Dual Channel DDR

Diskutiere Dual Channel DDR im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Originally posted by Werwolf @10. Aug 2003, 11:31 peter kannst du mir trotzdem mal sagen was am SLk900 so anderst/besser ist als beim Sk7 ?? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 49
 
  1. Dual Channel DDR #41
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by Werwolf@10. Aug 2003, 11:31

    peter kannst du mir trotzdem mal sagen was am SLk900 so anderst/besser ist als beim Sk7 ?? :8

    der SK7 is eben der "kleine Bruder" vom 800er oder 900er SLK - also wirklich ne ganze ecke kleiner, weniger "kühlrippen" und leichter...das wird wohl der grund für die preisdifferenz sein

  2. Standard

    Hallo Werwolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dual Channel DDR #42
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Werwolf's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6320
    Mainboard:
    Abit IN9 32X-Max
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill DDR2-800 CL.4 2x 1024MB
    Festplatte:
    Samsung HD501LJ 500GB + HD401LJ 400GB SATAII 16MB-Cache
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GTS 640MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    BenQ FP71V+ (17" TFT)
    Gehäuse:
    NZXT Zero Tower
    Netzteil:
    BeQuiet! "Dark Power" BQT P6 PRO-530W
    3D Mark 2005:
    11873
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG H62N (SATA DVD-Brenner)
    Sonstiges:
    TerraTec HomeArena 5.1 Soundsystem ;o)

    Standard

    naja stimmt aber der SLK ist schmaler als der SK7 !!!Übersicht - Caseking

    Ist jetzt eigentlich egal!
    Viel lieber möcht ich wissen wieso WINDOWS 2000 bei 2400MHz nit mehr mit macht! :8 (mein letzter Beitrag)

  4. Dual Channel DDR #43
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Werwolf's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6320
    Mainboard:
    Abit IN9 32X-Max
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill DDR2-800 CL.4 2x 1024MB
    Festplatte:
    Samsung HD501LJ 500GB + HD401LJ 400GB SATAII 16MB-Cache
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GTS 640MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    BenQ FP71V+ (17" TFT)
    Gehäuse:
    NZXT Zero Tower
    Netzteil:
    BeQuiet! "Dark Power" BQT P6 PRO-530W
    3D Mark 2005:
    11873
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG H62N (SATA DVD-Brenner)
    Sonstiges:
    TerraTec HomeArena 5.1 Soundsystem ;o)

    Standard

    HAB NOCH NE FRAGE:

    Bringt es Kupferspacer?
    Und was muss man da beachten??
    Denn eigentlich in allen Shops ect. sind WARNUNGEN drunter geschrieben!Kupferspacer bei Caseking (mit Warnung)

  5. Dual Channel DDR #44
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Die spacer sind eine montagehilfe - bei unvorsichtigem Gebrauch kann man aber auch viel kaputt machen damit.

    Die bluescreens sind normal, wenn man über die Grenze übertaktet.

    Also mein Taschenrechner sagt mir dass 12x200 = 2400 Mhz und nicht 2300... Hast wohl ein älteres Modell ;-) :ek

    Also bei 2400 bis 2500 mhz darfst du dich nicht beklagen. Das ist die Grenze des machbaren ohne besondere Kühlung.

    Wenn dir 12x200 nicht reicht dann steigere den fsb 1 mhz-weise. Vielleicht schafft er ja 12x205 oder 12x208 so kommst du auch an die 2500 Mhz ran. Viel spass beim cpu brutzeln!

    Ich hab den Eindruck du bekommst den Hals nicht voll, aber egal. Wir sehen uns dann in 14 Tagen beim Händler, wenn du ne neue CPU brauchst.... :cn

  6. Dual Channel DDR #45
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    man ich hab nur gefragt!!! :cd

    und mein CPU läuft auf unter 2300MHz auf 59°C ... das geht doch noch ... mit meinem kühler den ich vor dem hatte lief er bei 2800+ über 65°C ... ich hab nie gesagt das ich meinen CPU auf 3000MHz takten wollte !!!
    und wegen dem multi da hab ich mich halt verschrieben!!!
    :av

    ab 2400MHz macht er mucken aber mit 2300MHz bin ich alle mal zufrieden! :4 :ch


    :co

  7. Dual Channel DDR #46
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Werwolf's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6320
    Mainboard:
    Abit IN9 32X-Max
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill DDR2-800 CL.4 2x 1024MB
    Festplatte:
    Samsung HD501LJ 500GB + HD401LJ 400GB SATAII 16MB-Cache
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GTS 640MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    BenQ FP71V+ (17" TFT)
    Gehäuse:
    NZXT Zero Tower
    Netzteil:
    BeQuiet! "Dark Power" BQT P6 PRO-530W
    3D Mark 2005:
    11873
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG H62N (SATA DVD-Brenner)
    Sonstiges:
    TerraTec HomeArena 5.1 Soundsystem ;o)

    Standard

    Kam von mir ... !! :cu

    was würden 2300MHz ungefähr für nem proessor entsprechen? weiß das jemand?

  8. Dual Channel DDR #47
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    laut der "offiziellen" Formel:

    1,5 x reale Taktfrequenz - 500 = Rating
    also 1,5 x 2300Mhz - 500 = 2950+

    also ich bin ja kein freund von irgendwelchen ratings :cc

  9. Dual Channel DDR #48
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ja ich auch nicht!

    Ein XP 3200 läuft mit 2200 Mhz und somit auf 11x200

    OK die Thoroughbreds haben nicht den Barton Kern aber bei einem Takt von 2300 oder 2400 Mhz müßte er dem 3200er doch ebenbürtig sein.

    Was mich an der Ratingsache stört ist die feste Größe Mhz und das AMD rumgefasel mit viel Leistung bitte nur je nach Benchmark...

    Ja mein Fiat 500 ist schneller an der Ampel als ein 500 PS Diesel Truck... Er fährt auch mit 120 Kmh spitze schneller... WAS SOLL DAS?
    Solche Vergleiche wie man sie auf den offiziellen Webseiten findet sind einfach nur lächerlich weil ausgesuchte Benchmarks mit ausgesuchten Plattformen und wenn man sich mit Excel auskennt kann man Balkendiagramme auch sehr dramatisch gestalten!
    Ist ja wie im Kindergarten ("Meiner ist besser besser als deiner...")

    Warum rechnet man nicht wie früher in festen Größen wie Megaflops???

    (Definition: One million floating-point operations per second. A common unit of measurement of performance of computers used for numerical work.)

    Also zum Vergleich:
    Das Auto von AMD schafft einen Kilometer in x sekunden.
    Das Auto von INTEL schafft einen Kilometer in x sekunden.

    Und nicht wie zur Zeit:
    Das Auto von AMD schafft die Teststrecke 1 in x sekunden.
    Das Auto von INTEL schafft die Teststrecke 1.2 in x sekunden.

    Da gibt es viel zuviel Spielraum und Benches.
    Aber der Verbraucher ist auch blöd. Jetzt predigen alle Fachzeitschriften seit Jahren dass Mhz nicht alles ist und dass man zwischen 487 Frames/sec und 498 Frames/sec keinen Unterschied merkt und doch kaufen die Leute XP3200 und P4C3,2 Prozzis...

    Manchmal habe ich ein schlechtes Gewissen wenn ich (Teccentral sei dank) einen günstigen Prozessor kaufe und hochtakte aber viele das nicht wissen oder können und teures Geld für schlechte Systeme zahlen.


Dual Channel DDR

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.