á voila

Diskutiere á voila im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; den satz hab ich jetzt doch verstanden, nur nicht was er mir sagen will...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. á voila #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard oops

    den satz hab ich jetzt doch verstanden, nur nicht was er mir sagen will

  2. Standard

    Hallo Langenmoor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. á voila #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Er will damit sagen das das netzteil zu schwach ist bzw. nicht richtig läuft denkt er was auch gut sein kann bei "noname". Was mit der Graka gut sein kann braucht ja auch viel Strom.
    mfg
    phil100

  4. á voila #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Er wollte damit sagen, dass das Netzteil sehr wahrscheinlich etwas zu schwach ist, um einen stromhungrigen P4 und eine ebneso hungrige X1950 Pro zu befeuern. Im normalen Betrieb geht dies meist noch gut, da sich die Grafikkarte heruntertaktet. Aber sobald in den 3D-Modus gewechselt wird, sprich ein Spiel gestartet wird, benötigt die Grafikkarte erst richtig Power und hier kann das Netzteil in die Knie gehen.

    Dies geschieht meist in der Form, dass der PC scheinbar ohne Grund neu startet. In seltenen Fällen äußert es sich aber auch in Leistungsverlust, da die Grafikkarte die zu knappe Stromversorgung bemerkt und wieder heruntertaktet (was ich persönlich noch nicht live erlebt habe). Wahrscheinlicher ist ein Hängenbleiben der GPU, der Grafikchip hängt sich also auf. Einen großen Vorteil bringt es aber nicht, da zum Wiederaufwecken der Graka trotzdem ein Neustart nötig ist und das betroffene Spiel beendet wurde und jeder ungespeicherte Spielfortschritt natürlich dahin ist.

    Solltest du tatsächlich Stabilitätsprobleme haben, so kann es nicht schaden, mal genauere Details zu dem Netzteil mitzuteilen. Hierzu gehören der Hersteller und die Nennleistung (250 Watt, 300 Watt oder vielleicht mehr) sowie mindestens die Ampèreleistung bei +12V (kann dem Aufkleber auf dem NT entnommen werden).

  5. á voila #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Langenmoor Beitrag anzeigen
    den satz hab ich jetzt doch verstanden, nur nicht was er mir sagen will
    Nur soviel, dass dein Netzteil dein System nicht ausreichend mit den benötigten Spannungen versorgen kann. Solltest dir also wirklich ein neues MARKEN-Netzteil kaufen! (Wurden ja im anderen Thread schon genannt - zwischen 400 und 450 Watt sollten da reichen) Und bei dem Anblick deines CPU-Kühlers/Lüfter hab ich mich nur gefragt: "Dreht er noch oder steht er schon" LOL - Den solltest du aber wirklich sehr dringend säubern (Das gilt auch für den Rest des PC's) Auch solltest du das überflüssige (nicht angeschlossene) CD/DVD Laufwerk ausbauen - ist noch ein Staubfänger und gibt nen Wärmestau fürs andere obere LW.

    Edit: Zu Spät. Da war einer schneller - LOL

  6. á voila #13
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Wenn du schon Fremdsprachen benutzt, mach es richtig! Es heisst et voilà ! Danke. *g*

  7. á voila #14
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    schizo , danke ich war mir beim aczönkt deh gü oder deh graF unsicher

    So Langenmoor kannst ja wieder im "alten thread von den verbesserungen durch ein neues Netzteil und säuberungsaktionen berichten.

    Nochmal ein 400-500 Watt netzteil ist pflicht bei p4 heizung und ati-waffeleisen. Oder du schraubst die standardkarte wieder rein.

    BE QUIET , TAGAN , ENERMAX , SEASONIC
    kannste nüx falschmachen.


    Billig-Netzteile haben einen geringen wirkungsgrad und neigen dazu nicht allein zu sterben. 60€ sind also mindestens in die oben genannten marken zu investieren.

  8. á voila #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wenn nur jeder von uns so viel Zeit hätte...


á voila

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.