Asus oder Abit? Welcher Kühler?

Diskutiere Asus oder Abit? Welcher Kühler? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin! Bin gestern über die neuen, heatpipe-gekühlten Asus und Abit MB's gestolpert. Das ist eigentlich genau das ist was ich haben will da ich nicht ...



 
  1. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard Asus oder Abit? Welcher Kühler?

    Moin!

    Bin gestern über die neuen, heatpipe-gekühlten Asus und Abit MB's gestolpert.
    Das ist eigentlich genau das ist was ich haben will da ich nicht sonen nervigen Lüfter auf dem Brett haben will!

    Nun brauch ich aber noch euren Rat:

    Welches Board würdet ihr nehmen?

    Das Asus A8N-SLI Premium

    http://www3.alternate.de/html/shop/p...HEA09&#tecData

    oder das Abit AN8-SLI

    http://www2.abit.com.tw/page/de/moth...YPE=Socket+939



    Da ja nun der CPU Kühler die Heatpipes kühlen muß, ist die Frage welchen Kühler man da am besten raufpackt? Wollte eigentlich den Hyper48 nehmen da er schön leise ist und trotzdem gut kühlt, meint ihr der ist dafür gut geeignet oder soll ich mich lieber nach einem anderen umschauen (z.B. xp-120)?

    Gruß, Adonay.

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zur Kühlung: Wenn der Hyper48 einer dieser Towerkühler ist, dann auf jeden Fall einen Thermalright (XP120 oder XP90, der XP90C (Kupfer) hat die selbe Kühlleistung des 120ers und hat keine Probleme was Boardkompatibilität angeht). Die genannten Thermalrights kühlen den Spannungswandler bzw. die Heatpipe gleich mit, pusten direkt drauf.

  4. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    ...Wenn der Hyper48 einer dieser Towerkühler ist...

    Nein ist kein Towerkühler, schau mal bitte:

    http://www2.alternate.de/html/shop/p...HLM01&#tecData

    Was ich beim xp-120 nicht verstehe: er pustet zwar die Spannungswandler bzw. die Ram's an aber nimmt er vorher nicht schon die Wärme von den Lamellen auf?

    Gruß, Adonay.

  5. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #4
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Will ja nicht ungeduldig sein...bin ich aber trotzdem

    Hat den niemand 'ne Meinung zu dem Thema?

  6. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #5
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Kann mir denn wirklich keiner sagen welchem Hersteller er mehr Vertrauen schenkt und welche Kühllösung (optisch) zuverlässiger erscheint?


  7. Asus oder Abit? Welcher Kühler? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da der Hyper48 ungefähr so teuer ist wie der XPxxx, würde ich zum Thermalright greifen.

    Was ich beim xp-120 nicht verstehe: er pustet zwar die Spannungswandler bzw. die Ram's an aber nimmt er vorher nicht schon die Wärme von den Lamellen auf?
    Die Luft wird zwar etwas erwärmt, aber da er die Spannungswandler direkt anpustet, ist das kein Problem. Außerdem ist es eh das Ende von der Heatpipe, da ist es nicht ganz so warm wie direkt über der CPU.
    Da bei mir der CPU-Sockel um 90° "verdreht" ist, kühlt er bei mir die RAMs.

    Beim Thermalright musst Du Dir den Lüfter noch extra kaufen (Thermalrights sind immer ohne Lüfter), was aber den Vorteil hat, dass Du Dir einen aussuchen kannst (z.B. Papst.)


Asus oder Abit? Welcher Kühler?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.