Computer geht nur noch schwer an

Diskutiere Computer geht nur noch schwer an im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich habe ein ähnliches Problem wie der Thread vor mir. Mein PC geht zwar an nur meistens erst nach ner halben Stunde und dabei dauert ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Computer geht nur noch schwer an #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Computer geht nur noch schwer an

    Ich habe ein ähnliches Problem wie der Thread vor mir.
    Mein PC geht zwar an nur meistens erst nach ner halben Stunde und dabei dauert es auch jedes Mal länger. Mein PC lief vor einiger Zeit noch ganz normal; Strom an (Mehrfach-Steckdose), auf Power gedrückt und dann fängts an zu surren und er bootet...
    Aber seit einiger Zeit fängt er, wenn man den Strom einschaltet, nur noch an leise und unaufhörlich zu piepen und die Power-LED leuchtet aber nicht die für HDD, wie sonst üblich.
    Nach der besagten Zeit und neuerdings mehrmaligem Aus- und Anschalten hört das piepen dann auf, die Power-LED geht aus und man kann ihn wieder ganz normal starten. Das booten dauert dann, für Vista üblich, ganz normal lange. Auch sonst gibt es keine Abstürze oder sonstiges... Habe den PC auch schon vorsichtshalber gereinigt, da ich dachte die Lüfter oder irgendwelche Kontakte seien blockiert aber nix hat sich dran geändert.
    Kennt hier vllt jemand nen Grund mit Lösung für das Problem, weil gerade wenn ich morgens mal kurz an den Rechner will, ist das so sehr nachteilig...
    Danke im Voraus.

  2. Standard

    Hallo Alexis2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer geht nur noch schwer an #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Klingt nach altersschwachen Kondensatoren im Netzteil oder auf dem Mainboard.

    Als Würgaround hilft es vermutlich, wenn Du das Netzteil nicht mehr abschaltest, also die Steckerleiste an läßt. Einen Versuch ist es wert, auch wenn das natürlich unnötigen Stromverbrauch bedeutet.
    Wenn möglich, teste mal ein anderes, sehr gutes Netzteil.

  4. Computer geht nur noch schwer an #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist der Stromverbrauch dann kritisch höher als sonst oder geht es hier nur um ein paar Watt/h. Ansonsten wirds auch sicher nervig mit der LED die schon recht grell ist...
    Mit was für Kosten kann man denn für ein neues Netzteil rechnen? Oder sollte ich mich lokal beim Händler beraten lassen?

  5. Computer geht nur noch schwer an #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Je nach Netzteil sind das zwischen 2 bis 10W im heruntergefahrenen Zustand.
    Was für eine LED? Die von der Steckerleiste? Dann stecke halt nur den PC dauerhaft an den Strom, der Rest (Netzteile von Lautsprechern, Monitor etc.) kann ja ruhig ausgeschaltet werden. Am PC selber sollte eigentlich keine LED mehr leuchten, wenn der aus ist.

    Ein gutes Netzteil gibts für ca. 50€. Kommt aber auf Deine Hardware an und darum solltest Du die mal genau benennen, sonst ist eine konkrete Empfehlung schwer möglich.

  6. Computer geht nur noch schwer an #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also da die Hardware ja noch verändert wird, würde ich mir ein Netzteil holen welches meinem jetzigen entspricht... Zur Zeit ist ein Fortron 300W FSP300-60THN-P Fan / 20-/24pin eingebaut. Gibt es da eine Seite wo man vergleichbare Netzteile finden kann oder muss man das selbst suchen? Und dann wäre noch interesant worauf man beim einbauen achten muss, da ich den PC damals nicht selber zusammen gebaut habe und ich nicht weiss ob ich noch Kabelbinder habe, da es sonst Kabelsalat gibt und das kann ja bei den vielen Lüftern böse enden...

  7. Computer geht nur noch schwer an #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mag ja sein, daß die Hardware noch verändert wird, aber wenn das aktuelle Netzteil auf Dauer überfordert war und immer volle Kanne laufen mußte, bringt es doch nix, wenn Du nun wieder ein ähnliches Netzteil kaufst - also sag doch einfach, was jetzt drin ist.
    "Vergleichbar" ist quasi jedes Netzteil mit ca. 300W von einem Markenhersteller.
    Ein wirklich gutes 300W-Netzteil für wenig Geld wäre z.B. dieses hier: Compucase P3D-300 300W ATX 2.3 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Ob es wirklich 100% passt, wissen wir erst nach Nennung der Hardware.
    Und wenn Du schon weißt, wie Dein nächster Rechner ungefähr aussehen soll, kannst Du vielleicht auch das dann nötige Netzteil schon jetzt kaufen und später weiterverwenden.

    Beim Einbau mußt Du eigentlich nur auf das übliche achten: vorher erden, merken oder aufschreiben, welche Stecker an welchen Geräten dran waren (wobei die ja eigentlich alle so konstruiert sind, daß sie nur dort passen, wo sie hingehören...), alles auf festen Sitz prüfen.

    Kabelbinder kann man kaufen oder die üblichen kleinen Teile nehmen, mit denen die Kabel so ziemlich aller neuen Geräte zusammengezwirbelt sind. Gibts auch bei Packungen von Tüten für die Tiefkühltruhe dazu. Oder Klettverschlußbänder. Da sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

  8. Computer geht nur noch schwer an #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja das mit dem gleichwertigen Gerät ist ja auf die Anschlüsse bezogen...

    Hab jetzt von jemandem ein Netzteil bekommen, nur ist das anscheinend sehr unbekannt... Ist ein LC400HC V1.3... Kann mir jemand sagen, ob da die Anschlüsse übereinstimmen und ob es OK für den PC ist, wenn ich jetzt eins mit mehr Leistung habe?

  9. Computer geht nur noch schwer an #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Normalerweise haben die neueren Netzteile eher mehr als weniger Stecker dran.
    Bei den Steckern fürs Diskettenlaufwerk wird aber gern gespart und der Stecker für PCIe-Grafikkarten fällt auch gern mal flach bei Netzteilen bis 300W.
    Die Stecker und deren Anzahl stehen aber eigentlich immer dabei.


Computer geht nur noch schwer an

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc geht schwer an

lc400hc v1.3

pc geht schlecht an
rechner geht schlecht an
computer geht schwer an
rechner geht schwer an
wie schwer ist ein computer
Mein pc geht schlecht an
pc springt sehr schwer an
content
pc springt auf knopfdruck schlecht an
mein computer springt schlecht an
computer geht sehr schwer an
Pc geht erst nach einer stunde an
pc springt erst nach einer halben stunde am netz an
mein pc springt beim einschalten sehr schlecht an
computer springt schlecht an
pc geht so schwer
PC Strom nach einiger Zeit
rechner geht ganz schlecht an
lc400hc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.