"Aldi PC" Aufrüsten

Diskutiere "Aldi PC" Aufrüsten im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo erstmal! Ich bräuchte ein wenig beratung, da ich meinen PC fit für Dark Messiah machen will ;) Ich besitze einen "Aldi PC" , ihr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. "Aldi PC" Aufrüsten #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard "Aldi PC" Aufrüsten

    Hallo erstmal!

    Ich bräuchte ein wenig beratung, da ich meinen PC fit für Dark Messiah machen will ;)

    Ich besitze einen "Aldi PC" , ihr wisst schon, das schicke schwarze Ding :P
    Leider ist die GraKa ja nicht gerade die beste, und ein bisschen mehr RAM
    könnte er auch vertragen.

    Ich hab so ~600€ fürs aufrüsten, sprich:

    Neue GraKa, mehr RAM

    Da ich noch keine erfahrung mit aufrüsten ecetera; habe wollte ich nicht
    einfach so draufloskaufen.

    Also: Welche Grafikkarte/Ram würde denn da reinpassen, was muss ich beim einbau beachten usw. Ich weiß das das Motherboard wichtig ist,
    leider habe ich keine ahnung wie ich herausfinde welches ich habe.

  2. Standard

    Hallo I-the-gamer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Aldi PC" Aufrüsten #2
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Hmm, auf jeden Fall auch ein neues Netzteil.
    Die Netzteile in den ALDI-PCs sind so gewählt, das sie das System gerade so versorgen können und haben vielleicht noch Luft für eine weitere FRestplatte und ein weiteres CD/DVD-Laufwerk, aber nicht für ne stärkere Grafikkarte.

    EDIT: Also auf jeden Fall ein Tagan, Seasonic, Enermaxx oder BeQuiet, also halt ein Markennetzteil. Stärke abhängig von der Grafikkarte, aber ich schätze mal mit 400W-450W bist du auf der sicheren Seite.
    Grafikkarte würde ich diese 7900GTO empfehlen, und beim RAM würd ich sagen - falls das im moment 2 riegel a 512MB sind, dann raus damit und 2x1024 GB rein, damits auch schön DualChannel läuft (mich irritieren zwar die 64Bit die beim RAM stehen, aber wenn da steht DualChanne, dann wirds das Board schon unterstützen).

    Was da grad beim RAM so zu empfehlen ist guck ich mal schnell, aber vermutlich is da wieder wer anders schneller.

  4. "Aldi PC" Aufrüsten #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard

    Das stand bei Stiftung Warentest:
    Arbeitsspeicher: 2 * 512 MB DDR2-Ram (533 MHz)

    * Hersteller: nicht genannt
    * aufrüstbar auf bis zu 3 GB (nur bei Austausch der beiden mitgelieferten Speichermodule; in den einen freien Speichersteckplatz kann zusätzlich zum vorhandenen Speicher maximal ein 1 GB-Modul installiert werden)
    =>http://www.stiftung-warentest.de/onl...9/1316383.html

    Also raus mit den zwei alten und die neuen rein. Ich hab mich mal umgeschaut,
    es gibt ja tonnenweise RAM´s zum verkauf, und ich wäre gerne auf der sicheren Seite, ist es egal welche Riegel ich kaufe? Müssen diese gleich sein?

    Zum Netzteil: 400-450 Watt, k, muss ich da die Größe des Netzteils beachten, oder passen alle da rein?

  5. "Aldi PC" Aufrüsten #4
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Hmm, also ich denke mal, dieser hier wäre nicht verkehrt, aber wenns ein paar euro billiger sein soll, dann denke ich, dieser hier wäre auch ok, aber ertsens bin ich nicht der Oberfachman was DDR2 angeht und zweitens werd ich erstmal rechergieren, ob ich ne Kompatibilitätsliste bezüglich Arbeitsspeicher für dein Mainboard finde.

    Und wegen des Netzteils, moment pls.

  6. "Aldi PC" Aufrüsten #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Bei dieser Maschine handelt es sich wohl um das BTX Board MS 7204 mit DDRII Slots, wenn ich das richtig sehe...

    MSI Board mit i945 Chipsatz..
    MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Motherboard model MS-7204, REV:A
    Chipset Intel i945P/G rev. 81
    Southbridge Intel 82801GB (ICH7) rev. 01
    Sensor chip Winbond W83627EHF


    DETAILS

    Zu einem Markennetzteil würde ich auf jeden Fall auch raten, wenn es eine 7900GT oder 7900GTO werden soll. Die Karten sind für die Leistung derzeit doch recht günstig zu bekommen, auch gebraucht kann man da das eine oder andere Schnäppchen machen.

    Bei Speicher wie schon gesagt 2x 1GB, die 64BIT beziehen sich wohl pro Bank, bei zwei belegten für DualChannel wird dann mit 128Bit ausgeschrieben.

    Ich finde das BTX Design aber dennoch etwas seltsam...

    Der Rechner verbraucht überigens laut Messungen knapp 300 Watt unter Volllast in der "normalkonfiguration", also ohne Änderungen an der Hardware.

  7. "Aldi PC" Aufrüsten #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard

    Ich hab ein Netzteil gefunden, 400 Watt und nicht zu teuer, würde das Passen?
    http://cgi.ebay.de/Enermax-Liberty-4...QQcmdZViewItem

  8. "Aldi PC" Aufrüsten #7
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Nicht bei ebay bitte!

    Schau mal, das gleiche Netzteil ist zum Beispiel hier wesentlich günstiger zu bekommen (für ca. 8€ weniger), aber lass mich nomma schnell schauen, was sonst noch so gibt.
    Falls du gescheit suchen willst, dann such hier.

  9. "Aldi PC" Aufrüsten #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von I-the-gamer

    Mein System
    I-the-gamer's Computer Details
    CPU:
    C2D E6850 3.0 GHZ \ Standartkühler und Takt
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC6400/800 CL4
    Festplatte:
    250GB - Ka welche
    Grafikkarte:
    8800 GTS 640 MB @Standart
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung Sync Master 171s + Gericom 15"
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion 5
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP 2
    Laufwerke:
    1x DvD RW + 1x DVD ROM, ka welcher Hersteller
    Sonstiges:
    Ne menge staub

    Standard

    Danke für den Tipp,

    Also:

    GraKa: 7900 GT/GTO ~265 €
    Ram: 2x 1gb ~220 €
    Netzteil: 400 Watt ~60 €
    -------
    545 €
    Die Frage ist geklärt, die nächste:

    Wie groß ist die Warscheinlichkeit das sich hier was beißt/nicht funktioniert und was muss ich beim einbau beachten?


"Aldi PC" Aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

micro-star international co. ltd ms-7204 rev:a
micro-star international co. ltd model ms-7204 version rev:a welche festplatte passt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.