DVB-T Karte

Diskutiere DVB-T Karte im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von Jeck-G Das ist doch eine DVB-T-Karte, die zusätzlich einen analogen Eingang hat... Ok^^ aber würde das mit den 3 Cinch Eingängen überhaupt gehen, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 24
 
  1. DVB-T Karte #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Das ist doch eine DVB-T-Karte, die zusätzlich einen analogen Eingang hat...
    Ok^^ aber würde das mit den 3 Cinch Eingängen überhaupt gehen, das ich den Gamecube an den Pc bekomm?

  2. Standard

    Hallo Bighunter22,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVB-T Karte #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Bighunter22
    Also geht das net? Hab ne X1900XT ( 256mb )
    Es gibt von verschiedenen Herstellern auch die X1900XT ViVo - da musst du halt nachschauen was du für eine hast - steht ja meist auch auf dem Karton o. im Handbuch.

  4. DVB-T Karte #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ok^^ aber würde das mit den 3 Cinch Eingängen überhaupt gehen, das ich den Gamecube an den Pc bekomm?
    Wieso drei Cinch-Eingänge? Meinst Du Video + Audio R/L? Video kommt an den analogen Eingang der DVB-T-Karte, Audio mit Cinch-Klinken-Kabel (sowas, gibt es auch mit Chinch-Buchse auf Klinke, z.B. bei Reichelt oder dem örtlichem Fernsehladen) an den LineIn der Soundkarte...

  5. DVB-T Karte #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Wieso drei Cinch-Eingänge? Meinst Du Video + Audio R/L? Video kommt an den analogen Eingang der DVB-T-Karte, Audio mit Cinch-Klinken-Kabel (sowas, gibt es auch mit Chinch-Buchse auf Klinke, z.B. bei Reichelt oder dem örtlichem Fernsehladen) an den LineIn der Soundkarte...
    Ok ok, aber würde das denn klappen? weil nach "usch65" hörte es sich nicht so an als würde es klappen wird es klappen?

  6. DVB-T Karte #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es würden beide Varianten gehen... Aber da Du eh eine DVB-T-Karte möchtest, dann kann man auch gleich eine Karte mit zusätzlichem Analogeingang nehmen. Auch wenn Deine jetztige GraKa den Video-In hat, so muss Deine nächste Karte es nicht auch haben (wenn Du die GraKa wechselst, die DVB-T-Karte bleibt drin).

  7. DVB-T Karte #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Es würden beide Varianten gehen... Aber da Du eh eine DVB-T-Karte möchtest, dann kann man auch gleich eine Karte mit zusätzlichem Analogeingang nehmen. Auch wenn Deine jetztige GraKa den Video-In hat, so muss Deine nächste Karte es nicht auch haben (wenn Du die GraKa wechselst, die DVB-T-Karte bleibt drin).
    Ok, nochmal kurz eine Zusammenfassung:
    Ich kauf mir diese DVB-T Karte, bau sie ein, ( passt doch auch mit meinem ASUS P5B oder, gibts die Karte auch woanders?)
    dann kauf ich mir noch das hier.
    Hätte ich dann alles? Eine letzte Frage noch, der Gamecube hat normal die 3 Cinch Anschlüsse ( Rot, Gelb und Weiß ) aber nicht diesen schwarzen (ich glaub der heißt S-Video), bei meinem PC war nen Adapter bei, der Anschlüsse für auch so CinchStecker hat, jedoch in den Farben rot, grün und blau. Da würde ich dann einfach das rote Kabel vom Gamecube anschließen und an die TV-Karte stecken?
    So alles richtig? Sry sind ziemlich viele Fragen^^

  8. DVB-T Karte #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich kauf mir diese DVB-T Karte, bau sie ein, ( passt doch auch mit meinem ASUS P5B oder, gibts die Karte auch woanders?)
    dann kauf ich mir noch das hier.
    Die Karte gibt es nur bei Technotrend, du Bestellst direkt beim Hersteller (Technotrend entwickelt und baut diese Karten, aber auch für andere Hersteller wie Hauppauge)...

    Den Cinch-Adapter (für Audio) holst Du vom örtlichem Fernsehladen, sparst so wieder Versandkosten. Auch das S-Videokabel kannst Du später dort holen, wenn bei der Karte kein Adapter von S-Video auf Cinch beiliegt.

    bei meinem PC war nen Adapter bei, der Anschlüsse für auch so CinchStecker hat, jedoch in den Farben rot, grün und blau. Da würde ich dann einfach das rote Kabel vom Gamecube anschließen und an die TV-Karte stecken?
    Das geht nicht, ist a) für analoges HDTV und b) für einen Ausgang...

  9. DVB-T Karte #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich will ja nicht so oft posten, aber könnte ich nicht einfach diese nehmen? Die hat ja die 3 Cinch Anschlüsse und "kann" auch DVB-T und analoges Fernsehn. Würde das mit der auch klappen?


DVB-T Karte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.