NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Guten Tag. Nach einer sehr ausgiebigen, aber überaus interessanten und abwechslungsreichen Studien-Woche in der FH habe ich nun Zeit gehabt, das BIOS des HP Pavilion ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 34 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #17
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.


    Nach einer sehr ausgiebigen, aber überaus interessanten und abwechslungsreichen Studien-Woche in der FH habe ich nun Zeit gehabt,
    das BIOS des
    HP Pavilion ZE4526EA
    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/s...&dlc=en&os=228
    ->
    ftp://ftp.hp.com/pub/softlib/softwar...-2/SP28977.exe
    -> SP28977.exe -> rom.wph

    zu untersuchen.

    Das ist ja erschreckend, wenn man das BIOS-Setup simuliert und sehen muss, dass da sogut wie nichts eingestellt werden kann.

    Well, da das BIOS ein Phoenix-BIOS-"Kern" verwendet, ist zu sagen, dass es beim Phoenix-BIOS kein Standard für:
    "unsichtbare, aber freischaltbare Menues" gibt.



    In this case there are following modifications possible:

    -entfernen/austauschen des HP- u. Compaq-Logos




    -ändern der Strings
    -aktualisieren von eingebundenen ROMs/BIOS-en (VGABIOS, Netzwerk-BOOT-ROM, SATA-BIOS)



    Für andere Modifikationen, z.B. Hinzufügen von CPU/RAM-Einstellungen wäre eine komplette Neuprogrammierung des BIOS notwendig.


    Das Phoenix-BIOS-Development-Kit (mit Beispiel-Sourcen, Dokumentationen, Anleitungen, Tools, Editoren, usw.) kostet aber US$ 6250,00.

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    na wunderbar, ich hab ein narrensicheres BIOS... naja, muss ich wohl auch weiterhin damit leben. vielen dank für deine mühe!

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #19
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Knighty
    na wunderbar, ich hab ein narrensicheres BIOS... naja, muss ich wohl auch weiterhin damit leben. vielen dank für deine mühe!
    Kopf hoch...

    Ich weiß, dass es zur Zeit nicht möglich ist, das zu realisieren, was Du dir gerne wünschst,
    aber wenn Du möchtest, dann kann ich die Logos entfernen oder z.B.
    gegen das/dein
    TecCentral-Signatur-Symbol austauschen.


    Die Erfahrung zeigt, dass auch immer mehr Firmen auf die BIOS-Modifikations-Wünsche(in diesem Fal: Neu-Programmierungs-Wünsche) des Kunden eingehen.

    EPOX, ASRock und IWill haben für viele Anwender bereits diverse BIOS-Wünsche realisiert bzw. sind darauf eingegangen.

    Deswegen würde ich Dir auch einmal empfehlen, bei HP nachzufragen und deine Wünsche zu nennen.

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Borg Number One

    das klingt ja sehr viel versprechend . ich bin schon länger auf der suche nach einem tool, dass es mir ermöglicht, evntl. das menü für die die ram-timings im bios freizuschalten. ich verwende ein supermicro P4SCT+ II mainboard und das bios ist relativ eingeschränkt. falls es dir möglich, ist wäre ich sehr dankbar wenn du mal einen blick auf das bios werfen könntest, und hier posten könntest welche optionen freischaltbar wären. vielen lieben dank

    link zum bios:
    http://supermicro.com/support/bios/b...p/4SCT3095.zip

    versuche gerade selber weiter zu kommen. das bios ist ein Award Phoenic 6.00PG. Aber modbin läd und läd aber es geht nicht wirklich was weiter...

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #21
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Zitat Zitat von Profi
    Hallo,
    Ich habe ein MSI K7N2- Delta ILSR, was kann man aus dem Bios rausholen??? gibt es da auch versteckte menüs, oder sowas??

    Folgende Änderungen sind Möglich:
    Freischaltung von BIOS-Optionen


    Advanced BIOS Features
    - CPU Internal Cache
    - Small Logo(EPA) Show (Kontrolle des Anzeigeverhalten dieses Logos: )

    Advanced Chipset Features
    - Super Stability Mode

    Integrated Peripherals-> Onboard Device
    - OnChip Lan(3COM)

    Integrated Peripherals-> Onboard SuperIO Device
    - Onboard Serial Port 2

    Power Management Setup
    - IPCA function
    - Power Status Led

    PnP/PCI Configurations
    - Reset Configuration Data
    - Onbaord SATA

    PC Health Status
    - Shutdown Temperature

    Frequency/Voltage Control
    - CPU Vcore Select --> vorher: 1.775 - 1.550 danach: V 1.775 - 1.300 V





    Entfernen/Ändern der Logos







    Wenn Du nun die modifizierte BIOS-Datei,
    oder zudem vorher noch das Logo geändert haben möchtest,
    dann teile mir dies bitte mit.


    Hier gibt es nochmal eine kleine Simulation des modifizierten BIOS-Setup Menues,
    insbesondere der neu hinzugekommenen und nun verfügbaren CPU Voltage Settings.

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #22
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Ich finde sowas, eine gute Sache. Selbst wenn man bei einem N-Force 2 Board ala EPox EP-8RDA3+ nur diverse On-Board Komponenten abstellen wollte, was nicht möglich war. Aktuell wäre interessant was man bei ABIT IC-7G bei diesem Bios noch verändern könnte, wäre eine Ram-Voltage bis 2,9V möglich. Kann man z.b die Option Fastwrite sichtbar machen, sofern dies überhaupt bei den I-875P Chipsatz möglich ist. Es hieß mal das immer an ist, und man es nicht verändern kann. Derzeit habe ich das Bios ftp://ftp.abit.com.tw/pub/download/bios/ic7//ic727.exe drauf, es gibt zwar noch das hier, aber da muß Abit was vermasselt haben ftp://ftp.abit.com.tw/pub/download/bios/ic7//ic728.exe

  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #23
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.


    Das BIOS : http://supermicro.com/support/bios/b...p/4SCT3095.zip

    ist ein 8Mbit bzw. 1MB BIOS und es kann auch einwandfrei simuliert werden,
    aber zur Modifizierung des BIOS-Setups innerhalb eines 8Mbit BIOS stehen mir derzeitig keine Möglichkeiten zur Verfügung.


  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #24
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Dann erst mal vielen Dank für den Versuch und deine Antwort.

    Mit welchem Tool hast du denn das Bios simuliert? Ich habe es mit keiner Modbin version aufbekommen.


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.