Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ?

Diskutiere Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo @ all! Hab heute gelesen, das man bei Vista - Systemen mit SP2 DirektX11 installieren kann, selbst wenn man (noch) keine GraKa der 5000er ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ?

    Hallo @ all!

    Hab heute gelesen, das man bei Vista - Systemen mit SP2 DirektX11 installieren kann, selbst wenn man (noch) keine GraKa der 5000er Serie (die ja bekanntlich bisher als einzigste DirektX11 unterstützen) hat.

    Es soll angeblich halt auch bei anderen Karten zu leichten performence verbesserungen führen unabhängig davon ob die jeweilige Anwendung (Game)DirektX11 bereits unterstützt.
    Hat jemand hier schon erste erfahrungen sammeln können und wäre es empfehlenswert DirektX unter Vista zu installieren?

    Wär' dankbar wenn Ihr Eure meinugen äussern würdet!!!

    greetz"Trahax"

  2. Standard

    Hallo Trahax,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    Es macht das selbe wie bei Win 7 ;) Und bei Win7 ist es standardmäßig dabei, und da ist es auch wayne ob da nun ne 9/10 oder 11er Karte hintersteckt.

  4. Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von Trahax Beitrag anzeigen
    Hallo @ all!
    Hallo @ Du

    Zitat Zitat von Trahax Beitrag anzeigen
    Hab heute gelesen, das man bei Vista - Systemen mit SP2 DirektX11 installieren kann, selbst wenn man (noch) keine GraKa der 5000er Serie (die ja bekanntlich bisher als einzigste DirektX11 unterstützen) hat.
    Das ist soweit richtig...und außerdem auch nicht weiter verwerflich, so ist die Schnittstelle an sich wenigstens auch schon für Vista verfügbar, selbst wenn eine großflächige Hardwareabdeckung erst in den nächsten Monaten vorhanden sein wird...das klärt zumindest die Gegebenheiten...

    Zitat Zitat von Trahax Beitrag anzeigen
    Es soll angeblich halt auch bei anderen Karten zu leichten performence verbesserungen führen unabhängig davon ob die jeweilige Anwendung (Game)DirektX11 bereits unterstützt.
    Karten ab einer bestimmten Serie sollen mit einem Teil der DX11-Befehle umgehen können, was dann eben Performancesteigerungen und weitere Features zur "Folge" haben kann, eben je nach Anwendung...die vollen Möglichkeiten bieten natürlich erst "echte" DX11-Karten...

    Zitat Zitat von Trahax Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier schon erste erfahrungen sammeln können und wäre es empfehlenswert DirektX unter Vista zu installieren?
    Erfahrungen nicht, nein, weil Windows 7-User ;) Aber meine Gegenfrage lautet: Wieso sollte es NICHT empfelenswert sein? Wenn es funktioniert so wie es soll wird ein installiertes DX11 unter Vista entsprechende Vorteile bringen...Nachteile sehe ich dahingehend nicht...

    Zitat Zitat von Trahax Beitrag anzeigen
    Wär' dankbar wenn Ihr Eure meinugen äussern würdet!!!
    Sag' nich' sowas

  5. Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Yo Hexcode!

    Danke für Deine Antwort. Aber ist es denn nun so das die performence nun bei z.B. einer 10er Karte in verbindung mit Vista steigt wenn DirektX11 installiert ist ??? Sorry das ich blöd nachfrage aber möchte halt nicht dumm sterben...

    gruss


    Hallo Silent Gambit !

    Hab Deinen beitrag etwas zu spät gelesen... Danke für die Antworten...also ich denk ich werd morgen mal einfach DirektX11 installieren - kann ja wohl wie Du sagst nicht schaden...

    Danke für Deine Antworten

    gruss "Trahax"


Was bringt DirectX11 unter Vista SP2 ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

directx 11 unter vista

directx 11 bringts

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.