alles kaputt?

Diskutiere alles kaputt? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von Wuarzel Das beste wäre wohl wenn du den Rechner neu aufsetzt, hast im Endeffekt ws. am wenigsten Arbeit.... Das war doch meine Rede... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. alles kaputt? #9
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zitat Zitat von Wuarzel
    Das beste wäre wohl wenn du den Rechner neu aufsetzt, hast im Endeffekt ws. am wenigsten Arbeit....
    Das war doch meine Rede... ich hab's nur bisschen anders umschrieben *g*

    Wollte nicht gleich sagen, mach FORMAT C:

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alles kaputt? #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Also hab mal GaKa Treiber neu installiert, das geht jetzt wieder, komischerweise geht jetzt mit dem browser auch wieder. hab stinger laufen lassen aber mein pc fährt nach ner zeit immer von alleine runter. hab den bitdefender laufen lassen, nichts gefunden.
    danke für die hilfe.
    vg pit23

  4. alles kaputt? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    wenn gar nichts mehr hilft, hilft vllt windows neu zu installieren
    so ein format c: kann ware wunder bewirken ;)

  5. alles kaputt? #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Habe windows nach dem fehler mit dem blauen bildschirm schon 2 mal neu ionstalliert, hat nichts gebracht. kann es wirklich an der Graka liegen dass ich keine filme anschauen kann?

  6. alles kaputt? #13
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also das automatische runterfahren kommt mir schon komisch vor
    wie schaut es denn mit spielen aus? tritt der fehler da auch auf?
    teste deine graka mal mit einem benchmark, z.b. mit 3dmark03 oder 05 oder 06
    lade dir auch mal everest runter klick, und poste alles was unter "computer > sensoren" steht
    du kannst auch einen screenshot posten

  7. alles kaputt? #14
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Hallo Tufix,
    also runterladen kann man ja nur die trial versionen, hab trotzdem mal von Everest den sensorenbvericht gepostet (wie man screenshot postet weiß i nich).
    Spiele laufen wunderbar. nur Filme nicht, stoppen, 30 sec warten bis weitergeht, fährt runter mit blauer Bildschirm ziemlich am ende des films...
    habe 3dmark laufen lassen. ergebnis: 4400 marks..



    --------[Sensoren]-----------------------------------------------------------------

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Winbond W83L785R (NV-I2C 2Dh)
    Gehäusezutritt gefunden Ja

    Temperaturen:
    Motherboard 41 °C (106 °F)
    CPU 54 °C (129 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 50 °C (122 °F)
    GPU Speicher 46 °C (115 °F)
    MAXTOR 6L040J2 [ TRIAL VERSION ]
    Maxtor 6Y080L0 [ TRIAL VERSION ]

    Kühllüfter:
    CPU 2519 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.76 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.03 V
    +12 V [ TRIAL VERSION ]
    -12 V -12.03 V
    -5 V -5.05 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.02 V
    VBAT Batterie 3.47 V
    GPU Kern [ TRIAL VERSION ]
    GPU Vcc [ TRIAL VERSION ]
    GPU AGP VDDQ [ TRIAL VERSION ]
    GPU FB VDDQ [ TRIAL VERSION ]
    Debug Info F 86 FF FF
    Debug Info T 41 54 255
    Debug Info V 6E 00 CF BB CB 23 35 (01)
    Debug Info I 60 6016

  8. alles kaputt? #15
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    lade dir EVEREST Home Edition herunter, dann sieht man auch die anderen werte
    mit welcher software guckst dir eigentlich die filme an? guck mal nach einem
    update, oder probiere es mal mit einer anderen software
    ehrlich geasgt weiß ich nicht ab das auch an der graka selber liegen kann

  9. alles kaputt? #16
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    hilfe!!!
    habe versucht einen Film zu brennen. in letzter Zeit ist der pc dabei immer abgestürzt, so aucch diesmal, oh nein!! jetzt sagt er dass er einen Fehler beim laden des Betriebssystems hat, es geht gar nichts mehr! so ein sccchi....
    was kann ih machen??? so ein schi.....
    hilfe


alles kaputt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.