850 Euro: Desktop PC Kauf!

Diskutiere 850 Euro: Desktop PC Kauf! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey, also Gigabyte Bords kann ich nur empfehlen, ist ne gute Wahl. Mit dem Gehäuse bsit auch gut dabei, von der Kühlung her Top. Ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #17
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hey, also Gigabyte Bords kann ich nur empfehlen, ist ne gute Wahl. Mit dem Gehäuse bsit auch gut dabei, von der Kühlung her Top. Ich habe es auch. Nur durch die 2x120 mm Lüfter und den 1x92mm Lüfter ist der Geräuschpegel den du durch die ganzen passivteile hast wieder zerstört. Du solltes noch eine Lüftersteuerung dazunehmen und die Geräusch/Temperatur Linie anzupassen...

  2. Standard

    Hallo Ekkke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi, ne Lüftersteuerung...hört sich chic an;)... und wir schlagen ein weiteres Hardwarekapitel auf...

    also wenn der PC dadurch echt leise ist, wenn er keine volle Power laufen muß, dann werde ich mich wohl auch nochmal mit diesem Thema beschäftigen...

    Die Frage lautet jetzt:

    1) Wieviel muß ich für so ne Steuerung round about ausgeben, dass sie was taugt

    2) Regelt die die Geschwindigkeit dann selber oder muß ich alle halbe Stunde mal das Quecksilber reinhalten und dann die Geschwindigkeit anpassen?

    3) Welche der Lüfter hängen da dann dran?

    4) Ein separates Teil kaufen oder gibts gute Gehäuse, die sowas schon intus haben?

    mfg
    Ekkke

    ...ich werd schonmal rumschauen...

  4. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #19
    Volles Mitglied Avatar von Bazinaut

    Mein System
    Bazinaut's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC800 GBNR + 2*1024MB MDT PC800
    Festplatte:
    Samsung SP2504C + Samsung HD200HJ
    Grafikkarte:
    ECS 8800GT passiv
    Soundkarte:
    Creative X-Fi "Extreme Music"
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC 3500

    Standard

    warum nimmst du nicht nur das "normale" Gigabyte K8NF9 (ohne Ultra) ? das sollte doch auch vollkommen reichen ? ebenfalls passiv und nochmal ca. 20€ billiger.

  5. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi Bazinaut,

    das "normale" kann keine S-ATA II Platte anschließen.

    Also nochmals zusammenfassend:

    Mainboard: Gigabyte K8NF9-Ultra, S.939 NVIDIA NFORCE4 Ultra, ATX 91 Euro
    Grafikkarte: Gigabyte GV-NX76T256DB-RH NVIDIA 7600GT, 256MB, PCIe 180 Euro
    CPU: AMD Athlon64 X2 3800+ "tray" 2x512kB, 200 MHz FSB, S.939 264 Euro
    Ram: 2048MB DDR Corsair PC3200/400 CL 3 Corsair Valueselect Kit 170 Euro
    Netzteil: ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 430 Watt 73,92 Euro
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9 160GB SATA II, NCQ, ST3160812AS 61,22 Euro
    Gehäuse: Thermaltake Soprano SWS 60 Euro
    Lüfter: Thermaltake Big Typhoon 32 Euro oder
    Scythe Ninja Plus 35 Euro
    Lüftersteuerung: ??

    Jetzt bin ich ungefähr bei 930 Euro. Das ist etwas mehr aber vielleicht auch noch realisierbar. Wenn nicht muß der Zeitfaktor die Preise ein wenig drücken oder ich muß halt irgendwo nochmal abspecken.

    Falls jemand noch was zu dem Thema Lüfterseteuerung einfällt...immer willkommen...

    mfg
    Ekkke

  6. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so also ich bin jetzt doch am überlegen, was mir SATA II bringt...wenn ich ehrlich bin weiß ich es nicht so genau...ist halt schneller und ich dachte, dass ich da in 2 Jahren nicht ein neues Mainboard kaufen muß, wenn ich ne neue PLatte in den PC einbauen will...wirds halt ein Mainboard mit SATA II...

    ist dieses Vorgehen eher irrational?

    ich habe eben erst gesehen wie geil eigentlich mein Netzteil ist. ;) Das Teil regelt ja temperaturabhängig auch die 3 Gehäuselüfter. Also brauch ich doch keine Lüftersteuerung...

    Wie ist das mit dem CPU Lüfter? Wie kann ich den noch regeln, dass er mich nicht stört?

  7. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #22
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Jop das ist gut, dann brauchst du höchstens noch adapterkabel von den Lüfterkabeln auf die 4 Pin oder ich weiß acuh ned genau was das dann für Anschlüsse bei deinem NT sind... SATA II ist momentan noch nicht so vorteilhaft, die wahrer Unterschiede wirst erst später spüren !

    Mfg

  8. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #23
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred H1tzkopf
    SATA II ist momentan noch nicht so vorteilhaft, die wahrer Unterschiede wirst erst später spüren !
    Das stimmt prinzipiell, allerdings bringt SATA2 solche Leckerlies wie NCQ mit. Das ist zwar alleine nicht der Brüller, aber da die HD derzeit die wohl langsamste Komponente in einem Rechner ist, nehme ich Techniken, die einen Vorteil in diesem Bereich bringen, gerne mit. Neuere Platten werden hoffentlich mehr aus der Schnittstelle herausholen und da währe es doch doof, auf einen älteren Standard gesetzt zu haben, auch wenn die neuen Platten nicht gleich eine Datenübertragung von mehr als 150MB/s bringen...

  9. 850 Euro: Desktop PC Kauf! #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielen Dank an alle hier!!! Das ging wirklich schnell und effektiv! Und ich hab tatsächlich für meine Bedürfnisse und mein Budget ein gutes System zusammen...

    ich werde die Teile erst in 2-3 Wochen zusammenbauen. Ein paar der Dinger haben lange Lieferzeiten...

    die Vorfreude ist natürlich grenzenlos...mein neues Baby ;) und so ein hübsches...

    vielen Dank nochmals und Grüße

    ekkke


850 Euro: Desktop PC Kauf!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.