Aufrüsten oder gleich Neu!!!

Diskutiere Aufrüsten oder gleich Neu!!! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nimm die ganannten Platten von Tobias im Raid 0! SATA II + NCQ + Raid 0 = hammer schnell! ^^ 7800 GTX kannst du natürlich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #17
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Nimm die ganannten Platten von Tobias im Raid 0!
    SATA II + NCQ + Raid 0 = hammer schnell! ^^

    7800 GTX kannst du natürlich nehmen, aber dann wird dein PC auch ganz schnell teuer und die brauchst du auch nur, wenn du wirklich viel spielst...

    Desweiteren musst du dir mal Gedanken über ein neues Netzteil machen. Deines wird wahrscheinlich nicht reichen.

    Mein Vorschlag, wenn es schon das Neuste vom Neusten sein soll:
    1 x Athlon X2 3800+ ~ 345 €
    DFI LANparty nF4 SLI-DR ~ 175 €
    2GB MDT Speicher ~ 220 €
    2 x Hitachi Deskstar T7K250 250GB SATA II ~ 225 €
    1x ASUS Extreme N7800GTX TOP/2DHTV ~ 470 €
    1 x Enermax Coolergiant 535W SLI ATX 2.0 ~ 90 €
    ---------------------------------------------------
    1525 € und da fehlen noch ein paar Kleinigkeiten!
    Also schon viel zu teuer...

    Solls nicht günstiger sein? ^^

  2. Standard

    Hallo Si-Q,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #18
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Falls du etwas Geld sparen willst:

    Bei der Graka könntest du auch die ASUS Extreme N7800GT/2DHTV nehmen. Grafikkarten über 400€ lohnen sich meiner Meinung nach nicht.....
    Das ASUS A8N-SLI Premium - Preis wäre ein bisschen günstiger und bietet auch sehr viel ( wie es wegen OC aussieht weiß ich nicht).
    Vielleicht würde dir auch vorerst der MDT 1024MB single sided reichen.
    Wenn de später irgendwann mal mehr brauchst kannst de ja noch dieses Kit reinhauen.

  4. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #19
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    viele köche verderben den brei, aber trotzdem:

    da ich schon immer ein fan eines guten preis/leistungs-verhältnisses war, würde ich überlegen, ob es wirklich ein athlon 64 3800+ sein muss. zukunftssicher ist auch noch ein 3200+ und der kostet in der venice-variante nur noch um die 150€.

    das lanparty ist allerdings geil. als alternative würde ich vielleicht zum gigabyte k8nf9 greifen. das kostet ungefähr 80 € läuft stabil und bietet auch oc-möglichkeiten (aber nicht so krass wie das lanparty). weiterer pluspunkt ist die passive nb-kühlung.

    auch was die graka angeht, würde ich echt überlegen, ob es nicht auch eine 6800 gt oder ultra tut. für aktuelle spiele reichen die doch vollkommen. legst du noch 30 € drauf für nen graka-kühler von zalman und die dinger sind auch angenehm leise.

    was netzteile angeht, so bin ich seit ewigkeiten bequiet-fan. das dicke mit 520 watt ist aktuelle referenz bei pcgh. ein bisschen weniger reicht bestimmt auch, wenn du kein sli-system betreibst.

    also insgesamt der rat, vielleicht ein bisschen konservativer einkaufen.

  5. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #20
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    na... dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu. Könnte unter der Rubrik "Eine andere Meinung" laufen.

    Ich würde eher aufrüsten. Damit kommst Du preiswerter an dein Ziel.
    Alle Komponenten RAM, Prozessor, GraKa und HD sind gemessen an neuen Spielen nicht besonders performant; jedes für sich genommen macht zwar nicht viel aus - aber in der Summe merkt man es halt doch.

    Die Schlüsselkomponenten, die das System bei deinem Anwendungsverhalten besonders bremsen, scheinen mir die GraKa und die HD zu sein.

    GraKa kann ich nicht viel zu sagen, da bin ich momentan nicht auf dem laufenden.
    HD: tja..Raptor oder hitachi is echt ne Endlosdiskussion. Ich habe auch beide. Vom Preis-Leistungsverhältnis schneidet die hitachi besser ab.

    Das liegt meiner Meinung nach, daß beide Platten ursprünglich für unterschiedliche Einsatzgebiete konzipiert worden sind. Die hitachi ist für den user gedacht, der einen raschen Durchsatz wie bei Video-/Bildbearbeitung oder Spiele haben möchte und dabei nicht auf Speichervolumen verzichten möchte. Die Raptor ist mit dem Ziel angetreten Low-level Server auszustatten mit einer vergleichbaren performance und Haltbarkeit aber geringerem Preis wie eine SCSI-Platte.

    Die beiden Komponeten würde ich austauschen und dann mal sehen, ob mir die Performance genügt. Eine spürbare Verbesserung wird sich sicher ergeben. Falls es dir dann irgendwann nicht mehr genügen sollte, können diese Koponenten auch später in einem 64er Platz finden, so ist dann das Geld nicht rausgeschmissen.

    Diese Aufrüstung würde ca. EUR 600,- kosten: ca. 400 GraKa, ca. 200 für HD.

  6. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #21
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Robert

    Standard

    so einfach ist es leider nicht @*frank40

    Die Zukunft heißt PCI-Express und diesen Slot hat er auf seinem Sockel A Board nicht. Also muss eher sich vorher entscheiden, ob er sich ein neues System zulegt oder das "alte" weiter ausbaut. Einfach mal Graka tauschen und denken die ist dann zunkunftssicher ist leider nicht :-/

  7. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #22
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Stimmt Robert, danke für den Hinweis.
    Ich hab mir darauf hin noch mal einige 64er boards angesehen. Es wird dort regelmäßig PCI-E angeboten und kein AGP-Sockel (auch nicht parallel).

    Stellt sich also die Frage: investiert man noch mal die EUR 600,- in die "alte" Technik (alt ist echt gut - gerade mal zwei Jahre tsstss) und ist mit der Performance, die man bei seinen Anwendungen benötigt, zufrieden oder greift man ordentlich tief in die Tasche. Denn die neuste Technik hat halt ihren Preis.

  8. Aufrüsten oder gleich Neu!!! #23
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Wie wärs damit:

    CPU : PentiumD 820 2800 MHz ca. 270€ http://geizhals.at/deutschland/a151899.html
    Board : Asus P5LD2 mit Intel945 ca. 120€ http://geizhals.at/deutschland/a152410.html
    RAM : 2*MDT 1GB DDR2-533 75€/Stück --> 150€ (bei Alternate)
    VGA : ATI X800XT ca. 270€ (bei ALternate)
    HDD : 2*Samsung SP2004C SATAII ca. 90€/Stück --> 180€ http://geizhals.at/deutschland/a141465.html

    Zusammen : ca. 1000€

    plus bei Bedarf einen leisen CPU Lüfter.

    Das System reicht für aktuelle Anwendungen und Spiele sicher aus und ist noch ein paar Tage lang aufrüstbar.

    Gruß
    Onleini


Aufrüsten oder gleich Neu!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.