AGP-Express ?

Diskutiere AGP-Express ? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Aber das ASRock hat doch doch den AGP-Express slot? Oder nicht? Ist das denn dann ein echter AGP8x und ein echter PCIexpress slot?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. AGP-Express ? #17
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Aber das ASRock hat doch doch den AGP-Express slot?
    Oder nicht?
    Ist das denn dann ein echter AGP8x und ein echter PCIexpress slot?

  2. Standard

    Hallo puhbaer36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AGP-Express ? #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Und wie willst du ein SLi ohne Connector realisieren...?
    Oder dachtest du so an die Region GF7300GS?


    "SLI" ist das eigentlich nicht, irgendeine Art "Software"-SLI, welcher eine AGP und eine PCIe Karte miteinander verbindet. Möglich ist jedenfalls nicht nur ein Dualbetrieb, sondern auch ein "kombinierter" Betrieb.

    Ist das denn dann ein echter AGP8x und ein echter PCIexpress slot?
    Der AGP ist ein ganz normaler AGP8x und der PCIe ein ganz "normaler" PCIe-16x für PCIe Grafikkarten, allerdings elektrisch nur mit der Geschwindigkeit von PCIe 4x - tut der Leistung aber keinen Abbruch!

    Das ist für PCIe-Karten der Fall, aber bei AGP-Slots, die über PCIe angebunden sind? Ich vermute schon, dass es da zumindest Umwandlungsverluste gibt...
    Das gilt definitiv nur für die PCIe-Karten, AGP ist ganz normal 8x.

    Brauch ich so eine Albatron-Karte?
    Ich glaube, die braucht man nur, wenn man nur PCI-Express-Slots hat, wenn ich das richtig durchgelesen habe?
    Brauchst Du nicht, wenn das Board doch AGP "UND" PCIe hat! Dafür sind diese DualBoards gedacht, wenn auch der Chipsatz aufgrund der AGP-Struktur "nur" mit PCIe 4x und SATA 1 läuft.

    Noch was zum AGP "Express"...

    Ich hatte mich vertan, da gabs mal was, das sich "AGP pro" nannte.



    zum Vergleich der normale AGP



    Diesen AGP Pro hat aber auch nie wirklich jemand gebraucht...

  4. AGP-Express ? #19
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Bei der Aussage von Tonkey blicke ich nicht durch.
    Erst schreibt er:
    Also, was ich über solche boards, bei denen der AGP-Slot über PCIe angebunden ist, bisher gehört und gelesen hab, soll es wohl so sein, das die AGP-Karte zwar läuft, aber alles andere als gut, weil es wohl bis zu 50% Leistungseinbußen gibt.

    Dann schreibt er:
    - da ich über das DUAL-SATAII noch nicht wirklich etwas derartiges gehört habe, hab ich mir halt jetzt das DUAL-SATAII bei ebay ersteigert).

    Deswegen nochmal die Frage:
    Ist denn bei dem ASRock der AGP-Steckplatz anders angebunden als bei dem Elitegroup??

  5. AGP-Express ? #20
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Joa, also das bezüglich dem über das DUAL-SATAII gehörte war eigentlich auf die bösartigen Arbeitsspeicherproblem bezogen.

    Und soweit ich das verstanden hab, ist der AGP-Slot bei den beiden ASRocks anders angebunden, was wohl daran liegt, das der ULI-Chipsatz beides gleichermaßen und uneingeschränkt unterstützt, sowohl AGP als auch PCIe - und DAS ohne Leistungseinbusen. Wofür auch Vergleichsbenchmarks mit nForce3 und nForce4 Chipsätzen eindeutig sprechen.

    Der Unterschied liegt halt darin, dass die beiden ASRocks direkt so entwickelt wurden, dass sie beides, AGP und PCIe, mit voller Geschwindigkeit, ohne einbußen voll unterstützen, während alle anderen boards mit AGP-Slot UND PCIe-Slot nur so mehr schlecht als recht so umdesigned wurden, das halt beides läuft, aber da die Chipsätze dieser boards nicht für beides gedacht sind, muss halt umgewandelt werden, damit der Chip auch das normalerweise nicht unterstützte so zu futtern bekommt, das er es halt frisst, was aber unweigerlich mit Verlusten verbunden ist.

    Der ULI-Chipsatz der beiden ASRocks ist so konzipiert, das er beides ganz normal unterstützt.
    Bei den anderen Boards ist der Chipsatz so konzipiert, das er eins von beidem kann (normalerweise PCIe, denke ich) und der AGP-Slot ist nur halt so angebunden, und die Daten werden so umgewandelt, das der Chipsatz sie trotzdem versteht.


    öö - falls ich ******e gelabert hab - bitte nich hauen^^

  6. AGP-Express ? #21
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Beim ASRock ist der AGP-Slot nativ, das heißt über den Chipsatz angebunden, und ist daher nicht leistungsbeschnitten.

    Bei den Elitegroups etc. ist der AGP nur über 2 PCI-Slots oder wenige PCIe-Lanes angebunden, was die Leistung erheblich einschränkt (war bei mir damals so) und außerdem grottige Kompatibilität "bietet"...

    "SLI" ist das eigentlich nicht, irgendeine Art "Software"-SLI, welcher eine AGP und eine PCIe Karte miteinander verbindet. Möglich ist jedenfalls nicht nur ein Dualbetrieb, sondern auch ein "kombinierter" Betrieb.
    Das ist kein SLi. Das sind 2 Karten auf einem Mobo, die man für 4 Bildschirme an einem Rechner benötigt, falls man nicht zufällig ein paar Matrox-Adapter o.ä. rumfliegen hat. SLi geht nur mit 2 PCIe-Karten.

    Der AGP ist ein ganz normaler AGP8x und der PCIe ein ganz "normaler" PCIe-16x für PCIe Grafikkarten, allerdings elektrisch nur mit der Geschwindigkeit von PCIe 4x - tut der Leistung aber keinen Abbruch!
    Der AGP ist kein!!!! normaler AGP, sondern ein AGP Express, der über PCIe angebunden ist. Argh!

    Brauchst Du nicht, wenn das Board doch AGP "UND" PCIe hat! Dafür sind diese DualBoards gedacht, wenn auch der Chipsatz aufgrund der AGP-Struktur "nur" mit PCIe 4x und SATA 1 läuft.
    Sata1? Was hat denn das jetzt mit den GraKa-Slots zu tun?
    Die Struktur ist aber eine PCIe-Struktur, und der AGP-Slot ist (zum 3. Mal!) über PCIe angebunden. Also genau andersherum! Der PCIe wird bestens laufen, der AGP mit Einschränkungen.

    Der AGP Pro war übrigens z.B. auf dem A7N8X-E Deluxe verbaut.

    €dit:
    Obwohl...... das Elitegroup ist dual-core vorbereitet, und ich könnte später beim nächsten Geldschub nen 3800+ kaufen.
    Jedes Sockel939 und AM2-Board ist DualCore fähig und damit auch vorbereitet ;)
    Bei manchen haperts nur an der Bios-Version, falls das Kaufdatum vor dem Erscheinen der DualCores lag.

  7. AGP-Express ? #22
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    An alle die sich noch nich recht gedanken drüber gemacht haben - es wäre extrem bescheuert ne PCIe Karte übern AGP anzubinden, weil man sich PCIe dann auch gleich hätte schenken können ...

  8. AGP-Express ? #23
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von ToNKeY
    An alle die sich noch nich recht gedanken drüber gemacht haben - es wäre extrem bescheuert ne PCIe Karte übern AGP anzubinden, weil man sich PCIe dann auch gleich hätte schenken können ...
    Jupp. Genau deswegen ist das hier
    Zitat Zitat von ace-flame
    Brauchst Du nicht, wenn das Board doch AGP "UND" PCIe hat! Dafür sind diese DualBoards gedacht, wenn auch der Chipsatz aufgrund der AGP-Struktur "nur" mit PCIe 4x und SATA 1 läuft.
    ...ja auch kompletter Schwachsinn ;)

  9. AGP-Express ? #24
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    Jedes Sockel939 und AM2-Board ist DualCore fähig und damit auch vorbereitet ;)
    .
    Heißt das jetzt, das ich auf das ASRock auch nen Dualcore-Proz. draufsetzen kann?

    Ich frag nur noch mal nach, weil ich mir halt nicht ständig was neues kaufen kann. Wenn das nämlich so wäre, dann würde ich mich schon mal auf die Suche nach dem ASRock machen.


AGP-Express ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

agp express

agp express slot
agp express port bild
express agp
k7s5a (v3.1) passt agp 8x-karte
agp slots express
agp express kombi

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.