DVD-Video-Qualität an TFT....

Diskutiere DVD-Video-Qualität an TFT.... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; korrekt, dual link dvi ist bei der auflösung noch egal. http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. DVD-Video-Qualität an TFT.... #9
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    korrekt, dual link dvi ist bei der auflösung noch egal.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

  2. Standard

    Hallo virtuaHGO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD-Video-Qualität an TFT.... #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also hab mal nen Bild hochgeladen, da sieht man wie es auch bei DVD's aussieht, zumeist im dunklen Bereich..

    http://people.freenet.de/virtuaHGO/Pixel-Bild.JPG

    Die Qualität ist jetzt hier noch einiges schlechter...

  4. DVD-Video-Qualität an TFT.... #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich würde sagen, das Bild ist allgemein etwas zu hell eingestellt bzw. hat einen falschen Gammawert.
    Hinzu kommt, daß TFTs prinzipbedingt nicht so viele Graustufen wie Röhren darstellen können, Deiner ist da wohl besonders schlecht.
    Ich hab sowas vor allem bei dunklen Filmszenen.

    Wie wurde das Bild erstellt? Screenshot, Digicam oder direkt aus dem DVD-Player abgespreichert? Letzteres wäre als Vergleich ganz nützlich.

  5. DVD-Video-Qualität an TFT.... #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das ist ein gespeicherter Screenshot von einem 3d Bild, also kein DVD-Ausschnitt. Hab das gewählt weil mans am besten sieht.

    In den DVD's siehts wesentlich besser aus, also nicht so übertrieben, und ja es tritt eigentlich nur in Grau-Schwarz-Scenen auf. Ich werd mich morgen nochmal drüber machen und etwas an den Farbwerten probieren.

  6. DVD-Video-Qualität an TFT.... #13
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    für mich siehts eigentlich aus bzw. klingt wie (leider normale) darstellungsprobleme, die ein tft in dunklen bereichen nunmal hat, verglichen mit der röhre. damit muss man sich arrangieren und die sehgewohnheiten passen sich schon an im lauf der zeit. trags mit fassung.

  7. DVD-Video-Qualität an TFT.... #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dem Monitor fehlen schon mal prinzipbedingt ein paar Farben (nur 16,2Mio statt 16,7Mio). Hast Du 32bit Farbtiefe eingestellt?
    Wenn das ein Screenshot ist, dann müßten ja bei uns eigentlich alle Farben zu sehen sein, sprich auf einem Analogmonitor sollte es dann wieder gut aussehen. Seltsam...

  8. DVD-Video-Qualität an TFT.... #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Joa, hab 32bit eingestellt...Ich denk wenn die Quelle schon schlecht ist, dann wirds bei euch nicht besser aussehen...

    Nunja ich denk ich leb einfach damit...

    Auf jedenfall tausend Dank erstmal...

    PS: Sollte ich was neues herrausfinden, bzw ne Besserung eintreten berichte ich selbstverständlich davon...

  9. DVD-Video-Qualität an TFT.... #16
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ahso naja das is..


    hmm kannst eventuell auf Deinterlacing einstellungen einfluss nehmen? Ich meinte besonders Beim CCC von ATI ginge das...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Deinterlacing

    ich könnte mir vorstellen, dass du besonders dabei Qualitätsverbesserungen erziehlst..

    Gruss

    R


DVD-Video-Qualität an TFT....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tn-panel ohne banding effekt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.