld...

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #149
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend, Skyrock

    Leider kann ich bezueglich der USB-Boot-Problematik auch hier nichts mehr ausrichten.

    Um neue Funktionen/Menues in ein BIOS zu integrieren bzw. mangelnde/ungenuegende USB-Bot-Optionen zu verbessern, braeuchte ich folgendes:
    + Dokumentationen/Spezifikationen (Datasheets der verwendeten Chipsaetze)
    + Entwicklungsumgebung (BIOS Developmentkit) fuer das AMIBIOS mit Core8
    + Beispiel-Quellcodes
    + Zeit ... sehr viel Zeit (allein schon fuer die Einarbeitung)

    Alles in allem wuerde diese Liste den finanziellen Rahmen von so ziemlich jedem sprengen. Ab 20000 USD aufwaerts.


    Einfach mal Uniwill oder Fujitsu Siemens von der Problematik berichten.

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #150
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend, arc1.

    1.)
    Die durchgefuehrte Vorgehensweise mit ModBin ist soweit in Ordnung, aber bei Deaktivierung einer Option ist es nicht immer selbstverstaendlich,
    dass diese deaktivierten Optionen auch nach dem Verstecken deaktiviert bleiben.
    Dieses merkwuerdige Phaenomen habe ich bereits bei einigen Mainboards beobachtet, die fuer den Büro-Betrieb
    "BIOS Setup Menu - maessig abgespeckt" werden sollten.

    Aber wenn bei Dir alles so funktioniert, wie es soll, dann ist gegen Deine Methode nichts einzuwenden.

    2.)
    "MBO BIOS File lock string" ?

    3.)
    "/f" ?



    4.)
    Moeglich waere es auch noch, das Original OEM-BIOS mit neuen CPU MicroCode Updates zu versehen.
    Dabei ist es aber nicht 100%ig sicher, ob dann wirklich das Problem mit maessiger CPU-Unterstuetzung geloest wird.

  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #151
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend, M4ST3R.

    In dem neuesten Gigabyte K8N-SLI BIOS Update mit der Version F6 sind keine weiteren BIOS Optionen bezueglich Uebertaktung von CPU/RAM mehr freizuschalten.
    Das BIOS selbst bietet aber ein sehr benutzerfreundliches und ausgiebiges Menu an, bei dem man eigentlich sehr zufrieden sein sollte.

    Insbesondere die Uebertaktungs-Optionen in der F6-Version sind sehr gut.
    Der FSB-Takt der CPU laesst sich von 200 - 456 einstellen.

    ...zu finden in BIOS Setup Menu bei: "MB Intelligent Tweaker(M.I.T.)"

  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #152
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Borg Number One:
    Estmal danke für die schnelle Antwort.
    Also alle Angaben hier beziehen sich jetzt auf das Flashen mit AWDFLASH.

    zu 2)
    Mit Bios File Lock String meine ich diese Funktion die mich beim Flashen daran hindert ein falsches Bios zu flashen. Da gibts ja die verschiedensten Fehlermeldungen angefangen von BIOS Size stimmt nich bis... keine Ahnung...
    Mein Flashvorgang scheitert mit der Fehlermeldung "The program file's BIOS-Lock String does not match with your system!".
    Also muss es ja irgendeine Zeichenkette geben die verglichen wird bevor geflasht wird. Und die der OEM Version und des original Asus BIOS scheinen sich irgendwo zu unterscheiden.
    Da meine modifizierte Version ja jetzt streng genommen für's OEM Board ist würde ich diese "Identifikation" halt auch gerne beibehalten... Denn nach dem "gezwungenem" flashen ist jetzt natürlich die des original Asus im Flash...

    zu 3)
    /f ist bei AWDFLASH der Parameter um ihn zum flashen zu zwingen... Auch wenn' file nicht passt...

    zu 4)
    Nur CPU Update würde nicht reichen, da erst in den neueren Asus BIOS-Versionen ein von nVidia neu herausgebrachter Chipsatztreiber verwendung findet, der es auch mit nForce2 Chipsätzen der älteren Generation erlaubt 400MHz FSB zu nutzen...

    Wie auch immer diese Testabfrage das PC BIOS mit der Datei vergleicht, wäre schön wenn man die Identifikation des OEM-Files anzeigen und irgendwo bei meinem "gebastelten" ändern könnte.

    MfG
    Tobias


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.