PC startet nur noch nach löschen des CMOS

Diskutiere PC startet nur noch nach löschen des CMOS im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Es funktioniert nur wenn ich das CMOS lösche und dann den Computer neu starte. Wenn ich dann die standard BIOS-Einstellungen lade hängt sich der Rechner ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Es funktioniert nur wenn ich das CMOS lösche und dann den Computer neu starte. Wenn ich dann die standard BIOS-Einstellungen lade hängt sich der Rechner beim WindowsXP-laden auf. Bei einem Neustart des Rechners, fährt der dann noch nicht mal hoch, der Bildschirm bleibt schwarz und kreigt kein Signal, die Tastatur auch nicht (Num Lock-Test). Im besten Fall startet der trotzdem, macht aber komische Zeichen und Bilder auf dem Monitor. Hab probiert Windows neu zu installieren, hat aber nichts genützt, denn der PC ist während der Installation stehen geblieben. Hab so ziemlich alles probiert was mir einfiel:

    - andere Grafikkarte benutzt
    - Festplatten ausgesteckt
    - CDROM ausgesteckt
    - Monitor gewechselt
    - RAM in einem anderen PC eingebaut, dort funktionierte er
    - BIOS Batterie raus und wieder rein
    - CMOS immer wieder per Jumper gelöscht, danach ging es wieder für je einmal

    Andere Karten hab ich nicht außer einer Netzwerkkarte, Ich hab nämlich onboard Sound

    Mein System:

    MSI KT4V Mainboard
    MSI GF TI4200 SE AGP8x 128 MB
    512 MB Infineon 333MHz DDR

    Vor allem passierte das plötzlich. Vorher ging der PC nämlich mit ner Geforce 2MX. Hab zuerst gedacht die neue Graka ist platt, aber mit der alten geht es auch nicht mehr.

    Habts ihr ne Idee?

  2. Standard

    Hallo Rauli,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Vielleicht schonmal das Bios geflasht ?

  4. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bisher noch nicht. Das will ich nur zu allerletzt machen. Hab schon mal 'n Board so platt gemacht...

  5. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    vielleicht is ja der ag-Port beim einbau der neuen graka kaputt gegangen.
    die sind nähmlich sehr empfindlich.

    vielleicht is ja der prozzi kaputt.
    hast du den prozzi übertaktet??

  6. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #5
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    @OC´er

    ich glaube, wenn der AGP Port nen Defekt hätte würde der Rechner kein Bild mehr machen bzw. nicht mehr starten. das wäre nicht mit nem cmos-clear zu beheben

    EDITIERT:
    wenn der Prozzi kaputt wäre würde der Rechner auch nach cmos-clear nicht starten *g*

  7. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Rauli@21. Apr 2003, 13:18
    Es funktioniert nur wenn ich das CMOS lösche und dann den Computer neu starte. Wenn ich dann die standard BIOS-Einstellungen lade hängt sich der Rechner beim WindowsXP-laden auf. Bei einem Neustart des Rechners, fährt der dann noch nicht mal hoch, der Bildschirm bleibt schwarz und kreigt kein Signal, die Tastatur auch nicht (Num Lock-Test). Im besten Fall startet der trotzdem, macht aber komische Zeichen und Bilder auf dem Monitor. Hab probiert Windows neu zu installieren, hat aber nichts genützt, denn der PC ist während der Installation stehen geblieben. Hab so ziemlich alles probiert was mir einfiel:

    - andere Grafikkarte benutzt
    - Festplatten ausgesteckt
    - CDROM ausgesteckt
    - Monitor gewechselt
    - RAM in einem anderen PC eingebaut, dort funktionierte er
    - BIOS Batterie raus und wieder rein
    - CMOS immer wieder per Jumper gelöscht, danach ging es wieder für je einmal

    Andere Karten hab ich nicht außer einer Netzwerkkarte, Ich hab nämlich onboard Sound

    Mein System:

    MSI KT4V Mainboard
    MSI GF TI4200 SE AGP8x 128 MB
    512 MB Infineon 333MHz DDR

    Vor allem passierte das plötzlich. Vorher ging der PC nämlich mit ner Geforce 2MX. Hab zuerst gedacht die neue Graka ist platt, aber mit der alten geht es auch nicht mehr.

    Habts ihr ne Idee?
    Mach mal folgendes....

    Lösch das Bios und schreib dir JEDE Einstellung der Standard Settings auf... Dann lädst du sie beim nächsten mal NICHT, sondern änderst von Hand eine Einstellung nach der anderen... dann kommen wir weiter und finden den Übeltäter wenn wir genau wissen welches Setting nich will :bj

  8. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    - CMOS immer wieder per Jumper gelöscht, danach ging es wieder für je einmal
    Hast evtl den Jumper immerwieder falsch umgesetzt ?
    Sieht so aus als wenn jedesmal das ding gelöscht wird........... :ac

  9. PC startet nur noch nach löschen des CMOS #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab folgendes gemacht:

    CMOS gelöscht
    PC gestartet
    ins BIOS reingegangen
    nichts geändert direkt gleicht F10 gedrückt (save & exit)
    neu gestartet
    lief nicht
    reset-knopf gedrückt

    jetzt macht er den RAM-check und hört mit foglender Zeile auf zu booten:


    Checking NVRAM..
    524288KB OK
    DRAM Clock= 333MHz, SDRAM CAS Latency= 2.5
    DEL:Setup F11:Boot Menu F12:Network Boot TAB:Logo
    Multiple-Image CDROM, select Boot Entry 0-/:0 <------ was soll das bedeuten???

    so bleibt er stehen, jetzt schon seit 5 min.


PC startet nur noch nach löschen des CMOS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

multiple-image cdrom select boot entry 0- 0

multiple image cdrom selected boot entry

multiple-image cdrom select boot entry 0- 0 was eingeben

multiple-image cdrom select boot entry 0-:0

KT4V bootet nur nach reset

pc startet nur nach cmos clear

computer startetnur nach entfernen der cmos batterie

select boot entry 0-

multiple image cd rom select boot entry

computer bootet nur nach cmos reset

pc bootet erst nach cmos reset

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.