400 €: Mainboard + CPU + GraKa

Diskutiere 400 €: Mainboard + CPU + GraKa im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich brauche wieder Rat und denke dass ich hier am richtigen Ort bin ! Und zwar möchte ich, aus meinem jetzigen PC, Mainboard + ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 400 €: Mainboard + CPU + GraKa

    Hallo, ich brauche wieder Rat und denke dass ich hier am richtigen Ort bin !

    Und zwar möchte ich, aus meinem jetzigen PC, Mainboard + CPU + GraKa ausbauen und in einem anderen System verwenden. Dieses System möchte ich ausschließlich fürs INet und zum Saugen (eMule, ..) verwenden.

    Würden meine aktuellen Komponenten dafür ausreichen, oder könnt ihr mir gute Tipps geben?



    Mein aktuelles System:
    - ASRock K7VT4A+ .................................. möchte ich in das Internet-System umbauen
    - AMD Athlon XP 2400+ tray ...................... ebenfalls raus damit
    - 2* 512 MB DDRAM Infineon 3rd PC400
    - ATI Radeon 9600pro (von Connect3D) ....... ebenfalls
    - 80GB HDD ............................................. ebenfalls
    - WinXP

    Für den Inet-PC habe ich noch 1* 512MB SDRAM (nonamed) und ein Netzteil übrig.
    Und was würdet ihr für eine solche Zusammenstellung preismäßig verlangen (da alles gebrauchte Ware).


    Nun zu meinem neuen System. Ich bräuchte also Mainboard + CPU + GraKa + HDD (~120GB reichen). Möchte bei AMD + ATI bleiben.
    - PREISLIMIT: 400-500 Euro.

    - Bestellen werde ich bei NorskIT. Dort habe ich bereits 2mal bestellt, alles war OK. Dort spare ich nämlich auch nochmal Geld. (Wie schön dass es noch Unternehmen gibt die von der Masse leben ^^)


    Mit dem PC möchte ich keine kinoreifen Zeichentrickfilme produzieren, aber dennoch Games wie z.B. World of Warcraft ruckelfrei spielen können. Also die 30-FPS-Grenze ******* (selbst wenn viele Spieler in einem Gebiet sind wie in Hauptstädten; dort spiele ich mit niedrigen ~6FPS).


    Bitte um Rat, denn ich bin momentan nicht gut über den PC-Markt informiert.


    MfG winphil

  2. Standard

    Hallo winphil,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    hier hast ma meine empfehlungen....alles von norskit

    Mainboard-Gigabyte GA-K8NF-9 -85,15 EUR
    CPU-AMD Athlon64 3000+ 1,8GHz tray S 939 Venice -101,91 EUR
    Grafik-MSI 128MB MS-8983 NX6600GT-TD128 PCIe -157,91 EUR
    HDD-120GB Maxtor 6L120M0 7200rpm SATA -69,70 EUR

    wenns unbedingt ATI sein muss: Sapphire 256MB Radeon X700Pro PCIe FRTL
    empfehle aba die 6600 GT, da die mehr bietet.

    Das macht zusammen 414,67 EUR.

    MfG IbEs

  4. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    http://www.geizhals.at/deutschland/a143400.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a135415.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a126140.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a161571.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a148363.html
    und evtl. http://www.geizhals.at/deutschland/a132986.html

    --> 527 einschl. Netzteil - drunter kommste mit nem AGP-Board ( http://www.geizhals.at/deutschland/a106526.html ) und ner Radeon 9800pro (neu ca. 120, gebraucht so um 100) und das tät auch erstmal dicke reichen für WoW & Co. und ne schnellere Graka kannste auch für AGP noch in nem Jahr oder so nachrüsten!

    Speziell wegen WoW: Laggen in der Stadt und teilweise auch anderswo kann auch an ner lahmen Internet-Verbindung liegen! Außerdem läuft das Spiel wirklich quasi ruckelfrei in hohen Settings erst mit 2GB RAM...

    Und bei NorskIT kaufen is wie russisches Roulette - sowohl bei der Lieferung, als auch v.a. bei evtl. auftretendem Garantiefall...!!! Könnte da Sachen berichten...

  5. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ IbEs:

    Danke für deine Empfehlunge. Hätte vermutlich dasselbe bei Norskit ausgesucht. Mal sehen welche Tipps ich noch bekomme !

    @ boidsen:

    - Denke an der Internet-Verbindung liegt es nicht. Die beeinflussen ja nur den Ping. Wenn ich mich außerdem in Hauptstädten etc. so drehe, dass die anderen Spieler nicht auf dem Bildschirm sind, gehen die FPS wieder in akzeptable Bereiche.

    - Reicht ein 370 Watt Netzteil aus ? Benutze derzeit ein 400W-Netztezil für 20€ von Norskit. 0 problems.

    - Erfahre ich mit der von dir empfohlenen Ati x800 einen deutlichen Leistungsunterschied zur alten Radeon 9600pro ?
    Könnte man nicht beim Mainboard 60€ sparen und dieses Geld in die Graka stecken ? (100€ für ein Mainboard! Damals habe ich für mein ASRock nicht mal 30€ bezahlt und war rundum zufrieden)
    -Wegen AGP GraKa's: soll es nicht bald wieder PCI anschluss für GraKa's geben ? habe da mal was gehört, möchte da natürlich auch zukunftssicher sein :)

    -Wie kommst du darauf, dass WoW erst ab 2 GB RAM wirklich gut läuft ? Ich habe 1 GB Ram und davon sind beim Zocken ca. 800 MB in Nutzung, also ~200 MB noch frei. Solange Windows da nicht an die Auslagerungsdatei muss ist doch alles ok, oder ?
    Außerdem habe ich nach einer Aufrüstung von 512 auf 1024 MB Ram einen deutlichen Unterschied gespürt. Ruckler solcher Natur treten auch gar nicht mehr auf; es sind einfach die FPS.


    Mir geht es nicht nur um WoW; ich möchte meinen PC einfach zukunftssicher machen :)

    MfG + gn8

  6. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Könnte man nicht beim Mainboard 60€ sparen und dieses Geld in die Graka stecken ? (100€ für ein Mainboard! Damals habe ich für mein ASRock nicht mal 30€ bezahlt und war rundum zufrieden)
    Spare lieber an der GraKa und nimm ein gutes Board (z.B. die erwähnten MSIs)! Diese Dinger von Elitegroup oder Asrock (Billigmarke von Asus, wobei ich für AMD-Systeme nichtmal Asus nehmen würde, Asus ist seit etlichen Jahren nur noch ein Name, die Qualität, die sie früher hatten, haben die bei Weitem nicht mehr) taugen was für Office-Rechner. Das Board ist schließlich das Nervensystem eines Computers, mit einem vernünftigen Board kannst Du auch Einiges aus der CPU rausholen (guten RAM vorausgesetzt).

    -Wegen AGP GraKa's: soll es nicht bald wieder PCI anschluss für GraKa's geben ? habe da mal was gehört, möchte da natürlich auch zukunftssicher sein :)
    Dabei handelt es sich um PCIe (PCI-Express).

    Reicht ein 370 Watt Netzteil aus ? Benutze derzeit ein 400W-Netztezil für 20€ von Norskit. 0 problems.
    400Watt für 20€? Solche Billigdinger kannst Du getrost vergessen, die strecken ja schon bei nichtmal 300W alle Viere von sich (und Netzteile sterben nicht gerne alleine, sondern lieber in Gesellschaft mit der übrigen Hardware!!!). Da nimm lieber ein Markengerät wie z.B. Enermax oder BeQuiet...
    Es gibt drei Komponenten, wo man auf jeden Fall nicht dran sparen sollte: Board, Kühlung und Netzteil (muss aber auch nicht so ein 600W-Monster sein). Zum Ocen braucht man auch guten RAM.

  7. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wegen Board: Für AMD is derzeit MSI mit Nforce4 wohl führend. Wobei das hier http://www.geizhals.at/deutschland/a160578.html auch echt gut sein soll und v.a den Vorteil bietet, einen AGP- und einen PCIe-Graka-Slot zu haben! ... und mit Asrock hab ich (im Gegensatz zu ECS & Co. ...) bisher nur gute Erfahrungen gemacht!
    Wegen Zukunft: PCIe nehmen is IMHO derzeit nicht nötig, da es noch mind. ein bis zei Jahre lang Grakas auch fürn AGP geben wird und PCIe z.Zt. auch keinerlei Performance-Vorteil bringt! Is nur teurer...
    Wegen NT: ... hat eigentlich Jeck-G schon alles dazu gesagt... Nur noch das: Wenn Du ein gutes Marken-NT nimmst, reichen 350 Watt für Dein geplantes Sys völlig aus!

  8. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #7
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Das system was Boidsen oben zusammen gestellt hat kann man so stehen lassen, außer wenn etwas mehr OC-Spielraum gefordert würde, sollte man das Ultra-D von DFI nehmen.

    ein bis zei Jahre lang Grakas auch fürn AGP geben wird
    Wird es mit Sicherheit, aber z.B. die 7800-GTX wird es wohl nie für AGP geben... und mit den zukünftigen High-End-Karten dürfte sich das wohl auch kaum ändern...

  9. 400 €: Mainboard + CPU + GraKa #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, ich denke ich werde mich an das System von boidsen halten.

    Ich werde bei MindFactory bestellen, weil ich dort alle Komponente kriege. Außer die GraKa für 280€ von Alternate.

    Nun möchte ich außerdem noch 120 € dazulegen und mir die http://www.alternate.de/html/shop/pr...?artno=JAXA90& kaufen.

    Insgesamt wäre ich dann bei über 600€ aber das ist es mir wert weil der PC dann lange aktuell bleibt.

    Trotzdem noch eine Frage zum evlt. Overclocken: Könnte ich da mit meinem Ram was reißen (2* 512MB DDRAM Infineon 3rd PC400 CL3) ?

    MfG


400 €: Mainboard + CPU + GraKa

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.