Bildgrösse anpassen

Diskutiere Bildgrösse anpassen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute! Also ich habe folgendes Problem mit meinem selbstbau-Beamer: Der 15 Zoll TFT den ich auf den Projektor geschraubt habe ist zu gross für ...



 
  1. Bildgrösse anpassen #1
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard Bildgrösse anpassen

    Hallo Leute!

    Also ich habe folgendes Problem mit meinem selbstbau-Beamer:

    Der 15 Zoll TFT den ich auf den Projektor geschraubt habe ist zu gross für den Projektor, daher ist minimal das Bild abgeschnitten.

    Um nun das volle Bild zu sehen, suche ich einen Weg das Bild größenmäßig und vom Standort des Bildes her anpassen. Meine Treiber lassen das verschieben des Bildes zu nur die größe kann ich nicht verändern.

    Daher die Frage:

    Gibt es ein Programm oder einen Treiber für die 7900 Gto/Gtx womit ich das komplette Bild verkleinern kann? Mein Monitor hat leider nur eine Auto-Bild funktion womit er es natürlich aufs komplette Display anpasst.

    bye

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bildgrösse anpassen #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    sorry...hab für dein problem gerade kein passendes Tool...

    aber mich interessiert die Bildquali deines Selbstbau-Beamers... wird die geschichte arg pixelig, wie groß kannst du die bilddiagonale wählen, wie schauut es mit der leuchtkraft aus, gibt es schlieren durch den langsamen TFT... ?

    achja und wie schaut das Teil aus :)

  4. Bildgrösse anpassen #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Du kannst im Treiber bei den "Einstellungen für digitalen Flachbildschirm" den Punkt "Zentrierte Ausgabe" auswählen und die Auflösung eine Stufe runterdrehen.

  5. Bildgrösse anpassen #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Naja aber dann geht mir ja meine ganze schöne gute Auflösung flöten :D

    hm...Werde mich mal weiter informieren ob ich nicht doch was finde.

    Zum Bild ist zu sagen das es echt derbe ist ;D..:Ich habe hier leider nur ne 2,5x2 Meter Wand, damit ist das Ding eig. gar nicht ausgelastet. Das Bild ist schön klar und deutlich erkennbar ohne grosse Pixel. Leuchtkraft ist für einen 250 Watt Beamer echt ned übel, allerdings halt nur für die Verwendung bei Filmen und Spielen mit gedimmten Bild nutzbar und auch gedacht.

    Hier erstmal die Bilder zur konstruktion. Sie ist belastbar, stabil und transportabel, da hab ich wert drauf gelegt ;D





    Der Beamer wird über ein gesamtes Stromkabel für TFT, Overhead und den Lüfter angeschlossen. Dazu dann noch das Monitorkabel und der Spaß kann beginnen.

    Gute Beamerfotos gibts wenn ich ihn fertig eingestellt hab und ne ordentliche Kamera da ist.

    bye

    Bye

  6. Bildgrösse anpassen #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann mache aber lieber einen Abstand zwischen Panel und Auflagefläche vom Projektor, sonst kann es sein, dass das Panel zu warm wird und kaputt geht.
    XGA-Beamer im Eigenbau I: Riesenglotze für 250 Euro | THG Hardware

  7. Bildgrösse anpassen #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Da sind Abstandshalter drin

    Der TFT ist 2 mm über dem Projektor, kombiniert mit dem Lüfter erziele ich eine vollkommen ausreichende Kühlung des TFT Displays.

    bye


Bildgrösse anpassen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.