CPU Übertakten

Diskutiere CPU Übertakten im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von SirSydom Der Feste Multiplikator ist eigentlich erst während der Athlon-XP Barton Serie gekommen. Ich kennen keinen Palomino oder Thouroughbred der gelocked ist - ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. CPU Übertakten #9
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von SirSydom
    Der Feste Multiplikator ist eigentlich erst während der Athlon-XP Barton Serie gekommen. Ich kennen keinen Palomino oder Thouroughbred der gelocked ist - und keinen Sempron der unlocked ist. Eine Außnahme sind natürlich die Mobile-CPUs.
    also mein Palomino 2100+ hat einen festen multiplikator. und meines wissens nach haben nur der "legendäre" 1700+ und die mobiles einen freien multi.

  2. Standard

    Hallo Tim Meyer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Übertakten #10
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    mein Athlon 1000er hat auch nen festen Multi, und ich hab das gleich Board....und wie oben schon geschrieben hat meiner nur die 100Mhz FSB mitgemacht, NIX MULTI verstellen

  4. CPU Übertakten #11
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Fuern_*****
    mein Athlon 1000er hat auch nen festen Multi, und ich hab das gleich Board....und wie oben schon geschrieben hat meiner nur die 100Mhz FSB mitgemacht, NIX MULTI verstellen
    Na ja, den festen Multi kann man ja umgehen durch die bewährte Bleistift oder Silberlack Methode. Aber das ist halt schon Overclocking für Fortgeschrittene!

    Und Leute, ich halte es ehrlich gesagt für unverantwortlich einem Noob beim OC so etwas zu schreiben wie "mehr als auf 133 mhz wirst du den nicht kriegen"!

    Jungs ihr wisst doch das ein Sprung von 100 auf 133 schon extrem ist und neben unstabilitäten auch die HW beschädigen kann.

  5. CPU Übertakten #12
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ja ich weiß. daher habe ich auch nur die max mögliche sache erwähnt und vorallem was passiert wenns nicht klappt.
    sozusagen als abschreckung. bin halt eben auch der meinung das sich der athlon nicht wirklich zum übertakten eignen. der läuft, genauso wie mein Palomino 2100+, schon fast von werk aus am ende seine möglichkeiten.

  6. CPU Übertakten #13
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    und meines wissens nach haben nur der "legendäre" 1700+ und die mobiles einen freien multi.
    Die Bartons der ersten Produktionswichen auch... Erst ab 0339 (2003, 39 Kalenderwoche) sind die Bartons locked und nicht mehr mit Draht oder sonstwas freizuschalten.

  7. CPU Übertakten #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es sind alle AMD-CPUs ab dem allerersten Athlon (das "Steckmodul" für SlotA) im Multi gelockt. Nur man konnte die Sperren meist umgehen:
    - SlotA-Athlon: Durch das Aufsetzen einer Steckkarte ("Overclockingcard") auf einer Kontaktreihe, dazu musste das Gehäuse des Athlons auseinandergebaut werden
    - Sockel-Athlon (Thunderbird, um den es hier geht): Überbrückung der L1-Brücken mit Bleistift
    - AthlonXP "Palomino": Auch über L1-Brücken, allerdings müssen erst die Löcher mit Sekundenkleber ausgefüllt werden und Striche mit Silberleitlack gezogen werden (hatte ich bei meinem 1700+ Palo nach ner Anleitung von THG gemacht)
    - "T-Bred": Drahtschlaufen an den Pins, einige Mainboards hatten diese "Schaltung" dann "OnBoard"
    - "Barton": Auch erst über Schlaufen bzw. die Schaltung auf dem Board, später (KW 39/03) war da nichts mehr zu machen. Blieb nur der Weg über den XP-M, der freie Multis hatte.

    Anleitungen gibt es auch auf www.oc-inside.de unter "Workshops".

  8. CPU Übertakten #15
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Die Bartons der ersten Produktionswichen auch... Erst ab 0339 (2003, 39 Kalenderwoche) sind die Bartons locked und nicht mehr mit Draht oder sonstwas freizuschalten.
    Und genau deswegen habe ich noch schnell einen Barton der Produktionswoche 2003/37 war erstanden. Da war der Multi im übrigen auch ohne Drahtschlaufe oder sowas unlocked!

  9. CPU Übertakten #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da war der Multi im übrigen auch ohne Drahtschlaufe oder sowas unlocked!
    Kommt auf das Board an... Wie gesagt, manche Boards hatten diese Drahtschlaufe als Leiterbahn unter dem Sockel gehabt, wie z.B. mein damaliges Epox 8RDA3+...


CPU Übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.