á voila

Diskutiere á voila im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; das ist mein PC von innen...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. á voila #1
    Newbie Standardavatar

    Standard á voila

    das ist mein PC von innen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo Langenmoor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. á voila #2
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    aha, sehr interessant

  4. á voila #3
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Naja,

    langweilige, dafür unglaublich dreckige OEM-Kiste. Wo steht das Ding? im Zementwerk?

    --> Sauber machen, aber ganz Express! Vor allem den CPU-Kühler!

    Ansonsten schwer überflüssig der Fred.

    Gruß
    Jan

  5. á voila #4
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Man ist gewillt, auf den Monitor zu pusten bei dem Anblick. Nach dreimaligem Polieren desselben ist mir dann aber aufgefallen, dass es nicht der Monitor ist, der dreckig ist.. ;-)

    Bei der Gelegenheit der "Nacktheit" durch das Photo-Shooting solltest du ihn wirklich mal gut durchpusten, damit du noch länger daran Freude hast und nicht heulend zum ALDI rennen musst, weil er sich dauernd überhitzt o.ä. :-)


    Im Übrigens war kein eigener Thread notwendig, nächstes mal poste bitte in deinen alten. Da haben wir auch einen möglichen Übeltäter für die schlechte Leistung des Rechners: Überhitzung!
    Teste mal mit offenem Gehäuse, vielleicht ist dann die Leistung ja "wie durch Zauberei" besser.. und berichte...

  6. á voila #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Sorry

    ich habe nicht mit Absicht hierein gepost, war ein versehen

    PS: Die Klappe ist immer offen

  7. á voila #6
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Du meinst sicher die Graka da die als einzigstest teil nicht versifft ist,ich wäre vorher mal mit druckluft drüber gegangen.
    MfG Fischer

  8. á voila #7
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    siehste hab ich ja gesagt ne medion oem kiste mit neuen komponenten, lüfter DAVOR ABER ZZ 120er in die seitenwand, den cpu kühler abbauen und saubergmacht.

    Die temps aus dem anderen thread kannste dir dann ja erklären und bei dem netzteil wür ich mich auch nciht über 2,24 volt auf der +12 volt leitung oder gar mangelnde system performance wundern

  9. á voila #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Leider nicht ganz verstanden

    also ich mach jetzt erstmal alles sauber,

    aber was soll mit dem Netzteil sein, komm mit deinem Satzbau bzw. der Grammatik nicht ganz klar


á voila

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.