Datei lässt sich nicht löschen.....

Diskutiere Datei lässt sich nicht löschen..... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ein Bekannter von mir hat etwas heruntergeladen (avi - file) . Dieser kann nicht ausgeführt werden, deshalb wollte er ihn wieder löschen. Das komische ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Datei lässt sich nicht löschen..... #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ein Bekannter von mir hat etwas heruntergeladen (avi - file) .
    Dieser kann nicht ausgeführt werden, deshalb wollte er ihn wieder löschen.
    Das komische ist die Datei lässt sich nicht löschen.
    Windows XP bringt die Fehlermeldung, daß die Datei entweder von Dritten benutzt wird oder sich im Zugriff befindet.
    Er selbst greift sicher nicht auf die Datei zu.
    Wir haben schon versucht die Datei im "sicheren" Modus zu löschen. Aber das hat auch nicht geholfen.
    Ausserdem haben wir den Rechner mal mit einer Win98 CD gebootet um zu versuchen die Datei über die Eingabeaufforderung zu löschen.
    Das dumme ist wenn sein Rechner in der Eingabeaufforderung ist findet er keinerlei Festplattenpartitionen, somit können wir garnicht in das Verzeichnis indem sich die Datei befindet.

    Ich hoffe jemand von euch kennt noch einen Weg (ausser formatieren) um diese Datei zu entfernen.

    MfG
    Ava

  2. Standard

    Hallo Avalon615,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datei lässt sich nicht löschen..... #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von rayman

    Standard

    Hi,

    habt ihr zufällig ne emule oder ähnliches am rennen, wenn ihr die datei löschen wollt. ?

    sonst versucht mal ne knoppix cd. die kann man sich unter

    http://www.knopper.net/knoppix-mirrors/
    runterladen. ist eh ne feine sache.

    das image dann runterladen brennen und vor dem hochfahren ab damit ins cd-rom.
    ist ne abgewandelte Linux-version die nicht installiert werden muss und sich komplett von cd fahren lässt. damit bekommt man eigentlich alles weg.

    auf dem desktop taucht dann beim hochfahren ne befehlszeile auf die ungefähr so aussieht :

    boot://

    da dann enter drücken und das system fährt hoch

    wenns fertig ist müsste dann auf deinem desktop oben links n link auftauchen ( wie bei windows ) der heisst hda1. das ist dann dein laufwerk C:
    wenn da n grüner pfeil dran ist kannst du es einfach öffnen. wenn nicht : --> rechtsklick und mount oder einbinden. dann müsste der grüne pfeil kommen.

    beachte. linux dateisystem laüft n bisschen anders. musst dann vermutlich etwas wühlen. aber die datei müsste sich löschen lassen.

    hoffe dass ich euch helfen konnte.

    mfg
    rayman

  4. Datei lässt sich nicht löschen..... #3
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Also über solche hartnäckigen Datein bin ich jetzt schon öfter gestolpert.
    Entweder warn se mit nem Programm (Autostart) verknüpft (über msconfig deaktiviert und dann gelöscht), oder sie warn mit nem laufenden Task verknüpft (über Taskmanager...).

    Aber Vorsicht wenn man sich da nicht etwas auskennt.
    Einen Fall hatte ich mal, da hab ich Einträge in der Registrie löschen müssen. >>WARNING<<

    Aber bis jetzt sind alle wegzubekommen gewesen.


    :cx

  5. Datei lässt sich nicht löschen..... #4
    I-T
    I-T ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was auch noch ganz gut funzt sind Datenvernichtungsprogramme oder welche die solche Optionen beinhalten,wie Steganos Security Suite.

  6. Datei lässt sich nicht löschen..... #5
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    check einfach mal die Zugriffsrechte....

    rechte Maustaste, Eigenschaften , Sicherheitseinstellungen.

    Wenn Du dort nicht als Vollzugriff aufgeführt bist, einfach die Berechtigung entsprechend setzen. (Ggf. auch mal unter "Erweitert" den kompletten Besitz der Datei übernehmen&#33;)

    Wenns das nicht ist, greift wahrscheinlich ne anderer Prozess auf die Datei zu. Dann: Abgesicherter Modus starten und dann die Datei löschen :bj

  7. Datei lässt sich nicht löschen..... #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Manchmal reicht es auch wenn man kurz ins Command Fenster geht und die Datei dort löscht. (Ausführen: CMD.EXE)

  8. Datei lässt sich nicht löschen..... #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hab hier ein Tool das mir auch schon geholfen hat.

    GiPo@MoveOnBoot

    Das Ganze ist FreeWare und kann Dateien beim nächsten Bootvorgang verschieben oder löschen. Also hoffentlich zu einem Zeitpunkt an dem die Datei noch nicht von einem Prozess gelockt ist.

    vielleicht hilft es ja.

    Achim :7

  9. Datei lässt sich nicht löschen..... #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Saug dir mal VLC, solltest auf www.videolan.org finden... Damit konnte ich bis jetzt JEDE Film Datei öffnen, egal ob wmv, avi, mpeg, brauchst auch keine Codecs, läuft alles wunderbar - Nur zu empfehlen&#33; :bj

    :cu


Datei lässt sich nicht löschen.....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.