Computer für Spiele von morgen ;)

Diskutiere Computer für Spiele von morgen ;) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo! Da die Kiste von meinem Vater langsam auseinanderfällt (der Lüfter der Graka fängt manchmal an zu Klappern), habe ich mich entschlossen ein eigenes System ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 34
 
  1. Computer für Spiele von morgen ;) #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard Computer für Spiele von morgen ;)

    Hallo!

    Da die Kiste von meinem Vater langsam auseinanderfällt (der Lüfter der Graka fängt manchmal an zu Klappern), habe ich mich entschlossen ein eigenes System zu kaufen. Jedoch bin ich mir in manchen Bereichen noch etwas unsicher.

    Hier mal meine Zusammenstellung:
    http://mariojaun.ma.funpic.de/Gamecomputer.htm

    Einen besseren CPU Kühler wird wohl nötig sein. Aber ist dieser Klotz den auch wirklich praktisch? Habe mir auch schon überlegt, ob ein Thermalright XP 90 C Multi HP Kupfer mit einem Noiseblocker SE2 Blue OEM nicht besser wäre...

    Beim Netzteil bin ich mir auch nicht so sicher. Alle haben mir ein BeQuiet empfohlen, aber in der Produktbeschreibung steht nicht mal was von einem SATA Stromstecker.

    Beim Mainboard und der Festplatte könnte ich auch noch Geld spraren, wenn ich statt SATA II nur SATA I nehme, SLI brauch ich sowieso nicht. Merkt man da ein grosser Unterschied?

    Bei den Rams erscheint mir zwar die Taktrate ziemlich hoch, aber nur CL3? Wurde mir in einem anderen Forum empfohlen, aber eigentlich habe ich immer gedacht man soll fast mehr auf die Timings achten, als auf die Taktrate. Natürlich müssen die Rams auch gut fürs Übertakten sein, sonst würde ich ja nicht diese CPU nehmen.

    Über Bemerkungen und Empfehlungen freue ich mich immer wieder ;)

    Danke!

    MfG Wecker

  2. Standard

    Hallo Wecker97,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer für Spiele von morgen ;) #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    CL 3.0 bei 266MHz ist gut. DDR500 mit CL2.5 ist schon teuer genug...
    SATA II & I ist eigentlich Schnuppe, momentan also.
    Ne 2te Graka kannst du für SLI ja immer noch nachrüsten.
    Im Großen und Ganzen ist das System ok. Nur manche Preise naja..

  4. Computer für Spiele von morgen ;) #3
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    denke auch dass man die Preise da noch erheblich drücken könnte...

  5. Computer für Spiele von morgen ;) #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard

    Und wie?
    Es sollten nicht zuviele verschiedene Shops sein, denn ich muss bei jedem der Versand in die Schweiz bezahlen...

  6. Computer für Spiele von morgen ;) #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Und als Netzteil unbedingt eins nehmen, das mind. ATX 2.0 unterstützt - das tut das in Deiner Zusammenstellung nämlich nich...! Bei BQT wär das die P5er-Serie.

  7. Computer für Spiele von morgen ;) #6
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=44543
    Schau dich da vllt. mal um..
    Achja und als Hinweis: Die BeQuiet P5 erkennt man an der Leistung von entweder 370, 420, 470 oder 520W

  8. Computer für Spiele von morgen ;) #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Am besten aber eins aus der brandneuen P6er-Serie: Erheblich besserer Wirkungsgrad und schon ATX 2.2!

  9. Computer für Spiele von morgen ;) #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Am besten aber eins aus der brandneuen P6er-Serie: Erheblich besserer Wirkungsgrad und schon ATX 2.2!
    Aber zwischen P5 und P6 kostet der aufpreis glatte 100 EUR!

    Ist sowieso, das, was mich an Computer-Hardware stört:
    Die letzten 20% Leistung kosten extrem viel!


Computer für Spiele von morgen ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.