alles kaputt?

Diskutiere alles kaputt? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; wenn mein oc wieder geht werd ihs runterladen, benutze wmedia player oder 123 player......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. alles kaputt? #17
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    wenn mein oc wieder geht werd ihs runterladen, benutze wmedia player oder 123 player...

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alles kaputt? #18
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    mist sollte vllt erst aml googeln.. also bootdiskette und S0KILL.exe

  4. alles kaputt? #19
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hast du die möglichkeit von einem freund/bekannten komponenten (netzteil, kraka) auszuleihen?
    probiere auch mal mit einer minimalkonfiguration zu starten, also einen speicherriegel, ohne
    optische laufwerke, einer festplatte, ohner extra karten usw
    und überprüfe deinen speicher mal mit memtest klick

  5. alles kaputt? #20
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    hat das echt mit dem speicher zu tun hat dass der mein betreibssystem nicht laden kann? hab leider keinen der mir komponenten auf die schnelle ausleihen würde. auch die wiederherstellungskonsole erkennt mein xp nicht, was kann ich noch tun? beim googlen hab ich gemerkt, dass die meisten mit dem problem mal linux installiert hatten hatte ich aber nie...

  6. alles kaputt? #21
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    du musst halt eins nach dem anderen überprüfen. fang halt mit dem speicher mal an
    wie das geht steht in dem link den ich oben gepostet habe. dann checkst du die
    festplatte mit einem diagnosetool des herstellers, welche festplatte hast du denn genau?
    die 12 volt von deinem netzteil wären auch noch sehr wichtig.. die kannst du mit der
    home version von everest auslesen
    Code:
     +12 V [ TRIAL VERSION ]
    hast du beim windows installieren eigentlich die platte vorher formatiert?

  7. alles kaputt? #22
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    ich habe gar nicht versucht windows neu zu installieren, desahalb auch vorher niht formatiert. bei den meisten kommt der fehler ja nachdem sie die windows dateien kopiert haben, hab ich ja gar niht gemacht! ich komm ja gar nicht mehr ins windows, bin am anderen computer, kann also die festplatten nicht checken und everest starten. habe 3 festplatten, einmal maxtor Dianond Max Plus 9 80 GB ATA \ 133 HDD, dann Maxtor D740x-6L 80 GB glaub ich und eine Hitachi Deskstar HDS722525VLAT80 fallds dir das was sagt.
    danke

  8. alles kaputt? #23
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich dachte du hast windows schon 2 mal neu installiert?
    dann installiere windows halt neu, in verbindungmit format c:
    oder geht das nicht mehr?
    hast du es mit einer minimalconfiguration jetzt schon probiert?

    probiere auch mal mit einer minimalkonfiguration zu starten, also einen speicherriegel, ohne
    optische laufwerke, einer festplatte, ohner extra karten usw

  9. alles kaputt? #24
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    hatte es früher schon 2 mal neu installiert, nachdem der blaue bildshirm kam.. war aber niccht in zusammenhang mit dem betriebssystemfehler. das mit der minimalkonfiguration versuche ich nocch , schi.... hätte ich wohl mal macchen sollen, hab nicht wirklicch geglaubt dass es dami t wieder gehen könnte aber ich hab ja eh keine ahnung. :-) aber vorher vversuche icch nochmal windows neu zu installieren. thx


alles kaputt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.