AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung

Diskutiere AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute, ich hab mal 2 Fragen zur VCore-Einstellung bei der AMD 3000+ CPU mit 400 FSB!!! Hab mir ein System zusammengestellt, als ich den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #1

    Standard

    Hi Leute,

    ich hab mal 2 Fragen zur VCore-Einstellung bei der
    AMD 3000+ CPU mit 400 FSB!!!

    Hab mir ein System zusammengestellt, als ich den PC dann mit den Standard Bios-Einstellungen (200 FSB + 1,65V) hochfahren wollte, schaltet er sich ab, bevor er ins Betriebssystem geht, d.h. ich muss entweder den FSB auf 166 zurücksetzen, oder die Spannung auf 1,52 stellen, dann läuft er optimal!!!

    1) Ist das nun gut oder schlecht??
    2) Sollte es schlecht sein, an welcher Komponente könnte es liegen??

    Mein System:

    DFI Lanparty NF II Ultra B
    CPU AMD 3000+ (400 FSB)
    Speicher No Name 512 MB (1 Riegel) PC 3200
    500 W Netzteil Levicom
    Grafik Chaintech Geforce 5600 FX 128MB

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!!

  2. Standard

    Hallo Tobaccofinder,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    welche spannung musst du ändern? die von der cpu? wär ja seltsam, dass sie mit weniger spannung stabiler läuft... schon mal die temperaturen gecheckt? ich würde fast annehmen der kühler sitzt nicht richtig drauf...

  4. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, die CPU-Spannung muss ich auf 1,52 zurücksetzen!!!
    Die Temperatur mit aktuellen Einstellung ist im Windows-Betrieb
    37 und nach drei Stunden Hot-CPU Lite 48 Grad!!!!!!!
    Also eigentlich ganz normal, denk ich!!!!!!

  5. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das ist natürlich schlecht, weil irgendwas nicht vernünftig läuft..

    Entweder wird die CPU mit 1,65 Volt zu heiß oder das Netzteil hat einen weg, stell mal auf 1,65 V und beobachte im Bios wie weit die Temperatur ansteigt, dann kannst du auch gleich die Werte die das Netzteil liefert aufschreiben.

  6. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich hab mal den Bios-Test gemacht; jeweils ne halbe Stunde!!!

    Bei 1,55 (sorry, hab mich oben vertan) bleibt er bei 41° und
    bei 1,65 so zwischen 44 u. 45°, also ich denke mal, nichts un-
    gewöhnliches!!

    Das Netzteil ist schlecht zu dokumentieren, weil es ja doch Sprünge bei den Werten gibt, ich hab`s aber trotzdem mal aufgeschrieben:

    Bei 1,55: Bei 1,65: Netzteil-Werte:

    3,12V 3,13V +3,3
    4,97V 4,99V +5
    12,16V 12,09V +12
    -11,95V -11,95V -12
    VBAT 3,18 3,12
    5VSB 4,94 4,94

    Sollte man da nichts erkennen, gibt es vielleicht dann ein Progi, dass die Werte ausliest und gleich analysiert, ob irgendein Fehler drin ist???

  7. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    das das netzteil ein bisschen schwankt ist nicht ungewöhnlich... der 3,3V strang ist ein wenig schwach... ansonsten sind die werte aber i.O., gibt denn es denn zwischendurch mal größere sprünge?

    das ist zum beispiel bei mir der fall... ich kann bei mir den Vcore einstellen wie ich will... unter last bricht die spannung auf 1,66V ein -> instabiles system

  8. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    danke für die Unterstützung, aber es könnte sein, dass ich den
    Fehler gefunden hab!!!
    Weiß zwar net, wie ich den Screenshot jetzt da rein kriege, aber
    bei Motherboard Monitor zeigt er mir beim Netzteil auf der
    -5V Schiene den Wert 0,54V an!!!
    Also wenn es nicht noch an irgendwelchen falschen Einstellungen liegen kann, dann ist der Wert doch schon recht komisch, oder??!!!
    Sagt mir bitte bescheid, ob man da am Netzteil was machen kann, ansonsten.....ich hab noch Garantie drauf!!!!

  9. AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Vielleicht liegt es auch am NoName RAM, ich hatte auch mal 2 400Mhz Riegel, die pertout nicht auf meinem NVidia2 Bord mit 400Mhz laufen wollten, maximum war FSB 188Mhz.. ich würde mir an deiner stelle nochmal Marken RAM alle Infineon kaufen, die kaum teurer sind als Noname.


AMD 3000+ (400FSB) und VCore-Einstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.