Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab

Diskutiere Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Die Beep-Codes von deinem AMI-Bios kannst du hier nachlesen! (Bei dir war's ein Speicherfehler - evtl. nicht richtig eingesteckt) ATI-GraKa's sind dafür bekannt das wenn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 55
 
  1. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #33
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Die Beep-Codes von deinem AMI-Bios kannst du hier nachlesen! (Bei dir war's ein Speicherfehler - evtl. nicht richtig eingesteckt)
    ATI-GraKa's sind dafür bekannt das wenn sie defekt sind nicht immer einen BIOS-Beep auslösen sondern einfach dann kein Bild mehr machen. Ich würde - wenn du nochmal in dein System rein kommst - auf jedenfall erstmal die GraKa wieder auf Standard Werte stellen.
    Kontrolliere am besten nochmal den Sitz deiner ganzen Hardware auf Richtigkeit.

  2. Standard

    Hallo LikeMike,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #34
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ok, 1. Problem gelöst: Ich hab den Monitor aus und wieder eingeschaltet und dann war das Bild wieder da. Ich bin jetzt wieder in Windows drin und hab erstmal die GraKa runtergetacktet. Im Moment ist wieder alles von meinem alten System drin. Hoffentlich läufts so jetzt erstmal stabil, dann versuch ich wieder die anderen Sachen reinzutun.

  4. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #35
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Ok - nun nur noch die Bilder hier rein und wir könnten schon weiter suchen!
    (Mach am besten auch welche vom vorderen Bereich wo die HDD's sitzen)

  5. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #36
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard









    Sind leider auf dem Kopf wie ich gerade merke... Aber wenn ich mal kurz meine Logik benutze: es liegt doch warscheinlich an der neuen Hardware. Da ist die Frage:

    - verträgt sich der RAM nicht mit dem alten?
    - verträgt die CPU die hohen Temperaturen nach einer Weile nicht mehr?
    - hab ich die CPU beim Einbau beschädigt?
    - liegt doch irgendein Treiber/Software Problem vor?

  6. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #37
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Dreh die Lüfter mal wieder um... die Luft, die die reinziehen, geht zum größten Teil wieder durch das Netzteil hindurch.
    Probier mal, ob der Rechner mit 2x 512ern stabil läuft. Corsair ist bei DDR1 dafür bekannt, recht zickig zu sein.

    Zitat Zitat von sceals
    Wie wirkt sich das Abstürzen des Rechner aus? Geht der einfach aus, bootet neu oder zeigt einen BlueScreen an?

  7. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #38
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ich hab gerade den Rechner mit dem neuen RAM drin und der alten CPU. Jetzt wird die alte CPU fast 10C heisser als mit nur 1GB. Kann das sein, oder liegt das an was anderes? Die Temperatur ist jetzt gerade bei 49C (mit nur einem war sie bei 40C, etwas höher vielleicht).

    Die Kühler scheinen aber so besser zu kühlen, wenn ich sie in den Rechner blasen lasse, jedenfalls sind die Temperaturen dann besser.

    Edit: Wie sich das auswirkt? (hab ich auch schon geschrieben ;-) ). Also wenn es während einem Spiel passiert gibts fürchterliche Geräusche aus der Soundkarte und das Bild friert ein. Im Windowsbetrieb friert nur das Bild ein.

  8. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #39
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Weil die Lüfter so etwas Luft zu dem Kühler schaufeln. Nur muss dein Netzteil jetzt alleine die warme Luft abtransportieren (auch wenn es etwas von der frischen Luft von den Lüftern gekühlt wird). Das Netzteil heizt es sich zusätzlich auf und auf die Dauer ist das nicht so gut ;)

    Lad dir mal Memtest runter und brenn die ISO auf eine CD. Memtest lässte dann am besten über Nacht laufen. Findet Memtest Fehler, weißte woher die Freeze kommen ;)

    Haben alle Corsair diese Lichterorgel drauf? Oder nur 2 und die anderen beiden keinen Heatspreder? Mischbestückung führt schon mal zu abstürzen etc.

  9. Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab #40
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ok, ich lass gerade Memtest drüberlaufen...

    Die Lichtorgel haben nur die beiden alten drauf. Ich hab versucht so wenig wie möglich zu mischen, indem ich die selbe Marke, die selbe Größe und fast die selben Latenzen nehme.

    Übrigens hab ich mich mit der höheren CPU Temperatur wohl getäuscht, auch mit Prime95 ist sie nie höher als 50C geworden.


Nach Aufrüsten: PC stürzt oft ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nach aufstocken des ram sturtzt computer nach einer teit ab

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.