NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Diskutiere NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Kannst Du bei Gelegenheit nachschauen, ob man da bei meinem Notebook was freischalten kann? Ist ein Toshiba Satellite M30-841, im Bios ist (wie sollte es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 34 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 272
 
  1. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #41
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kannst Du bei Gelegenheit nachschauen, ob man da bei meinem Notebook was freischalten kann? Ist ein Toshiba Satellite M30-841, im Bios ist (wie sollte es auch ander sein) fast nichts einzustellen. Version ist die aktuelle 1.6er.
    http://de.computers.toshiba-europe.c...nload_bios.jsp

  2. Standard

    Hallo Borg Number One,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #42
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag, olleglock.


    Wenn dies das richtige BIOS update zu deinem Toshiba Satellite M30 ist:
    http://support.toshiba-tro.de/tools/...os-160trad.zip

    dann gibt es folgende Probleme:

    - Es ist ein Phoenix-BIOS, d.h. dort gibt es keinen Standard von:
    "unsichtbaren, aber freischaltbaren BIOS-Setup-Menues"

    - Das BIOS-Update (in der Zip-Datei) ist ein selbstextrahierendes Archiv,
    dass automatisch eine bootbare Diskette erstellen kann.
    Dieses Archiv zu öffnen, war kein Problem.
    Doch die eigentliche BIOS update Datei (bio0007t.com) ist in einem mir unbekannten Format komprimiert.


    Um zu sehen, was noch für Modifikationen möglich sind,
    kann ich nichts mit der BIOs-Datei in dem unbekannten, komprimierten Format anfangen.

    Deswegen würde ich dich bitten,
    falls der oben genannte Link das richtige BIOS update ist,
    dass Du dieses update durchführst und gleich danach dieses Tutorial durchführst:
    http://www.short-media.com/forum/showthread.php?t=30777
    und mir dann den BIOS-Abdruck schickst.

    Das Tutorial zur Erstellung eines BIOS-Abdrucks ist/war eigentlich für DELL-Notebooks gedacht (da normale Programme, wie: AwardFlash, AMIFlash dort Probleme verursachen),
    aber es sollte auch mit deinem Notebook funktionieren.

  4. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #43
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Borg:
    Dachte gerade, der Post wäre an mich gedacht und habe das Bios (bzw. die .zip, was ja für Olleglock ist) mit "meiner" .zip-Datei verglichen, sie ist identisch (fc /b).
    Habe ein Abbild von "meinem" Bios gemacht, könnte ich Dir zusenden.

    Edit: Habe Dir das Bios zugemailt.

  5. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #44
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Morgen.

    Die BIOS Dateien sind nun modifiziert und an deine eMail-Adresse abgeschickt worden.

    Mehr Details zu den Modifikationen, siehe unten.

    Zitat Zitat von Zidane
    Hi..

    Hat alles [das modifizierte Abit IC7-G BIOS (ic728.exe)] gefunzt[...]

    Habe im Anhang noch eine Datei, wäre mal neugierig zu wissen was da noch
    möglich ist.

    Es handelt sich hierbei um das neuste Bios des ABIT KV-7, bei dem sich auch
    eine bestimmte On-Board Komponente nicht deaktivieren läßt, war glaube der
    SATA Controller.

    Und des letzteren noch eines von dem Abit AV-8 Sockel 939

    Wenn du magst kann du dir ja mal beide angucken.

    Freigeschaltene BIOS Menues / BIOS Optionen im:

    Abit AV-8 (av8_20.bin)

    Advanced BIOS Features
    +Virus Warning
    +CPU Internal Cache
    +External Cache
    +CPU L2 Cache ECC Checking
    +Quick Power On Self Test
    +Boot Up Floppy Seek
    +Typematic Rate Setting
    +Typematic Rate
    +Typematic Delay
    +APIC Mode
    +OS Select For DRAM > 64MB
    +Video BIOS Shadow
    +Small Logo(EPA) Show

    Advanced Chipset Features --> LDT & PCI Bus Control
    +PCI2 Master 0 WS Write
    +PCI Delay Transaction

    Advanced Chipset Features
    +System BIOS Cacheable

    Integrated Peripherals --> OnChip IDE Device -->
    +OnChip SATA
    +SATA RAID ROM

    +Master Drive PIO Mode
    +Slave Drive PIO Mode
    +Master Drive PIO Mode
    +Slave Drive PIO Mode
    +Master Drive Ultra DMA
    +Slave Drive Ultra DMA
    +Master Drive Ultra DMA
    +Slave Drive Ultra DMA
    +IDE HDD Block Mode

    Integrated Peripherals --> OnChip PCI Device
    +Onchip Modem Controller
    +USB Device Function

    Power Management Setup
    +ACPI Function
    +Power Management Option
    +HDD Power Down
    +Suspend Mode
    +Video Off Option
    +Video Off Method
    +MODEM Use IRQ
    +VGA
    +LPT & COM
    +HDD & FDD
    +PCI Master
    +IRQs Activity Monitoring

    Power Management Setup --> IRQs Activity Monitoring
    +All interrupt Event
    +IRQ3
    +IRQ4 (COM 1)
    +IRQ5 (LPT 2)
    +IRQ6 (Floppy Disk)
    +IRQ7 (LPT 1)
    +IRQ8 (RTC Alarm)
    +IRQ9 (IRQ2 Redir)
    +IRQ10 (Reserved)
    +IRQ11 (Reserved)
    +IRQ12 (PS/2 Mouse)
    +IRQ13 (Coprocessor)
    +IRQ14 (Hard Disk)
    +IRQ15 (Reserved)

    PnP/PCI Configurations
    +PNP OS Installed
    +Force Update ESCD
    +Allocate IRQ to Video
    +Allocate IRQ to USB

    PnP/PCI Configurations --> IRQ Resources
    +IRQ-3 assigned to
    +IRQ-9



    Abit KV-7 (KV7_18.BIN)

    SoftMenu Setup
    +Spread Spectrum
    +Linear Spread Model
    +Linear Spread Range

    Advanced BIOS Features
    +CPU Level 1 Cache
    +CPU Level 2 Cache
    +Quick Power On Self Test
    +Boot Up Floppy Seek
    +Video BIOS Shadow
    +Small Logo(EPA) Show

    Advanced Chipset Features --> AGP & P2P Bridge Control
    +AGP Aperture Size
    before:
    256M Selectable
    128M Selectable
    64M Selectable
    32M Selectable
    16M Selectable
    8M Selectable
    4M Selectable
    2G Non-Selectable
    1G Selectable
    512M Selectable

    after modification:
    256M Selectable
    128M Selectable
    64M Selectable
    32M Selectable
    16M Selectable
    8M Selectable
    4M Selectable
    2G Selectable
    1G Selectable
    512M Selectable

    +AGP Data Transfer Rate
    before: 2x, 4x
    after modification: 1x, 2x, 4x

    Integrated Peripherals --> OnChip IDE Device
    +OnChip SATA Device
    +IDE HDD Block Mode

    Integrated Peripherals --> SuperIO Device
    +Onboard Serial Port 2
    +Onboard IR Function
    --> RxD , TxD Active
    --> IR Transmission Delay
    --> IR Function Duplex
    --> Use IR Pins

    Integrated Peripherals --> Onboard PCI Device
    +OnChip SATA RAID BIOS
    +OnChip Audio Controller
    +OnChip LAN Controller
    +OnChip LAN Boot ROM
    +OnChip USB Controller
    +USB Device Function
    +USB Keyboard Support
    +USB Mouse Support
    +USB 2.0 Controller

    Power Management Setup
    +ACPI function
    +Power Management Option
    +HDD Power Down
    +Suspend Mode
    +Video Off Option
    +Video Off Method

    Power Management Setup --> IRQ/Event Activity Detect
    +PS2MS Wakeup
    +VGA
    +LPT & COM
    +HDD & FDD
    +PCI Master


    Dies ist das BIOS-Logo des Abit KV7 Mainboards...:

    (BIOS logo to PNG conversion and highest possible lossless PNG optimization & file size reduction by:
    Borg Number One - borg_no [dot] one -at- gmx [dot] net
    Thanks go to GIMP, PNGCRUSH and PNGOUT)


    ...wenn Du es geändert oder entfernt haben möchtest, dann teile dies mit.

    Wenn ein (selbstkreiertes) BIOS-Logo in das Abit AV-8 eingefügt werden soll,
    dann gib ebenfalls bescheid.

  6. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #45
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.

    Jeck-G,
    der selbsterstellte BIOS-Abdruck des Toshiba Satellite M30,
    den Du mir zu geschickt hast, kann mit dem Phoenix BIOS Editor geöffnet und modifiziert werden.

    http://bnobtc.pix-art.com/de


    Menues sind keine frei zu schalten, da es so ein Standard für freischaltbare Menues beim Phoenix-BIOS nicht gibt.

    Es ist aber möglich, bestimmte Einstellungen via:
    "ROM Executable Code"->"BIOS Configuration Parameters" an zu passen.

    Auch das/die BIOS Logos auszutauschen/zu entfernen ist möglich...und einiges mehr.

    Nachdem Du Modifikationen durchgeführt und das geänderte BIOS gespeichert hast*,
    kann der FLASH-Vorgang mit dem modifizierten BIOS beginnen.


    Sollte irgend etwas beim oder nach dem FLASH-Vorgang nicht ordnungsgemäß verlaufen oder der Rechner/das Notebook nicht mehr starten, werde ich keine Verantwortung übernehmen.

    *=siehe private Nachricht

  7. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #46
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Merkwürdig ist das man beim AV-8 nicht in die beiden anderen Menüs reinkommt. Also dem Softmenu bzw. Fan-Bereich aber dieses scheint wohl im Guruchip implementiert zu sein. Aber zumindest kann man bei KV-7 den On-Board SATA Controller abstellen. Was wiederum Ressourcen freigibt.

  8. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #47
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Tag.


    Es scheint wohl so, dass neben dem "System" der Menuestrukturen und den sichtbar geschalteten Menues
    auch der Programm-Code im "BIOS-Kern"-Modul in der Lage ist,
    den Status von eigentlich freigeschaltenen Optionen und Menues erneut zu verdecken bzw. unsichtbar zu machen bzw. dynamisch anzupassen bzw. von Hardware abhängig zu machen.
    ...oder es ist einfach nur irgend ein Schutzmechanismus,
    dass trotz freigeschalteter Menues in diesem Fall zwei davon nicht sichtbar sind.


    Da kann ich aber derzeitig nichts dagegen unternehmen.
    Ich habe schon einiges, sehr tiefgründiges probiert[...],
    aber ohne Erfolg...

  9. NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren. #48
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zumindest finde ich es aber Schade das solche einfachen Sachen der Hersteller nicht selber freimacht, und den Kunden sitzen läßt.

    Wie siehts überhaupt bei Nvidia Boards aus, z.b Epox EP-8RDA3+ da sagte Epox mal die können nicht alles freischalten, weil es Nvidia nicht vorsieht. Aber sollte ja nicht heißen das die auch alles geschützt haben oder ? Da könnte man damals 2 On-Board Sachen nicht abschalten.


NEWS: BIOS Tool Collection - BNOBTC v5 - BIOSe ganz einfach modifizieren.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bnobtc download

bios tool collection

amibcp v7.51 download

bnobtc-borg number ones bios-tool-collection

amibcp8 download

bnobtc-borg download

winnet p640 manual
bnobtc-borg
bios tools
bios tool
bnobtc borg number ones bios tool collection
borg number one
samsung x30 bios update
bnobtc bios tool sammlung download
amibcp download
amibcp 8 download
winnet p640 bios
bnobtc - bios tool
bnobtc version 5
borg number ones bios tool collection
borg number one bios tool collection download
bnobtc - bios tool sammlung
bnobtc v5 download
amibcp v7.51
bnobtc v5

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.