Athlon XP oder 64?

Diskutiere Athlon XP oder 64? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Das Netzteil sollte locker reichen... Mein jetziges Sys wird von einem 4 Jahre alten Enermax EG365AX-VE (350W) betrieben... Statt dem Asus-Board (Asus ist nicht mehr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Athlon XP oder 64? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Netzteil sollte locker reichen... Mein jetziges Sys wird von einem 4 Jahre alten Enermax EG365AX-VE (350W) betrieben...

    Statt dem Asus-Board (Asus ist nicht mehr das, was es vor 5 Jahren mal war, das "Tolle" daran ist der Name, zumindest bei AMD) würde ich eher eins von MSI nehmen, zum Ocen und mit SLI das Ultra-D von DFI.

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon XP oder 64? #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Captain_Ross's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB DDR2-800 MDT DC
    Festplatte:
    160GB Samsung (OS) + 2x 500GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7900GT
    Soundkarte:
    OnBoard 7.1
    Monitor:
    Princeton P19MS LCD 19"
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B + LG GDR-8162B
    Sonstiges:
    Hauppauge WinTV-PVR 350

    Standard

    Ich halte nichts von MSI, mit ASUS bin ich sehr zufrieden.
    In meinem Zweitrechner steckt ein MIS Board, der PC läuft nicht sonderlich stabil.
    Das ASUS in meinem Erstrechner dagegen läuft spitze.
    ASUS ist noch immer eine Top-Marke.

  4. Athlon XP oder 64? #11
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    schön das du nichts von MSI hälst !

    aber der Jeck-G hat recht !
    ich verstehe momentan keinen der sich fürn sockel 939 nen Asus board kauft !
    und für ein paar euro mehr ein supertolles DFI oder MSI bekommen könnte.
    aber ich lasse auch immer die besseren sachen im regal stehen und kauf mir was "billigeres".

    wenn man es realistisch sieht, gibt es absolut keinen grund das ASUS zu kaufen.

  5. Athlon XP oder 64? #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    So schlecht ist das Asus nun auch wieder nicht, aber ich würde auch definitiv das MSI vorziehen!

  6. Athlon XP oder 64? #13
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich sag ja nicht das es schlecht ist ;)

    in der preisklasse kann man ruhig drauf schauen das man was "besseres" kauft.
    ich selber hab auch schon 3 sockel 939 von asus verbaut (auf kundenwunsch)
    und einer hat sich schon ein DFI bestellt, einer verflucht das ding und einer ist vollkommen zufrieden. war dieses komische premium board :)

  7. Athlon XP oder 64? #14
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hmm, ich hab einfach mal ein Gigabyte gekauft, und bin hochzufrieden :) war auch wesentlich billiger als alle anderen!

  8. Athlon XP oder 64? #15
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    würde auch zum DFI raten . Allerdings sieht es dann mit dem Netzteil schlecht aus...
    mfg
    Gipse

  9. Athlon XP oder 64? #16
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Captain_Ross:
    *lol* Das mit dem Unterschied in der Stabilität hat aber in deinem Fall wohl wenig bis garnix mit dem Hersteller zu tun, sondern mit dem Chipsatz.

    KT400 vs. nForce 4 Ultra kann ja nur verlieren.


    Bye, Feyamius...
    ...Schmunzelmonster.


Athlon XP oder 64?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.