Bestandteile miteinander kompatibel?

Diskutiere Bestandteile miteinander kompatibel? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute Ich habe vor, mir einen neuen Rechner anzuschaffen. Ich habe schon alle Teile zusammengestellt, bin mir aber nicht sicher, ob alles 100% kompatibel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Bestandteile miteinander kompatibel? #1
    B27
    B27 ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Bestandteile miteinander kompatibel?

    Hallo Leute
    Ich habe vor, mir einen neuen Rechner anzuschaffen. Ich habe schon alle Teile zusammengestellt, bin mir aber nicht sicher, ob alles 100% kompatibel ist.
    Kann mir da jemand helfen?

    Hier ist die Zusammenstellung:
    Mainboard: ASUS A8V-E SE, Sockel 939, ATX
    DVD-ROM: Samsung SH-D162C 16x/48x DVD-Laufwerk - schwarz
    DVD-Brenner: LG GSA-4167B, Dual 16-fach, 6x DoubleLayer schwarz
    Festplatte: Samsung HD160JJ, 160 GB, 7200rpm, 8MB, SerialATAII
    Gehäuse: ATX-Midi Showcase-Gehäuse ZigZag silber
    Netzteil: 550 Watt LC-Power LC6550G v2.0 Silent Giant, 14cm
    Arbeitsspeicher: 2x Team 1024 MB DDR400 (PC3200)
    Lüfter: Zusatzlüfter 8cm, 4 LEDs (blau)
    CPU: Athlon 64 X2 4600+
    Grafikkarte: Club3D Radeon X1900XT

    P.S.: Die Grafikkarte und die CPU wollte ich von alternate.de bestellen und den
    Rest von kiebel.de

    Gruß B27

  2. Standard

    Hallo B27,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bestandteile miteinander kompatibel? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das von dir favorisierte Netzteil hat leider nicht den besten Ruf. Bei einem NT sollte man mehr auf Qualität, denn auf Leistung setzen, denn ein NT stirbt selten allein.
    Ich würde für solch ein System ein Netzteil von Enermax, Tagan, Be Quiet! oder Sharkoon ab 450W empfehlen.

    Des weiteren würde am Prozessor sparen und eher zu einem X2 3800+ oder 4200+ greifen und dafür lieber ein ein besseren Mainboard wählen. Das Gigabyte K8NF-9 ist unwesentlich teurer, bringt aber eine bessere Ausstattung mit.
    In Anbetracht deiner Wahl einer ATI Grafikkarte würde ich mir aber auch das ASUS A8R32-MVP genauer anschauen. So besteht zumindest für die Zukunft die Option auf Crossfire, auch wenn dies derzeit noch absolut keine Rolle spielt. Mit dem Board schenkt man sich auch den Treiberkrampf einer nVidia Plattform, denn für das ATI/ULI Gespann des MVP Boards muß man eigentlich überhaupt keine Treiber installieren.

    Beim Gehäuse würde persönlich mehr Wert auf eine gute Belüftung, als auf die Optik legen. 120er Lüfter fördern nicht nur mehr Luft als 80er, sie tun dies auch bei einer niedrigeren Geräuschkulisse und die großen bekommt man heute auch mit LEDs und allem drum und dran...

    Am Rest der Zusammenstellung gibt es nichts zu meckern!

  4. Bestandteile miteinander kompatibel? #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Ich würde den teuren Komponenten wenisgtens ein richtiges Netzteil spendieren, z.B. Tagan oder Seasonic - Hauptsache nicht LowCost-Power.
    Samsung würde ich für Laufwerke derzeit auch nicht unbedingt nehmen.

    Gruß, Andreas

  5. Bestandteile miteinander kompatibel? #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    KEIN LC-Power Netzteil... Man man man... Jeden Tag der selbe sch...

    Kauf dir lieber ein ordentliches... Enermax, Tagan, BeQuiet, ElanVital, Fortron, etc.

    Bei so nem System NIEMALS am Netzteil sparen. Sonst haste das System VIELLEICHT/WAHRSCHEINLICH nicht lange gehabt...

    Ansonsten:
    Kauf dir lieber MDT RAM.

    Und:
    http://kiebel.de/ kenne ich nicht. Schau dir doch mal http://www.mix-computer.de/ an.

    MfG
    Iopodx

  6. Bestandteile miteinander kompatibel? #5
    B27
    B27 ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Tipps.
    Aber ansonsten würde alles funktionieren?

    mfg
    B27

  7. Bestandteile miteinander kompatibel? #6
    B27
    B27 ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach so
    Zum Thema Festplatte:
    Beim Mainboard steht dabei, es unterstützt SATA RAID O/1, 3 GB/s.
    Läuft damit auch eine SATA2 Festplatte reibungslos?

    mfg
    B27

  8. Bestandteile miteinander kompatibel? #7
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Ja, sie läuft. Eventuell musst du die SATA2 Platte auf SATA1 jumpern, dann müsste es aber einwandfrei laufen

  9. Bestandteile miteinander kompatibel? #8
    B27
    B27 ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was heißt jumpern?


Bestandteile miteinander kompatibel?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.