3000+; 3200+;3500+ !???

Diskutiere 3000+; 3200+;3500+ !??? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Ich weiß leider nicht welcher Proz sich preisleistungsmäßig für meinen "neuen" PC lohnt (geringes Budget). Ich stehe zwischen einem Athlon 64 (So. 939) 3000+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 3000+; 3200+;3500+ !??? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Beitrag 3000+; 3200+;3500+ !???

    Hi
    Ich weiß leider nicht welcher Proz sich preisleistungsmäßig für meinen "neuen" PC lohnt (geringes Budget).
    Ich stehe zwischen einem Athlon 64 (So. 939) 3000+ und nem 3200+. Da die Preislich ziemlich nah beieinander liegen weiß ich ned ´welchen ich nehmen soll...
    Lohnen sich die 15€ mehr für den 3200+ oder soll es doch ein 3500+ sein??????

    Der PC soll hauptsächlich zum CS zocken genutzt werden, ich würde aber auch gerne mal die Neuerscheinungen wie Crysis etc. anspielen können, wobei ich jetzt nur mal über den Prozie reden will.
    Danke schonmal im Voraus

  2. Standard

    Hallo noObi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3000+; 3200+;3500+ !??? #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Schau dir das mal an

    3000+

    3200+

    3500+

    also ich würde mindestens den 3200 nehmen aber noch eher den 3500...

  4. 3000+; 3200+;3500+ !??? #3
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Ich würde das Geld lieber in Board, RAM, Grafikkarte, Netzteil usw. stecken und dafür eine kleinere CPU wählen. Den 3000+ kannst du normalerweise auf nen 3500+ oder höher takten (mein 3200+ läuft auf 3800+ Niveau).

  5. 3000+; 3200+;3500+ !??? #4
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von bluegames
    Ich würde das Geld lieber in Board, RAM, Grafikkarte, Netzteil usw. stecken und dafür eine kleinere CPU wählen. Den 3000+ kannst du normalerweise auf nen 3500+ oder höher takten (mein 3200+ läuft auf 3800+ Niveau).
    Da gib ich dir recht...aber mein Tip enstand natürlich aus persönlichem Empfinden und da ich ocen nicht mag kam das dabei raus

  6. 3000+; 3200+;3500+ !??? #5
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich würde sagen, dass sowohl der 3000, als auch die anderen beiden CPUs für neuere Spiele eher zu langsam sind. Von daher kannst du getrost den 3000er nehmen - meine Empfehlung!

  7. 3000+; 3200+;3500+ !??? #6
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von M4ST3R
    Ich würde sagen, dass sowohl der 3000, als auch die anderen beiden CPUs für neuere Spiele eher zu langsam sind. Von daher kannst du getrost den 3000er nehmen - meine Empfehlung!

    würd ich auch sagen, mit der einschränkung, dass der effekt nicht sosehr ins gewicht fallen wird, solange man keine highend-grafikkarte verbauen möchte.
    auf anandtech war ein interessanter test, wie oblivion sich mit verschiedenen prozessoren verhält.
    http://www.anandtech.com/showdoc.aspx?i=2747&p=3

    die schlußfolgerung war, dass alle neueren karten ab x1900xt o.ä. von einem 3200+ o.ä. ausgebremst würden. abhilfe für alle von uns, deren budget nicht grenzenlos ist, schafft zum glück das gute alte overclocking.

  8. 3000+; 3200+;3500+ !??? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich rate zum 3500er und zwar aus dem einfachen Grund der verhältnismäßig geringen Mehrkosten. Die nächst höhere CPU ist der 3700+, aber dieser kostet dann gleich 200 Euro.
    Also nimm den 3500er, die 30 Euro Unterschied zum 3000er sind nicht die Welt und 400MHz mehr garantiert nicht zu verachten. Hinzu kommt, dass sich dem 3500er ebenfalls ein Quäntchen mehr Leistung durch OC entlocken läßt...

  9. 3000+; 3200+;3500+ !??? #8
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hi,

    ich würde dir auch raten die 30€ in den 3500+ zu investieren, einfach aus dem grund das ein höherer multiplikator sich beim ocen auszahlt.

    ansonsten mind. den 3200+, denn ein 9er multi is einfach zu gering(3000+) - du hast beim ocing einfach nich den spielraum wie mit nem hohen multi und kommst ohne ein gutes board nicht so weit, was ebenfalls noch durch den prozi begrenzt wird.

    mfg avi


3000+; 3200+;3500+ !???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.