Barebone PC

Diskutiere Barebone PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute, Ich will mir einen barebone kaufen und bin dabei auf dieses Angebot gestossen. das ist doch ein witz, oder. ich meine, kostet ein ...



 
  1. Barebone PC #1
    Junior Mitglied Avatar von gwodomorr

    Standard

    Hallo Leute,
    Ich will mir einen barebone kaufen und bin dabei auf dieses Angebot gestossen. das ist doch ein witz, oder. ich meine, kostet ein barbone tatsaechlich nur einen bruchteil des preises fuer einen vergleichbaren pc? was wisst ihr dazu. ist so ein geschoss vielleicht schon nach zwei wochen verbraten, oder ist das nur das gehaeuse und der rest kostet saftig extra?
    schreibt mir eure infos,

    danke gwodomorr

    edit: so, link passt jetzt

  2. Standard

    Hallo gwodomorr,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barebone PC #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    1. du hast den mindfactory link net richtig verlinkt... du musst rechte maustaste auf die produkt seite dann auf eigenschaften ...udn den link der da steht .... ist richtige net der der oben in der browser leiste steht..
    2. ein barebone gehäse .. ist eientlich immer mit NETZTEiL , MAINBOARD,, und spezielem CPU kühler....der extra für die barebone gebaut wurde... in ne normale barebone passen meist auch nur 2 oder 3 laufwerke .. rein und die mainboards besitzen nur nen AGP und nen PCI steckplatz meist..... haben aber dafür schon eines anschnittstellen on board meist.......eigentlich wenn man noch ne ordentliche grafikakrte rein steckt ..... udn ne sound oder TV karte .... ist es schon fast als multimedia pc an zu sehen mit dem man alles machen kann was das herz begeehrt.

    willste noch was dauz wissen zu dem thema ?

  4. Barebone PC #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was soll er denn können bzw. willst Du auch spielen?

    Man muss bei den Barebones etwas aufpassen, denn je nach Winkel des Stromanschlusses der neueren Grakas auf der Platine , kann es auch Platzprobleme im Gehäuse geben...


    Gruss

    Vipercall

  5. Barebone PC #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Er doch geschrieben das er zocken will! *ggg*

    Ne im Ernst, ich überlege auch ob ich nicht das nächste mal eine Barbone kaufe.

    Zur Laufwerksbestückung ist zu sagen das es eh schon beständige Combilaufwerke gibt und (also Brenner und DVD-Laufwerk in einem) und zur PCI-Steckplatz, es gibt mitlerweile schon welche mit 2 PCI-Steckplätzen.


    Also kaufe dir einen und berichte hier über Performance usw.!

    Gruß Michl :)

  6. Barebone PC #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von gwodomorr

    Standard

    na schoen. ich erzaehl euch was, wenn ich son teil hab.
    kann aber noch ein zwei wochen dauern. ich glaube ausserdem nicht, dass ich den gelinkten barebone nehmen werde. also bis denne
    gwodomorr

  7. Barebone PC #6

    Standard

    Schade @ gwodomorr das der Link net funzt (Preisnews allgemein).

    Ich kann dir aber zumindestens ein bissel was zu deiner Frage erzählen. Und zum Preis kann ich dir sagen, daß das SN45G (ist jetzt als Version SN45GV2 mit stärkerem Netzteil bei Shuttle erschienen) als Aktionsangebot bei Vobis 199 €ulonen kam. Ohne alles versteht sich.

    Barebonevorteile:

    - klein und handlich,
    - relativ leicht (und soviele Wackersteine wie in´nen Bigtower gehn ja auch nicht rein),
    - schick (zumindestens meine Meinung),
    - und was an Hardware reinpasst siehe Signatur.

    Barebonenachteile:

    - du kannst derzeitig nicht einfach ein Barebone mit einem anderen Mainboard bestücken (weil nicht einzeln erhältlich, außer Via-Epiaboards),
    - Hardwareeinbau nur eingeschränkt möglich wegen Platz (einige Grafikkarten passen z.B. nicht),
    - ungemoddet, sollte man aufpassen welche HDD´s man einsetzt (wegen Temperatur, meine Maxtor liegt im Schnitt bei 44 Grad Celsius und meine IBM bei 42 Grad, zu empfehlen sind HDD´s mit 5400 Umdrehungen),

    ansonsten have fun mit einem Barebone.


Barebone PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.