Athlon 1.4 zu laut

Diskutiere Athlon 1.4 zu laut im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Originally posted by Waterboy@3500+ @5. Nov. 2003, 12:18 Was hast denn zur Zeit für ein Board und was für Speicher? Da schau ich daheim nochmal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Athlon 1.4 zu laut #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    P4_Search's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    512MB (2x CMX256A-3200LL)
    Festplatte:
    160GB (Samsung SP1614N)
    Grafikkarte:
    Leadtek A400GT
    Monitor:
    FSC P17-1
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro (SP2)
    Laufwerke:
    Toshiba DVD-ROM SD-M1612, LG GCE-8160B

    Standard

    Originally posted by Waterboy@3500+@5. Nov. 2003, 12:18
    Was hast denn zur Zeit für ein Board und was für Speicher?
    Da schau ich daheim nochmal genau... ist auf alle Fälle ein MSI Board und Speicher... ich mein das sind 333er DDR von Infineon.

    Aber ich schau nochmal genau nach... :8

  2. Standard

    Hallo P4_Search,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 1.4 zu laut #10
    Senior Mitglied Avatar von RafRyder

    Standard

    Also sagen wir es mal so, wenn du kein Wert auf Geld liegst, dann würde ich dir das Empfehlen:
    P4, 2.6GHz~180€
    Kühler je nach dem, ein leiser und guter ~30€
    MBP Asus P4C800-E Deluxe Intel875P (dual PC3200 DDR) ~190€
    Speicher, würde ich dir empfehlen über Dual Channel laufen zu lassen...
    Markenspeicher 2* 256MB~140€

    Wären also rund 550Euro...

    Wenn du dir aber nen AMD System holen würdest, dann werden dir hier wohl ziemlich viele
    Das:
    ABit NF7s 2.0 ~100€ (Wenn du nicht übertakten magst, dann würde ich dir das Asus A7N8x-Deluxe empfehlen ~120 €)
    Barton 2500+ AQZEA ~90€ (Wenn du nicht übrtakten willst, wäre der Barton 2800+interessant ~130€)
    Kühler gibts hier leise und gute zwischen 20 und 30Euro,
    Dann Dual Channel Ram 2*256MB von Infineon ~90€
    Wäre gesamt etwa 300€...

    Hab extra die Prese gerundet, da sie ja vom Geschäft abhängig sind...
    günstige Sachen kann man z.B. bei www.geizhals.at finden

    p.s. habe eben gesehen, dass du schon DDR-Ram 333 von Infineon hast... dann würdest du vielleicht wirklich mit nem AMD-System besser bedient, wenn dein MB schon 333er Ram unterstützt, dann wird es bestimmt mit nem Bios Update auch den 2500+unterstützen...

    Hoffe ich konnte helfen

  4. Athlon 1.4 zu laut #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    P4_Search's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    512MB (2x CMX256A-3200LL)
    Festplatte:
    160GB (Samsung SP1614N)
    Grafikkarte:
    Leadtek A400GT
    Monitor:
    FSC P17-1
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro (SP2)
    Laufwerke:
    Toshiba DVD-ROM SD-M1612, LG GCE-8160B

    Standard

    Also ich hab nochmal geschaut:

    Board hab ich z.Zt. ein "MSI K7T266 PRO"
    Der Speicher ist von Infineon. Laut Aufdruck "PC2100 / DDR / 133 MHz / CL2"...


    Mal schauen was da theoretisch noch draufgeht.


    Gibts eigentlich irgendwo so ne Art Übersicht wo ich sehen kann wie die Wärmeentwicklung beim Athlon 1.4 , Athlon 2600+ und 2800+ und Pentium 4 2.6 und 2.8 ist?

    Bin übrigens nicht so ein OC-Freund...


    Edit: Kann mir eigentlich mal jmd. die verschiedenen Speicherarten erklären? Also was ist PC2100 oder PC2600 usw.

  5. Athlon 1.4 zu laut #12
    Senior Mitglied Avatar von RafRyder

    Standard

    Also PC 2100 heißt, das deiner PC266 ist und mit 133MHz läuft...

    Infineon ist wie gesagt ne sehr gute Marke und auch im Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung!

    Eine Liste mit der Wärmeentwicklung :8
    Also um was gehts dir eigentlich speziell???
    Das dein PC zu laut ist?
    Wenn ja, dann kaufst du dir halt einen ganz leisen Kühler, gibst etwa 79Euschoten ausund fertig...

    Ansonsten verträgt dein Mainboard keine PC333 Speicher...
    Mit ner besseren CPU auf dem Board wäre auch nicht gerade besser gediehnt, habe dhier paar Angaben zum Board gefunden
    http://www.hothardware.com/hh_files/Mother...msik7t266.shtml
    angeblich nur bis 1400MHz, also mit Bios Update vielleicht nochmal ein bissl mehr...

    Also was du auf jeden Fall einmal brauchst wäre ein neues Mainboard...
    dein 1400 wird vorerst drauf passen, so dass du nach und nach dann weiter kaufen kannst...
    den Speicher könntest du dann auch vorerst mal behalten...
    Wie schon gesagt... hab dir eine Empfehlung für dein System schon geschrieben...

  6. Athlon 1.4 zu laut #13
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    ...Wobei dein Kühler schon mindestens Einen 2000er Palo aushalten muss, weil die Wärmeverlustleistung fast identisch ist! Schau mal, Arctic Cooling bietet ganz gute Modelle an! :7

  7. Athlon 1.4 zu laut #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    P4_Search's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    512MB (2x CMX256A-3200LL)
    Festplatte:
    160GB (Samsung SP1614N)
    Grafikkarte:
    Leadtek A400GT
    Monitor:
    FSC P17-1
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro (SP2)
    Laufwerke:
    Toshiba DVD-ROM SD-M1612, LG GCE-8160B

    Standard

    Also, hab jetzt mal folgendes zusammengestellt:

    Asus P4P800 Deluxe (oder doch lieber P4C800 Deluxe, aber Chipsatz Intel 865 war ja eine der Empfehlungen hier)
    Pentium4 2.8 Ghz 533MHz
    Corsair DIMM 512 MB DDR (2x256MB)

    Kann man das so nehmen?

    Kann mir jetzt´noch jmd. nen Kühler empfehlen der definitiv ausreichend gut kühlt und nicht allzu laut ist (oder kann ich den Lüfter der BOXED Version nutzen?)?

  8. Athlon 1.4 zu laut #15
    Senior Mitglied Avatar von RafRyder

    Standard

    Natürlich kannst du den Kühler der Boxedversion nehmen!
    Du magst ja schließlich nicht übertakten!
    Wir haben in der Arbeit bei unseren 3GHz Rechnern auch nur Boxed Kühler drauf, die Kühlen zufriedendstellend und hören tu ich sie auch nicht...

    Nunja der Intel875 wäre der nächste Chipsatz, soweit ich gelesen habe ist er besser als der 865er...
    Also ich würde mich für das P4C800 Deluxe entscheiden, oder für das P4E800 Deluxe... hat ein Freund von mir, ist sehr zufrieden damit...

  9. Athlon 1.4 zu laut #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    P4_Search's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    512MB (2x CMX256A-3200LL)
    Festplatte:
    160GB (Samsung SP1614N)
    Grafikkarte:
    Leadtek A400GT
    Monitor:
    FSC P17-1
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro (SP2)
    Laufwerke:
    Toshiba DVD-ROM SD-M1612, LG GCE-8160B

    Standard

    Also, nochmal folgende Fragen:

    1. Was ist P4-B und P4-C?
    2. Was genau bedeutet "Dual Channel"?
    3. Was ist PAT?
    4. Möchte nen P4 mit HT, aber (noch) keinen Rambus-Speicher. Kann ich nen P4 mit 800er FSB mit nem Board was HT und Rambus unterstützt und DDR RAM einsetzen? (da ja der Preisunterschied zw. 533er und 800er FSB CPUs nicht so groß ist)
    5. Welcher Chipsatz/welches Board würde denn HT, Rambus und DDR-RAM unterstützen (wenns sowas überhaupt gibt)?

    das wars dann erstmal... hoffe ihr könnt helfen!


Athlon 1.4 zu laut

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.