Problem mit dem Bios

Diskutiere Problem mit dem Bios im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe einen einen AMD Batron Prozesor, der eigentlich 1800 Mhz hat. Leider wurde dieser nach dem Einbau eines ...



 
  1. Problem mit dem Bios #1
    Jet
    Jet ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Problem mit dem Bios

    Hallo,

    ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe einen einen AMD Batron Prozesor, der eigentlich 1800 Mhz hat. Leider wurde dieser nach dem Einbau eines neuen Netzteils auf 1100 Mhz runtergstuft.

    Ich wollte nun im Bios, den Prozesor hohtakten, aber mein Bios besitz eine solche FUnktion nicht. Sowieso, wenn ich was ändere, was annähernd damit etwas zu tun hat, kommt bei Booten eine Fehlermeldung und alle EInstellungen werden zurückgestellt.

    Ich habe mir nun gedacht, dass ich ein Biosupdate machen muss und habe mir dazu eine Einleitung und die aktuelle Version für mein Board (ASRock K7S8X) runtergeladen. Da mein Diskettenlaufwerk kaputt ist, habe ich das Update auf eine CD gebrannt und eingestellt, dass der PC von der CD aus starten soll. Nur leider kommt jetzt nicht das Menüs zum Biosupdate. Der PC startet ganz normal.

    Vielleicht weiß ja einer von euch einen Rat?

  2. Standard

    Hallo Jet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit dem Bios #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du meinst der PC bootet nicht von der CD sondern ganz normal von der HDD? Du musst eine bootfähige CD erstellen damit das funktioniert, dazu einfach beim brennen den entsprechenden Menüpunkt anhaken (ist mit Nero zum Beispiel ganz einfach).

  4. Problem mit dem Bios #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    es kann ja bloß ne bioseinstellung sein, wenn es schon mal ging
    lade mal die setup defaults.. oder otimized defaults
    wenn es ein XP 2500+ ist, läuft er mit 166x11 mit 1.65 volt
    versuch das noch mal

  5. Problem mit dem Bios #4
    Jet
    Jet ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also das mit der CD stimmt, ich musste sie erst noch Bootfähig machen, aber wegen dem zweiten Tip: Diese Einstellungen lassen sich leider nicht einstellen, ich kann zwar die Frequency auf 166 MHZ stellen, wie sie auch schon gestellt ist, aber *11 geht leider nicht.

  6. Problem mit dem Bios #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    was aber mich wundert ist, dass die cpu mit dem bios schon mal korrekt lief.. oder?
    was genau ist es für einer cpu, ist es überhaupt ein XP 2500+ ?

  7. Problem mit dem Bios #6
    Jet
    Jet ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja es ist ein AMD Batron 2500+
    Ich habe nun was richtig kurioses herausgefunden, was mich nur noch mehr verwirrt:
    Ichh bae aus lauter frust mein altes Netzteil mal eingebaut, nur um zu sehen, was passiert. Als ich ihn dann startete, stellte es sich heraus, dass er wieder 1833 MHZ hat. Dann habe ich mein altes wieder eingebaut und der Wert bleib erhalten. Zuerst war ich ufrieden, aber als ich ihn heute morgen wieder bootete, stand er wieder auf 1100 MHZ???

    Ich habe keine Ahnung, wie so was angehen kann, wie kann das Netzteil sich auf die Leitsung der CPU auswirken?

  8. Problem mit dem Bios #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    probier es mal mit einen cmos-clear
    wie das geht steht im handbuch zum mobo

  9. Problem mit dem Bios #8
    Jet
    Jet ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Alles klar, ich versuche es mal. Mal schauen, was da raus kommt.


Problem mit dem Bios

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.