AM2 Mainboard und AGP???

Diskutiere AM2 Mainboard und AGP??? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo! Ich wollte meinen in die Jahre gekommenen PC aufrüsten, indem ich ihm ein neues Mainboard+CPU+Speicher verpasse. Da ich letztes Jahr eine Geforce 6600 GT ...



 
  1. AM2 Mainboard und AGP??? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Frage AM2 Mainboard und AGP???

    Hallo!

    Ich wollte meinen in die Jahre gekommenen PC aufrüsten, indem ich ihm ein neues Mainboard+CPU+Speicher verpasse. Da ich letztes Jahr eine Geforce 6600 GT AGP gekauft habe wollte ich diese weiter verwenden, da sie für meine Zwecke ordentlich ausreicht.

    Ich wollte daher folgendes kaufen:
    - AMD Athlon64 X2 3800+ 65W AM2 boxed
    - 1 Gb DDR2 667 RAM

    Nur ein passendes Mainboard finde ich nicht. Kann mir jemand einen Tipp für ein billiges Mainboard (ECS/Asrock oder so) geben, dass meine AGP Karte noch unterstützt?

    Vielen Dank!

  2. Standard

    Hallo Franzi3000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM2 Mainboard und AGP??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Höchstens ein gebrauchtes Asrock S929 Dual SATA2 mit AM2-Karte, ansonsten würde kein Weg an einer neuen GraKa vorbeiführen.

  4. AM2 Mainboard und AGP??? #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

  5. AM2 Mainboard und AGP??? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Frage

    danke schonmal, das hilft mir schon weiter!


    Aber gibt es kein Mainboard, dass sowohl einen AGP als auch einen PCI-Express Slot hat? Besonders zukunftsträchtig scheint ein reines AGP-Board ja nicht zu sein...

  6. AM2 Mainboard und AGP??? #5
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Höchstens ein gebrauchtes Asrock S929 Dual SATA2 mit AM2-Karte, ansonsten würde kein Weg an einer neuen GraKa vorbeiführen.
    wie schon gesagt

  7. AM2 Mainboard und AGP??? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei ich eher der Meinung bin, dass man sich das Geld erst zusammensparen sollte und dann gleich richtig kaufen...

  8. AM2 Mainboard und AGP??? #7
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Interessant wäre deine jetzige Hware, damit wir sehen können ob es sich lohnt .
    Denn deine Graka ist schon wirklich etwas in die Jahre gekommen und für AGP kommt nicht dolles mehr.
    Also lieber gleich PCIe und neue Graka anstatt jetzt noch ein neues AGP Sys aufzubauen.
    MfG TweakKing

  9. AM2 Mainboard und AGP??? #8
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Könntest auch als Überbrückung ein Board mit onboard-Grafik nehmen.
    Groß zocken kann man damit dann zwar nicht, aber wäre ein guter Kompromiss. Übergangsweise benutzt du dann die onboard Grafikkarte und wenn dann ein kauf einer richtigen Grafikkarte ansteht, haste auch gleich den PCIe 16x-Slot.

    Es gibt die X1200/X1250,die 6100 und die 6150 Grafik"karten" onboard bei AM2-Boards.


AM2 Mainboard und AGP???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.