NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von BIOSnewbie Hallo Borg Number One, danke für die schnelle und kompetente Antwort. Kein Problem :), aber... Zitat von BIOSnewbie Habe gestern Abend doch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 25 von 34 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 193 bis 200 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #193
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von BIOSnewbie
    Hallo Borg Number One,
    danke für die schnelle und kompetente Antwort.
    Kein Problem :), aber...

    Zitat Zitat von BIOSnewbie
    Habe gestern Abend doch noch deine BNOBTC v5 auf einer CD gefunden und per AMIBCP8 selbst nachgeschaut => alles freigeschaltet. Habe da noch eine Frage.
    ...manchmal koennte man meinen, dass einige Personen nichts anderes zu tun haben, als andere Forummitglieder zu verars***n.

    Erst um Hilfe beten, danach meine Glaubwuerdigkeit in Frage stellen.
    Und dann stellt sich raus, dass man einfach nur zu faul gewesen ist, mal auf den eigenen CDs nachzuschauen.

    Nun gut.
    Bis auf das "CPU Voltage"-Problem koennen die anderen Modifikationen durchgefuehrt werden.
    Weitere Vorgehensweisen erfolgen via PM, sobald die BIOS-Modifikation abgeschlossen ist.

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #194
    Newbie Standardavatar

    Standard N620C: BIOS patchen für Mini-PCI WLAN

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Das BIOS beim Compaq N620C kann ja nun leider nicht mit weiteren Menüs freigeschaltet werden, soweit habe ich das schon enttäuscht gelesen.

    Ich möchte nun in dem Gerät eine Mini-PCI WLAN Karte einsetzen und trotzdem das aktuelle BIOS verwenden (mit einem BIOS von 2003 geht die Karte). Nur leider kommt bei aktuellen BIOS-Versionen beim Booten die Meldung "104-Unsupported wireless network device detected" und der Rechner bootet nicht weiter. Da Compaq bzw. HP beim Evo N620C ein Multiport-WLAN Modul anbietet, wird evtl. keine Mini-PCI Karte funktionieren, da ggf. in der Whitelist im BIOS einzig und allein das Multiport Modul mit Agere Chipsatz akzeptiert werden wird.

    Nun gibt es doch sicher die Möglichkeit, im BIOS die entsprechenden Werte der Whitelist auf den gewünschten Hersteller zu patchen, indem man "einfach" die ID von Agere oder HP oder wem auch immer gegen die entsprechende Hersteller ID austauscht.
    Oder hat eventuell jemand erfolgreich eine Mini-PCI Karte mit dem aktuellen BIOS in Betrieb genommen?

    Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    Danke vorab und schönen Sonntag

    Tino

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #195
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag M4ST3R,

    Bei diesem BIOS koennen im BIOS Setup Menu keine FSB-bezogenen Einstellungen mehr freigeschaltet werden.

    Neben Logo-Austausch/Entfernen und dem Hinzufuegen von ATASX / ROMOS ist es zudem moeglich, das derzeitig verwendete Silicon Image 3114 BIOS von Version: 5.1.39 auf Version: 5.3.14 zu aktualisieren.

    Zitat Zitat von M4ST3R
    Hey Borg, ich bins nochmal!
    Kannst du an einem Gigybyte K8NMF-9 (Nfoce 4, micro ATX) Bios etwas drehen, damit ich den FSB verstellen - und übertakten kann?

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #196
    Newbie Standardavatar

    Frage

    Zitat Zitat von Dummersack
    Moinsen allerseits

    Bin auf meiner Suche nach Bioseinstellungen irgendwie hier in diesem Forum gelandet.

    Ich hab nen Medion 96500 Notebook mit nem phoenix bios 4.0 release 6.1 und wollte Fragen ob sich da was machen lässt.

    Danke !
    Moin wollte nur nochmal fragen ob meine
    Frage absichtlich unbeantwortet gebliben ist.

    Oder nur durch nur von schwer beschäftigten
    "Menschen" übersehen wurde?

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #197
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag Dummersack,

    Bezueglich Deiner Frage(n) trifft zweitens zu:

    Zitat Zitat von Dummersack
    Oder nur durch nur von schwer beschäftigten
    "Menschen" übersehen wurde?

    Derzeitig[...] stehen mir noch keine Werkzeuge zur Verfuegung, um tiefgreifendere Phoenix-BIOS-Modifikationen (Freischalten von versteckten Menüs/Optionen) durchzufuehren.

    ...aber wie bereits erwaehnt: "Derzeitig[...]". :)

    Wenn alles[...] soweit reibungslos funktioniert, wird es mir (hoffentlich bald) moeglich sein, auch bessere Phoenix-BIOS-Modifikationen durchzufuehren.

    Sobald es Neuigkeiten gibt, werden diese bekannt gegeben.


    Falls Interesse besteht, können derzeitig nur die Intel-Logos entfernt/ausgetauscht bzw. (D)ein eigenes Logo oder Photo in das BIOS eingesetzt werden.

    Auch das ATI-VGABIOS und das Realtek Netzwerk-Boot-ROM können aktualisiert werden, falls neue Versionen (im Internet) vorhanden sind.


    Besteht Interesse an einem Festplattenschutz (bei Diebstahl des Notebooks) oder an einem Notfall-Betriebssystem, dann können
    + ATASX -- http://www.fitzenreiter.de/ata/ata.htm
    und/oder:
    + ROMOS -- http://rayer.ic.cz/romos/romose.htm (auch in deutsch verfügbar)

    ...dem Medion-BIOS hinzugefuegt werden.

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #198
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antwort

    Werde dann wohl gespannt warten müssen.

    Bis dann.

  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #199
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard Asus A7V333

    Guten Tag Borg Number One,

    Ich habe ein Problem mit meinem Asus A7V333 Board und einem Athlon-XP M (DR) 3000+.
    Daten von der CPU:
    Prozessor: AMD Athlon XP 3000+ ( Barton - Kern )
    FSB: 266 MHz / L2 cache: 512 KB
    Bezeichnung: AXMA3000FKT4C
    Stepping: AQYHA
    Daten vom MB:
    Award BIOS Typ: Award Modular BIOS v6.0
    Award BIOS: ASUS A7V333 PURE UDMA 1017 (ist ein Mod-Bios! von dieser Seite ganz unten das letzte http://www.storage-raid-forum.de/download/?url=&cid=2 -habe aber auch das Org.1017)

    Nun zu meinem Problem. Ich kann leider mit dieser kombination keinen CPU-Mult. über 12,5 x einstellen! Was für diese CPU nicht so berauschend ist und selbst bei einem FSB von 166 (333) ist 12,5 noch ein halber Multi zu wenig für einen 3000+.
    Nun meine Frage (Bitte) an dich: Kann man das Bios so ändern das man alle Multipl. anwählen und ändern kann?!(wie gesagt zur Zeit nur von 5x bis 12,5x möglich)
    Hab auch schon bei Asus Support nachgefragr und das als Antwort bekommen:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass keinerlei Desktop Replacement CPUs (Mobile) zu diesem und anderen Desktop MBs kompatibel sind. Anbei erhalten Sie einen Link zur CPU Freigabeliste für Ihr MB.
    Es wird auch in Zukunft keine, auf Mobile CPU angepasste Bios Version geben.
    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
    Nunja der angegebene Link im Text fehlte ganz und auch so ist diese Antwort wenig zufriedenstellend - aber so ist Asus nunmal!
    Ausserdem kann ich dieses Bios nicht mal mit meinem Logo umändern weil es nicht erkannt wird.Atov12.zip
    Über eine Antwort würde ich mich sehr Freuen!

  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #200
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Ich habe mal wieder ein Problemkind

    eine e-vectra (HP E-PC Modell S-10)

    Das Bios ist grausman man kann aber gar nichts einstellen.

    Hat man irgend eine Möglichkeit das Bios dahingehend zu Modifizieren ?
    Auch wäre ich das Logo gerne los.

    Ich bedanke mich im vorraus schon einmal.Das Bios


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.