Antistatik-Schutz??

Diskutiere Antistatik-Schutz?? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Liebe Leute, nun habe ich meine Komponenten soweit zusammen und könnte jetzt eigentlich losbasteln, wenn nicht dieses böse Wort "Antistatik-Schutz" immer herumgeistern würde. Im aktuellen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Antistatik-Schutz?? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Antistatik-Schutz??

    Liebe Leute,

    nun habe ich meine Komponenten soweit zusammen und könnte jetzt eigentlich losbasteln, wenn nicht dieses böse Wort "Antistatik-Schutz" immer herumgeistern würde. Im aktuellen PCgo Sonderheft "Traum-PC im Eigenbau" wird sogar der Kauf einer Antistatik-Unterlage für den Schreibtisch empfohlen, mitsamt Armband zum Erden. Übertrieben?

    Oder soll ich den PC lieber gleich zusammenbauen lassen, z. B. bei hardwareversand.de? Gibt's noch mehr Anbieter, die das machen?

    Vielen Dank, Bernhard

  2. Standard

    Hallo Berney32,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antistatik-Schutz?? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Berney32
    Gibt's noch mehr Anbieter, die das machen?
    Es gibt zwar noch mehr Anbieter, die das machen, aber wegen evtl. statischer Aufladungen vom Selberbasteln abzusehen, halte ich für übertrieben.
    Schau zu, dass du dich erdest, bevor du am Rechner rumschraubst, also z.B. einmal an eine blanke Stelle an der Heizung fassen. Dann sollte nichts passieren.
    Wenn man in der Hinsicht ängstlich ist, vielleicht noch darauf achten, dass du dabei nicht entsprechende Klamotten (Fleece-Pulli o.ä.) trägst..

  4. Antistatik-Schutz?? #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Keine Kunstfaserklamotten tragen (am besten nur Baumwolle), keine Turnschuhe, nicht aufm Teppichboden, Teppich oder auf ner Kunststoffplatte basteln (am besten Holzunterlage ohne Beschichtung - Lack macht nix) und eben auf jeden Fall, wie oben beschrieben, vorher entladen Das is das Wichtigste und sollte normalerweise auch reichen
    So ´n Armband kann natürlich auch nix schaden - ich hab mir sowas mal selber gebastelt: Dünnes Stahlseil von so ner modernen Lampenkonstruktion und ´n Netzkabel mit Stecker dran. Den Schutzleiter angeklemmt (natürlich NUR den ) - und der Effekt beim Anlegen und v.a. beim Einstecken in ne Steckdose bei Nichteingeweihten is nich zu unterschätzen

  5. Antistatik-Schutz?? #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    und der Effekt beim Anlegen und v.a. beim Einstecken in ne Steckdose bei Nichteingeweihten is nich zu unterschätzen
    Yep, das sollte man nicht ausser Acht lassen! *ggg*

    Und vor allem, keine Filtzpatschen tragen! :)

  6. Antistatik-Schutz?? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Die auch nich und keine Wollsocken...

    Und GANZ wichtig: Viele von uns haben ja diese lieben, kleinen, neugierigen Stubentiger, die sich immer gerne an allem Möglichen reiben und auch damit spielen... Das Fell dieser Schnurrtiere is im höchsten Maße statisch geladen - da reicht schon die kleinste Berührung und das betreffende elektronische Bauteil is praktisch zu 100% hinüber
    Dank Liesl hab ich das Problem nich - die schmeißt alle Katzen raus und selber machtse in der Hinsicht keinen Schaden... Hunde haben ´n ganz anderes Fell - mein Haus- und Dorfwolf hat schon RAMs und Einbaukarten "erbeutet" und herumgetragen, ohne dass diese Schaden genommen hätten...
    Wie das mit Häschen, Meerschweinchen u.ä. Hundefutter () is, weiß ich jetzt nich auf Anhieb - evtl. fragt halt nen Tierarzt.

  7. Antistatik-Schutz?? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich klemme immer beim Basteln das Gehäuse mit ner Krokoklemme an den Schutzleiter. Wenn ich nicht am Gehäuse rumschraube, dann klemme ich mich selber dran (z.B. beim Einschmieren der CPU mit WLP oder beim Wechseln des Kühlers an der GraKa).

    Ne Frage nebenbei:
    Mein Bekannter kommt bald aus Kanada für zwei Wochen hierher. Habe ihm gesagt, er solle mal seine Speichermodule mitbringen, aber er hat keine Antistatikhüllen mehr (sind schon auf hoher See im Container, da er wieder nach D kommt wegen Standortauflösung (Goose Bay)).
    Wie kann er die RAMs ohne Gefahr transportieren? In Alufolie eingewickelt zwischen Klamotten (wegen Polsterung) im Koffer?

  8. Antistatik-Schutz?? #7
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich weiss nicht - in den klamotten hätte ich bei den durchleuchtungen irgendwie angst

    ansonsten einfach zwischen 2 pappen mit alufolie umwickeln

  9. Antistatik-Schutz?? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Oder zumindest ins Handgepäck... Dann muss man nicht deswegen den Koffer aufmachen.


Antistatik-Schutz??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

alufolie antistatisch hund

papierschnipsel und plastestab

antistatik armband erden.wo kommt die krokoklemme dran

woraus antistatisches armband

antistatikschutz computer zusammenschrauben

pc antistatik schutz

pc antistatikschutz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.