AGP-Express ?

Diskutiere AGP-Express ? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich bekomm demnächst günstig einen Athlon64 3500+. Damit wird ein neues Motherboard fällig. Ich dachte da an dieses: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=220044065191 Kann ich mit dem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 34
 
  1. AGP-Express ? #1
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard AGP-Express ?

    Hallo zusammen,

    ich bekomm demnächst günstig einen Athlon64 3500+.
    Damit wird ein neues Motherboard fällig.
    Ich dachte da an dieses: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=220044065191
    Kann ich mit dem meinen alten Kram erstmal weiter gebrauchen bis auf Mobo und Proz?
    Zur Zeit hab einen AthlonXP 3200+ auf einem MSI K7N2 Delta, MSI NX6600GTund 2 x 512 MB DDR1 Speicher.
    Ich weiß nur nicht, was mit AGP Express gemeint ist?
    Da steht zwar auch AGP8X.
    Aber ist das ein richtiger AGP Slot( Wäre das ein Flaschenhals)?
    Wäre die Zusammenstellung dann eine Verschlechterung erstmal, solange ich keine PCI-Expresskarte habe?

    es grüßt der puhbaer36

    PS: Ich hab noch nichts mit PCI-Express und den neuen Sockeln zu tun gehabt

  2. Standard

    Hallo puhbaer36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AGP-Express ? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Erstens mal ist Elitegroup schon mal Müll...
    Zweitens hatte ich schonmal so ein Elitegroup ausm Komplettrechner mit ebendiesem AGP-EXpress - der schlkuckt ca. 20 Grafikkartenmodelle, mit den meisten Karten startet der Rechner erst gar nicht. Dazu kommt dann noch, dass dieser Slot kein "echter" AGP ist, sondern ein Krüppel aus 2 PCI-SLots.
    VIel Spaß damit ;)

    Wenn du ein Board mit AGP und PCIe willst, bleibt dir entweder ein ASRock DualSata2 oder ein DUAL-VSTA.
    Mit nur AGP nimmste das K8N Neo2 Platinum...

  4. AGP-Express ? #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ich weiß nur nicht, was mit AGP Express gemeint ist?
    Da steht zwar auch AGP8X.
    Aber ist das ein richtiger AGP Slot( Wäre das ein Flaschenhals)?
    Wäre die Zusammenstellung dann eine Verschlechterung erstmal, solange ich keine PCI-Expresskarte habe?

    es grüßt der puhbaer36

    PS: Ich hab noch nichts mit PCI-Express und den neuen Sockeln zu tun gehabt
    AGP "Express" ist etwas breiter als der normale AGP und fasst damit nicht nur die normalen AGP 8x Karten, sondern auch noch irgendwelche "Sonderteile", die ich allerdings nie zu Gesicht bekommen habe. Den erweiterten AGP gab es nur bei wenigen Mainboards, weil er in der Praxis so gut wie nie gebraucht wurde. Es passt aber auf jeden Fall die normale AGP 8x Karte rein.

    Bei diesem AGP ließe sich überigens laut Hersteller sogar ein SLI-Verbund mit einer AGP und einer PCIe Karte bauen...

    Der AGP 8x ist - je nach Grafikkarte - schon ein Flaschenhals, zumindest war die allerneusten Karten betrifft, aber für z.B. die 7800GS reicht der Port noch immer.

    Eine Verschlechterung wird das Ganze nicht sein, einen echten Leistungsschub wirst Du da aber auch nicht bekommen. Der Sprung vom A64 auf den X2 wäre sicherlich deutlich spürbar, da dieses Board DualCore Ready ist, würde ich Dir auf lange Sicht auch empfehlen, Dir einen X2 reinzubauen. Die CPUs sind derzeit so günstig wie nie, schon unter 100 Euro bekommt man den X2 3800+ gebraucht.

    Zum PS:

    Ich hab selbst "nur" Intel-DualCore Systeme, kann daher zu AMD DualCore wenig sagen. Aber auch ich habe Kombi-Boards mit AGP und PCIe, weil ich am Anfang meine AGP-Karte behalten wollte. Inzwischen wich diese zwar einer 7900GT auf PCIx, meinen DDR-400 Speicher habe ich aber immer noch und bin damit auch zufrieden. Die Kombiboards sind also nicht schlecht, auch wenn Elitegroup mehr das preisbewusstere Segment ist...

    Wie gesagt, als echte Leistungsverbesserung bietet sich später wirklich ein DualCore Prozessor für dieses Board an, wenn Du viel Spielst, wirst Du bei neueren Spielen wie NFS Carbon und Co. nicht um eine PCI-Express Grafikkarte rumkommen!

  5. AGP-Express ? #4
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    brauchst du da so eine ATOP karte, zum Adaptieren von AGP auf PCIE? <->?

    Beispiel Albatron:

    http://www.albatron.com.tw/english/n...sp?news_id=167

    gruss

    R

  6. AGP-Express ? #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Zu langsam...

    Erstens mal ist Elitegroup schon mal Müll...
    Zweitens hatte ich schonmal so ein Elitegroup ausm Komplettrechner mit ebendiesem AGP-EXpress - der schlkuckt ca. 20 Grafikkartenmodelle, mit den meisten Karten startet der Rechner erst gar nicht. Dazu kommt dann noch, dass dieser Slot kein "echter" AGP ist, sondern ein Krüppel aus 2 PCI-SLots.
    1.) Würd ich nicht pauschal sagen! Mich kann man damit zwar auch jagen, aber da mein ASRock sehr gute Dienste leistet, muss Günstig nicht gleich Mist sein... Und mein K7S5A lief auch... also... das Dritte halt...

    20 Modelle... oder mehr. Das Board ist sicher mit allen Karten kompatibel, sofern Du nicht grade mit einer Exotenkarte daher kommst, bootet das Ding sicherlich auch!

    Wie kommst Du auf einen "Krüppel" aus zwei PCI Slots?

    *** Edit

    3D-Power: Der Unterschied zwischen der 3D-Grafikleistung einer x4-PCI-Express- und einer AGP-8x-Schnittstelle ist mit den aktuellen Benchmarks nicht messbar.

    Die Ergebnisse des 3DMark2005 zeigen, dass die 3D-Performance-Differenz zwischen der AGP-8x- und x4-PCI-Express-Grafikschnittstelle im Streubereich des Benchmarks liegen. Ein signifikanter Unterschied zwischen den beiden Grafikports ist nicht festzustellen.
    ... PCIe 4x überigens deshalb, weil bei den Kombiboards der PCIe zwar mit 16x ausgeschrieben ist bzw. 16x Karten reinpassen, elektrisch ist aber nur die Geschwindigkeit von PCIe 4x möglich... gibt aber keine Performanceeinbuße!

  7. AGP-Express ? #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    Brauch ich so eine Albatron-Karte?
    Ich glaube, die braucht man nur, wenn man nur PCI-Express-Slots hat, wenn ich das richtig durchgelesen habe?

  8. AGP-Express ? #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame
    AGP "Express" ist etwas breiter als der normale AGP und fasst damit nicht nur die normalen AGP 8x Karten, sondern auch noch irgendwelche "Sonderteile", die ich allerdings nie zu Gesicht bekommen habe. Den erweiterten AGP gab es nur bei wenigen Mainboards, weil er in der Praxis so gut wie nie gebraucht wurde. Es passt aber auf jeden Fall die normale AGP 8x Karte rein.

    Bei diesem AGP ließe sich überigens laut Hersteller sogar ein SLI-Verbund mit einer AGP und einer PCIe Karte bauen...
    Und wie willst du ein SLi ohne Connector realisieren...?
    Oder dachtest du so an die Region GF7300GS?

    Obwohl der "AGP-Slot" über PCIe angebunden ist, glaube ich kaum, dass damit SLi möglich ist. Dafür denke ich, dass der ebenso wählerisch mit AGP-Karten sein dürfte wie auf meinem früheren Elitegroup... (Link: http://www.geizhals.at/deutschland/a112728.html)
    Außerdem ist der keinesfalls länger als normale AGP-Slots, wie kommst du darauf?

    @revealed: Die ATOPs sind nur für Albatron-Karten... und meines Wissens kamen die auch nie in den Handel.
    Zitat Zitat von ace-flame
    1.) Würd ich nicht pauschal sagen! Mich kann man damit zwar auch jagen, aber da mein ASRock sehr gute Dienste leistet, muss Günstig nicht gleich Mist sein... Und mein K7S5A lief auch... also... das Dritte halt...
    Naja, aber nach dem K7S5A kam dann fast nur noch Schrott... Gegen ASRock hab ich nix gesagt ;)

    20 Modelle... oder mehr. Das Board ist sicher mit allen Karten kompatibel, sofern Du nicht grade mit einer Exotenkarte daher kommst, bootet das Ding sicherlich auch!
    Ich zähl dir mal auf, was mein Board geschluckt hat und was nicht...

    Lief:
    MSI GF4400Ti

    Lief nicht:

    Sapphire Radeon 9800Pro
    Powercolor Radeon 9800Pro
    Powercolor 9600XT
    MSI 6800LE
    Gigabyte GF5950Ultra

    Wie kommst Du auf einen "Krüppel" aus zwei PCI Slots?
    z.B. bei GH nachzulesen ;)

    ... PCIe 4x überigens deshalb, weil bei den Kombiboards der PCIe zwar mit 16x ausgeschrieben ist bzw. 16x Karten reinpassen, elektrisch ist aber nur die Geschwindigkeit von PCIe 4x möglich... gibt aber keine Performanceeinbuße!
    Das ist für PCIe-Karten der Fall, aber bei AGP-Slots, die über PCIe angebunden sind? Ich vermute schon, dass es da zumindest Umwandlungsverluste gibt...

  9. AGP-Express ? #8
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ahso aber ich würd mir dann nicht so nen special teil reinbaun. Ich würd mir auch keine ATOP karte reinbaun, das kommt noch dazu.

    Aber insgesamt wird der AGP slot auf den boards mit Chipsatz schätz ich mal am PCIE angeschlossen sein, beziehungsweise wird das nix anderes wie so ne ATOP Karte nur halt auf dem Mainboard sein?

    edit:

    so adapter solls auch für RAM gegeben haben, ich würd davon aber Abraten.
    so in der Art: "Madex SD-RAM Adapter" aber bilder von Voodos oder sowas braucht ja keiner.
    /edit

    gruss

    R


AGP-Express ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

agp express

agp express slot
agp express port bild
express agp
k7s5a (v3.1) passt agp 8x-karte
agp slots express
agp express kombi

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.