Dell Dimension 8300 NT tauschen?!

Diskutiere Dell Dimension 8300 NT tauschen?! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich möchte gerne das Netzteil in meinem Dell Dimension 8300 austauschen, das es ein bißchen schwach und dafür viel zu laut ist. Nun habe ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard Dell Dimension 8300 NT tauschen?!

    Ich möchte gerne das Netzteil in meinem Dell Dimension 8300 austauschen, das es ein bißchen schwach und dafür viel zu laut ist.
    Nun habe ich mir an der Dell Hotline sagen lassen das die Pinbelegung am Board und ATX-Stecker bei Dell anders sei und im schlimmsten Fall das Board abrauchen könnte. Dieses Risiko will ich natürlich nicht eingehen.
    Jetzt dachte ich mir wenn ich vorher die einzelnen Pins durchmesse und das neue NT gegebenfalls umpole hab ich doch wahrscheinlich nichts zu befürchten.
    Allerdings bin ich mir da nicht 100% sicher deshalb wollte ich eure Meinungen dazu hören!

    EDIT: Hab mir gerade diese Site

    http://www.atx-netzteil.de/atx_pinbelegung.htm

    angeschaut und mit meiner Pinbelegung verglichen, der einzigste Unterschied war das bei mir die weiße -5V Leitung nicht vorhanden ist ansonsten ist alles gleich.
    Könnte das ein Problem sein?

    Außerdem muß ich noch hinzufügen das ich mein Dell-NT mal an ein Epox Sockel A Board angeschlossen hatte und das verweigerte den Dienst wurde aber nichts beschädigt. Kann das an der fehlenden Leitung liegen?
    Müßte ich diese vielleicht beim neuen NT einfach durchtrennen?

    Ich hoffe Ihr könnt mir da helfen!

    Gruß, Adonay.

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #2
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,
    Also ich denke nicht das Du so brutal sein musst und das Kabel durchtrennen.
    Ich kann mir gut Vorstellen das das Dell Board einfach nur keine -5V mehr braucht. Es gibt inzwischen auch schon Netzteile, so wie ich gehört habe, die gar keine -5V mehr haben.
    Ansonsten dürfte es ja nach Adam Riese egal sein, wenn das neue Netzteil eine Spannung mehr zur Verfügung stellt aber das Board sie überhaupt nicht nutzt. Dürfte doch eigentlich garnich angeschlossen sein . Ich würde glatt behaupten das musste so gehen, nur kann ich's ja nicht mit gewissheit sagen.

    MfG

  4. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Das mit der -5V werd ich mir dann im Laden genau anschauen vielleicht hat es die Leitung ja auch nicht...
    Könnte es vielleicht an dieser fehlenden Leitung liegen das das Epox Board nicht anlief? Braucht Sockel A vielleicht grade diese Spannung? Mit nem SockelA ECS Board wollte das NT sofort zusammen sein hier gab es keine Probs.
    Verdammt ich hab nur Panik das ich in meinem Silent Wahn den Rechner ganz zum Schweigen bringe...


  5. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #4
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Hat sich erledigt der übeltäter war nicht das NT sondern meine Festplatte (WD2500JD SE) die dröhnt dermaßen, das hätte ich nicht gedacht...

    Kann mir jemand eine 250er Platte empfehlen die kaum vibriert?
    Samsung?

  6. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es gibt doch auch diese Vibrationsaufnehmer, müsstest die Platte allerdings in ein 5-1/4"-Schacht verfrachten... Vielleicht ist auch der Laufwerkskäfig vom Dell-Gehäuse etwas wabbelig, bei meinem Chieftec CS601 rührt sich da nichts (sind aber auch 3 Platten drin, dementsprechend stabil und schwer ist es auch). Aber bei nem Dell kann man oft nicht so einfach ein anderes Gehäuse nehmen (wir hatten hier schon einen Thread im Forum), denn Dell hat manchmal auch eigene Abmaße für Bohrungen usw... War halt das Resultat: "Wer sich nen Dell holt, dem bestraft das Leben"...

  7. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #6
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Also Entkoppler kommen nicht in Frage weil ich keinen 5,1/4 frei habe.
    Der Witz ist ja das die Platte durch die Laufwerksschienen schon leicht entkoppelt ist...hab dann grade mal die werkseitig verbaute Platte, IDE 120GB Seagate Barracuda, 7200, eingebaut und siehe da: sofort Ruhe im Kasten...

    Sind denn alle neuen Platten über 160 oder 200GB so laut bzw. vibrationsfreudig?
    Bei der WD ist es auch komischerweise so ein auf und ab???

    Hab ich vielleicht mit ner Samsung mehr Glück?

  8. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #7
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Das Problem bei Dell ist das die eigene NT´s haben. Die arbeiten auch nur speziellen DELL Boards zusammen. Man kann auch kein selber gekauftes NT (nicht von Dell) an einem Dell speziellen Board anschliessen. Neuerdings zumindest und nach meinem Wissensstand!

  9. Dell Dimension 8300 NT tauschen?! #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Naja, nun wegen etwas "Brummen" eine andere Platte zu nehmen... Wenn ich bei mir kurz die Gehäuselüfter abschalte (so dass nur noch Netzteil, GraKa, CPU und Chipsatz laufen), dann hört man fast nichts ("laut" ist auch eine Empfindungssache, denn wer auf der Arbeit an Maschinen arbeitet, der wird "laut" anders definieren als ein Bürohengst) obwohl ich zwei Maxtors laufen habe, die hier als "schweinelaut" gelten (komischerweise ist ein 92er Papst mit 2000 U/min bald noch lauter als meine beiden Maxtors)...

    Kannst Du auch etwas Papier zwischen Platte und Schiene klemmen (so dass die Schiene später fester im Käfig sitzt)? Vielleicht "wackelt" die Platte im Einschub und es brummt (ich bin eh für richtige Schraubverbindungen...).

    Sind denn alle neuen Platten über 160 oder 200GB so laut bzw. vibrationsfreudig?
    Im Gegensatz zu früher wurden die Platten dank Flüssigkeitslager (statt Kugellager) leiser... Aber die 250er wird bestimmt (je nach Alter) drei oder vier Scheiben haben, je mehr Scheiben, umso mehr Vibrationen (eventuell, jedenfalls wird die Mechanik stärker belastet). Eine 160er kommt (wie die 120er) mit zwei Scheiben aus...


Dell Dimension 8300 NT tauschen?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dell dimension 8300 netzteil

dimension 8300 netzteil tauschen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.