Rechnerstart mit Hindernissen

Diskutiere Rechnerstart mit Hindernissen im BIOS & Mods Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Erstmal guten Tag zusammen Nachdem ich per Zufall auf diese Seite gestoßen bin, hoffe ich , dass mir hier zur Behebung meines Missgeschickes geholfen werden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Rechnerstart mit Hindernissen #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Rechnerstart mit Hindernissen

    Erstmal guten Tag zusammen

    Nachdem ich per Zufall auf diese Seite gestoßen bin, hoffe ich , dass mir hier zur Behebung meines Missgeschickes geholfen werden kann.Ich hab zwar schon versucht in anderen Foren Ratschläge zur Behebung meines Problems zu bekommen.Dieses jedoch mit minder Erfolg.
    Nach einer Installation von Updates und dem Neustart des PC`s hieß es NTLR fehlt und das BS startete nicht.
    Mein Versuch mittels der Reparatukonsole über fixboot und fixmbr den Rechner wieder normal starten zu können scheiterte mit dem Ergebnis.

    K8NF4G-SATA2 Bios P 1.60
    CPU-AMD Semprom 2800 + (64 bit)
    Speed 1.60 GHz, 448 MB RAM
    Press F2 to run Setup
    Boot Selection Popup Menu has been selected
    Press F11 for Boot Menu
    MAC adress are invalid in both CMOS and Flash
    Press F1 to Resume

    ( C ) American Megatrends,Inc. 5037
    63-160-0000010-00101111-011106-NVidia-K8N62160-Y2KC

    Wenn ich nun auf F1 drücke, startet das BS.Ich muß jedoch bei jedem Neustart des Rechners die ganze Prozedur wiederholen.

    Wie versetze ich den Rechner in den Normalzustand.Im Voraus vielen Dank für jrden Tipp.

    Mit freundlichen Grüßen

    Roland

  2. Standard

    Hallo rolands,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechnerstart mit Hindernissen #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

  4. Rechnerstart mit Hindernissen #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Du hast ein ASRock Board - nicht war?!
    MAC adress are invalid in both CMOS and Flash
    Diese Fehlermeldung ist vom Onbord-LAN-Chip.
    Hast du in letzter Zeit ein BIOS-Update gemacht?!
    Wenn ja:
    Hast du evtl. auf dem Pinken - Parallelport einen Weißen Aufkleber mit einer Nummer?! (Sollte in etwa so aussehen - 000B6A76723E)
    Wenn ja - das ist die richtige MAC-Adresse. Dann brauchst du noch das MAC-Tool von ASRock. Schau am besten mal HIER nach - dort ist es beschrieben und auch ein Link zum Download des Tools.

  5. Rechnerstart mit Hindernissen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Du hast ein ASRock Board - nicht war?!

    Diese Fehlermeldung ist vom Onbord-LAN-Chip.
    Hast du in letzter Zeit ein BIOS-Update gemacht?!
    Wenn ja:
    Hast du evtl. auf dem Pinken - Parallelport einen Weißen Aufkleber mit einer Nummer?! (Sollte in etwa so aussehen - 000B6A76723E)
    Wenn ja - das ist die richtige MAC-Adresse. Dann brauchst du noch das MAC-Tool von ASRock. Schau am besten mal HIER nach - dort ist es beschrieben und auch ein Link zum Download des Tools.

    Hi
    vielen Dank für den Tipp.
    Ja es ist einASR0ck Board. Ich hatte tatsächlich vor einigen Tagen diverse Treiber heruntergeladen und wohl wegen meines schlechten Schulenglisch (50 Jahre her) einiges falsch gemacht.Es wäre nett,wenn möglich mir den Text zwecks Download zu übersetzen damit ich den gleichen Fehler nicht nochmal mache.
    Übrigens auf den Parallelport sind zwei Aufkleber ,, weiß + gelb ,,wobei dann der weiße ja wohl der richtige ist.
    MfG

    Roland

  6. Rechnerstart mit Hindernissen #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Ich bin mir jetzt nicht sicher welchen Text du genau meinst. (Den vom Link oder den der sich selber nochmal in diesem Link befindet?)
    Ich nehme mal an den eigentlichen Link:
    1- Make a bootable DOS disk on floppy A.
    2- Put the file into the disk Via Mac or Asrock Mac Tool.
    3- Back to the BIOS 1.6.
    4- Copy your MAC Address from white sticker on Pink paralell slot on the board.
    5- Turn on the system with the disk.
    6- Hit: A:\ mac c xxxxxxxxxxxx (The X is your MAC number, DONT USE CAPS LETTERS!). Press Enter. If works you will see the message: "write Mac address call OK".
    7- Back to the last BIOS or choose your favorite one!
    1 - Eine bootfähige DOS-Diskette erstellen - kannst du unter Window machen!
    2 - Den Inhalt des Ordners "MAC tool" aus dem ZIP-Archiv auf diese Diskette entpacken.
    3 - Falls eine andere BIOS-Version als die 1.6er drauf ist sollte man wohl erst zurück auf diese flashen.
    4 - Die MAC-Adresse von dem weißen Sticker des Parallel-Ports notieren/aufschreiben. (siehe Bild im Anhang)
    5 - Das System dann, mit der erstellten Diskette eingelegt, starten.
    6 - Dann folgendes eintippen: mac c xxxxxxxx (xxx.. ist die MAC-Nummer die du aufgeschrieben hast! Und keine Großschreibung nutzen!)
    7 - Zurückflashen zum letzten oder gewünschten BIOS.

    Ich hoffe das hilft dir so.
    EDIT:
    Die ZIP Datei im Anhang sollte es auch tuen! Einfach diese Dateien daraus auf die DOS-Bootdiskette kopieren wie in schritt 2!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. Rechnerstart mit Hindernissen #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo usch65

    die Übersetzung des Textes hat mir sehr geholfen,war mir in einigen Punkten nicht ganz sicher. Werde nun das Tool auf Diskette entpacken und versuchen den Rechner wieder hin zu bekommen.Nochmals vielen Dank für die Hilfe, sobald ich mit der Installation fertig bin melde ich mich.

    MfG Roland

  8. Rechnerstart mit Hindernissen #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Uwe

    Obwohl ich der Meinung war in der Handhabung der Biosinstallation alles richtig zu machen ist es mir nicht gelungen.Es zeigte sich zwar immer ganz kurz das kleine schwarze Fenster in das ich die Kennung hätte eintragen müssen.Nur dazu bin ich nie gekommen.Auch bekam ich DEie Datei nicht auf die Startdiskette.Jeder Versuch endete mit dem Spruch das die Diskette voll ist und ich nach Stundenlangen Versuchen erstmal aufgegeben habe.Ich trage mich mit dem Gedanken,sollte ich den Fehler nicht wegbekommen mir irgendwie einen neuen Biosschip zu besorgen oder gegebenenfalls Das Motherboard komplett zu tauschen.Vieleicht hast Du trotz allem noch einen Tipp für mich, ansonsten möchteich mich nochmals für deine Hilfe bedanken.

    MfG Roland

  9. Rechnerstart mit Hindernissen #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Meinst du jetzt die Datei aus meinem Anhang?!
    Und was meinst du mit "Fenster"?
    Du musst doch nur in der Dos Eingabeauforderung dann: mac c gefolgt von der MAC-Nummer eingeben und dann "Enter" drücken.
    Evtl. kannst du noch platz auf der Diskette freimachen wenn du einige dateien davon wieder löschst die du nicht brauchst - mach mal einen Screenshot vom Inhalt der Diskette im Arbeitsplatz, also vom Disketten-LW.


Rechnerstart mit Hindernissen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mac address are invalid in both cmos and flash asrock

k8n62160

k8nf4g-sata2 mac address

asrock wo aufkleber mac adresse

mac address sticker K7VT4A

boot selection popup menu has been selected

ReWrite the MAC Address to CMOS AMI BIOS
intel lan mac addresses are invalid in both was tun
asrock k7vt4a pro mac adresse
asrock mac address are invalid in both cmos
k8nf4g sata2 aufkleber mit mac adresse finden
nvidia k8n62160 motherboard
motherboard 63-160-0000010 download

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.