alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE

Diskutiere alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; etwas zu teuer... hab jetzt ja schon mein halbes gehalt auf den kopf gestellt... und da kommt noch des gehäuse von Thermaltake Armor VA8000 und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    christophermarc's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3700+ San Diego
    Mainboard:
    ASrock 939 Dual SATA II
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR (2*512)
    Festplatte:
    160 GB 7200 8Mb / 1 / Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon Sapphire x1600 Pro pci Express
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    uralt, selber modden
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    etwas zu teuer... hab jetzt ja schon mein halbes gehalt auf den kopf gestellt... und da kommt noch des gehäuse von Thermaltake Armor VA8000 und ne neue H²O kühlung dazu...

    so im rahmen der 150-200 € ???

  2. Standard

    Hallo christophermarc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    christophermarc's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3700+ San Diego
    Mainboard:
    ASrock 939 Dual SATA II
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR (2*512)
    Festplatte:
    160 GB 7200 8Mb / 1 / Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon Sapphire x1600 Pro pci Express
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    uralt, selber modden
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    noch ne "dumme" Frage, hab ne 160 Gb Samsung HDD, doch komischerweise wird die nur mit ca. 116 GB anerkannt... Wie kann ich den Urzustand hinbringen???
    Und wie ist es möglich, einen nicht funktionstüchtigen CPU zu testen???

  4. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #19
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    man hier mal gesagt, einen cpu durchmessen kann nur ein fachmann.
    weil bei uns der rechner ja gar nicht läuft.
    die haben so testkarten, die sie in einen pci-slot stecken, wo man genau ablesen kann, ob es das mobo oder der proz. ist.
    obwohl es bei mir passiert ist, das ich ein mobo mit proz. zur begutachtung weggeben habe und die mir gesagt haben, es sei der proz.
    ich mir nen neuen proz. besorgt, eingebaut - lief immer noch nicht.
    neues board gekauft - alten proz draufgesetzt und er lief.
    die haben mir daraufhin bein und stein geschworen, das der proz bei denen nicht lief - aber was ich davon halte, kannst du dir ja selber denken.

  5. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #20
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    um die platte voll nutzen zu können braucht man win-xp mit sp1 oder sp2

  6. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    christophermarc's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3700+ San Diego
    Mainboard:
    ASrock 939 Dual SATA II
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR (2*512)
    Festplatte:
    160 GB 7200 8Mb / 1 / Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon Sapphire x1600 Pro pci Express
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    uralt, selber modden
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    habe ich gleich installiert (SP2) als ich den Rechner zusammen gebaut habe... doch trotzdem noch keine 160 GB...
    muss ich die Platte erst nochmals platt machen?? Oder gibt es da besondere Einstellungen im BIOS???

    Danke für die Antworten...

    Mit freundlichen Grüßen,
    der NEWBIE ;-)

  7. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    christophermarc's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3700+ San Diego
    Mainboard:
    ASrock 939 Dual SATA II
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR (2*512)
    Festplatte:
    160 GB 7200 8Mb / 1 / Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon Sapphire x1600 Pro pci Express
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    uralt, selber modden
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    hat sich ja gelohnt, damit sind wohl zwei Systeme vorhanden...
    was kostet son test ca.??? hab nen xp 2800+ AMD, bin mir nur net sicher, ob des sich noch lohnt, für nen zweitrechner überprüfen zu lassen...

    DFanke, für die Antwort...

    Bin grad am schauen zwecks GRAKA... Sappire x1600 ist leider aber in keinem Test vorhanden... lt Hersteller 512 MB ram... und dann ist da noch ein gedankenspiel, des ich mir net selber erklären kann... kann ich auf meinem Mainboard ne Grake mit DDR3 draufmachen???

    Mit freundlichen Grüßen
    der NEWBIE ;-)

  8. alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE #23
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    bei dem, wo ich bestimmt nicht mehr hingehe, der hat ein schild draußen, festpreis reparatur 20 euro. wenn die es nicht reparieren können, muß man auch nichts bezahlen. ist eigentlich fair.
    witzigerweise ist der proz. den die schon für tod erklärt hatten, damals, jetzt tatsächlich gestorben. vielleicht hatte der schon einen knacks weg?

    zwecks durchprüfung müßtest du halt zu deinem händler deines vertrauens gehen und dort nachfragen.

    hast du denn niemanden, bei dem du den proz. probeweise mal in ein anderes motherboard reinstecken kannst?


alles versagt, nicht einmal das bekannte "beeep"... HILFE

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.