Einstellungen

Diskutiere Einstellungen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, könnt Ihr mir ein Programm empfehlen (Sandra ??) wo ich a) sehe ob alles richtig von Windoof erkannt wurde (d.H. außerhalb vom Bios). Bin ...



 
  1. Einstellungen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    könnt Ihr mir ein Programm empfehlen (Sandra ??) wo ich

    a) sehe ob alles richtig von Windoof erkannt wurde (d.H. außerhalb vom Bios). Bin z.B. überhaupt nicht sicher ob das UDMA-133 meiner Festplatte erkannt bzw. aktiviert ist (von Windoof) [für Tipps in dieser Richtung wär ich dankbar). UDMA-133 Kabel ist installiert

    b) sehen kann wo ich noch "Flaschenhälse" bzw. "Problemzonen" habe (so ne Art automatischer "Melder")

    [Ich werde irgendwie das Gefühl nicht los, dass ich irgendwo was nicht richtig eingestellt habe. Hintergrund: bei 3DMark 2001SE komm ich auf knapp 7.500 Punkte mit folgendem System:

    Win 98SE
    Detonator 40.72 / Via 4in1 (unbekannte Version ca. 2 Monate alt)
    ASRock K7VT2 (Bios 1.0)
    XP 1700+@1550 (11 x 140 FSB)
    256 MB DDR-RAM Infineon
    Maxtor 6E030L0 (Ultra ATA 133) [komischerweise UDMA in Win98 nicht einstellbar]
    Leadtek Winfast 250TD (GF4 Ti 4400) [Standard Einstellungen ]

    Meines erachtens nach wird entweder das System von irgendwas ausgebremst (habe aber aber außer AV und Firewall (nicht von Symantec) keine im Hintergrund laufende Programme (beim Test waren AV und Firewall aus), oder Einstellungen sind falsch / nicht aktiviert.

    Wäre nett wenn Ihr mir ein paar Tips geben könnt.

    Thanks Nostromo]

  2. Standard

    Hallo Nostromo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einstellungen #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sisoft Sandra ist auf jeden Fall geeignet, um die Speicherperformance zu messen. Die sollte bei Dir jenseits der 2000 MB/s liegen. Deinem Mainboard traue ich in dem Punkt nicht so ganz. Es wird von ECS für Asus als Billigboard zusammengefrickelt und mit Features versehen, die ein KT266A-Board gar nicht haben sollte. Insbesondere Support für SDRAM und DDRAM. Würde mich nicht wundern, wenn die Performance darunter leiden würde. Windows 98 ist wegen seines Alters für Dinge wie USB 2.0, ATA 133 und eine Geforce 4 auch nicht umbedingt die beste Wahl. 7500 Punkte sind jedenfalls zu wenig, die hatte ich mit einer Geforce 3, XP1800+ und 512 MB SDRAM auch schon fast.

  4. Einstellungen #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    grins... ich hab ja immerhin schon 6000 Punkte beim default run "3dmark 2001se b330"... mit der klapperkiste... da simmt wat nicht so ganz würde ich sagen... handbremse angezogen oder so *g*

  5. Einstellungen #4
    Nostromo
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @all, Hey was ist los ????????????????????????

    Keiner eine Idee ????


    @bibo_13 Danke für die Tipps, glaube aber nicht daß ECS das Board baut (da es in im Chinesischen ASUS Werk hergestellt wird, und Asus ja dezent auf ASRock hinweisst). Leider hab ich den Fehler immer noch nicht gefunden (lt. Viaarena ist der 4in1 Treiber der bei mir drauf ist, der aktuelle und unterstützt (genau wie Windoof ATA133).

    @Rapcor, danke für deine Meinung, da wär ich so nicht drauf gekommen (siehe Überschrift). Wenn Du fertig gegrinst (oder gelacht) hast, hättest Du dann vielleicht auch noch einen brauchbaren Vorschlag ?????


Einstellungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.