bastelstunde

Diskutiere bastelstunde im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also den MDT - Ram kann ich wärmstens empfehlen... kumpel und ich haben hier in 3 Rechnern 5GB 266er und 400er... die 400er laufen stabil ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. bastelstunde #9
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Also den MDT - Ram kann ich wärmstens empfehlen... kumpel und ich haben hier
    in 3 Rechnern 5GB 266er und 400er... die 400er laufen stabil auf 216MHz (höher net getestet) und die 266er auf 146 MHz... also wenn du mal OCen willst auch nicht die schlechteste Wahl. Aso das Board is au super ;). Hab selber den 'Vorgänger' (A7N8X-Deluxe Gold) und bin mit stabiliätat usw. sehr zufrieden. Auch im OCen gut.

    MfG Iopodx

  2. Standard

    Hallo Nelsen111,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bastelstunde #10
    Junior Mitglied Avatar von Tiger_86

    Standard

    hm bei 1000,-

    64bit ist wirklich blödsinn bis das mal gebraucht und benutzt wird so in 2 jahren hat man eh wieder nen neuen rechner

    also nen Athlon XP3200+ oder 3000+ mit fsb 200 ca 200,- je nach modell
    nen Asus A7N8X-E deluxe - sehr gutes mainbord mit allem was man braucht (ist der nachfolger von meinem) 100,-
    ja 1GB PC400 ram ist schon fast pflicht nimm nen dualchannel kit gibts von namenhaften herstellern schon ab 160,- zb twinmos
    ne Radeon 9800pro für knappe 200,- würd ich mal sagen ich kann mit meiner alles zocken auch auf sehr sehr hoher qualität AA und AF bis zum abwinken :P
    n tower braucht du auch noch
    laufwerke sind eher 2.rangig da man da nicht also sehr viel falsch machen kann ich würd dir samsung oder seagate festplatten empfehlen die sind leise und schnell so ab 120gb
    brenner ja n dvd brenner is ja klaar :D
    für 80 - 90,- bekommt man schon markengeräte

  4. bastelstunde #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jup hat sich schon erledigt, hab jetzt bestellt, aber nich das was da oben steht, Iopodx hat mich sehr gut beraten und mir auch nen shop gezeigt wo es billiger dies alles gibt. nochmal big thx dazu und allen anderen die sich mühe gemacht haben.

    ASUS A7N8x-E DeluxeGoldEd. nForce2 FireWire,GigaLAN,S-ATA,dig-Audio

    AMD ATHLON XP 3000 Plus Barton-Kern, 400 MHz

    DIMM DDR-RAM 512MB PC3200/PC400 8Chip MARKE -3 Jahre Garantie-

    DIMM DDR-RAM 512MB PC3200/PC400 8Chip MARKE -3 Jahre Garantie-

    SAPPHIRE Radeon X800Pro 256MB-GDDR-III ViVo/TV/DVI SAPPHIRE

    80GB SAMSUNG SP0812N 7200rpm 8MB

    So462 ARCTIC Cooling CopperSilent-2L Kupferkern, Socket-A, bis XP3200, blau beleuchtet

    Netzteil 420W ATX, P-IV-Ready, CE, PFC Thermogeregelt

    bis dann

  5. bastelstunde #12
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hmm...ein kleinen Kommentar muss ich trotzdem geben unzwar an die Leute wegen des "64-Bit bringt nix".

    Stimmt ja, ABER die 64-Bit Prozessoren sind auch so um einiges schneller als die Athlon XPs.

    Ein Athlon XP 3200+ ist nicht vergleichbar mit einem Athlon 64 3200+. Der Athlon 64 wird überall deutlich schneller sein. Genau wie ein Sempron 2800+ genausoschnell ist als ein Athlon XP 2400+(Wenn dieser unlocked ist ;) ).

    Aber jetzt vergleichen wir mal real.

    Das System soll immer das selbe sein, nur CPU und Board anders. Nehmen wir einen Athlon 64 3000+ dieser kostet etwa 160€. Ein Athlon XP 3200+, welcher langsamer bzw. nur manchmal gleichschnell ist kostet 170€(Tray+billigkühler). Die Mainboards sind dafür für den Athlon 64 etwa 20€ teurer.

    Dafür ist für den Sockel A der schnellste Prozessor mit dem XP 3200+ schon längere Zeit erhältlich, für den Sockel 754 wird man aber auch schnellere Prozessoren günstiger bekommen in Zukunft.

    In ca. einem halben Jahr wir der Sockel 939 sich wohl durchsetzen, da dann der Athlon 64 3500+ unter 200€ kosten dürfte. Der Nachfolger Sockel 900 wird dann wiederum ein Jahr später günstiger.

    Fazit: Ein A64 wäre nicht teurer gewesen, aber schneller...wenn auch nicht viel...


bastelstunde

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.